Alle Artikel in: Salat

Sommerlicher Kichererbsensalat

Schnelle leichte leckere Sommerküche – diese Kichererbsensalat erfüllt alle Kriterien. Als Hauptgericht oder Beilage zu Fleisch gleichsam geeignet. Variieren kann man den Salat nach Belieben mit den favorisierten Gemüsen der Wahl. Hier wurden zu den Kichererbsen typisch südlich-sommerliche Gemüse verwendet, wie Fenchel, Tomate und Paprika. Noch etwas Würze in Form von Zwiebel, Knoblauch, Petersilie, Olivenöl und Essig bzw. Zitrone hinzu und fertig ist der leckere Sommersalat.

Überbrühter bayerischer Krautsalat

Ein gut gemachter Krautsalat ist einfach lecker – und dieser überbrühte bayerische Krautsalat ist genial. Sommer wie Winter passt er gut zu gegrilltem Fleisch und Bratwürstchen und ist eine perfekte Beilage zum Schweinsbraten. Etwas gemahlener Kümmel und ein Hauch Cayennepfeffer geben ihm die richtige Würzung. Obwohl ein Weißkrautsalat sehr schnell und unkompliziert gemacht ist, bekommt man ihn immer seltener frisch gemacht in Gasthöfen serviert. Auch in bayerischen Wirtshäusern wurde er leider immer mehr durch „Eimer-Salat“ ersetzt. Wie selten man wirklich frisch gemachten bayerische Krautsalat erhält, fällt einem manchmal erst auf, wenn man sich in die Ferne begibt. Ausgerechnet auf einer Hütte in Südtirol entlang des Dolomiten-Höhenwegs Nr. 1 – der Senneshütte auf 2.126 müNN – wurde ein perfekter Krautsalat serviert. Es war dort zwar kein überbrühter, aber er hat wieder den Maßstab gesetzt, was einen guten ausmacht.

Wintersalat – Chinakohl mit Orangen und Walnüssen

Im Ernteanteil des Kartoffelkombinats war ein großer Chinakohl und dieser wurde zum Teil als Salat mit Orangen, Walnüssen und einem saure Sahne-Dressing verspeist. Der andere Teil wanderte in ein Wok-Gemüse. Normalerweise gehört Chinakohl nicht zu den bevorzugten frischen Gemüsen, aber wenn er schon mal da ist, kann man auch etwas leckeres daraus zaubern! 😉 Der Salat war eine perfekte Begleitung zu einem Auflauf und brachte Frische auf den Teller.

Tomaten-Nektarinen-Salat mit Ziegenkäse

Der Tomaten-Nektarinen-Salat mit Ziegenkäse ist eine sensationelle Neuentdeckung dieses Sommers. Tomaten mit Nektarinen zu kombinieren klang spannend, aber es dauerte dann doch bis ich das Rezept ausprobierte. Es schmeckte so gut, dass es dann gleich an zwei aufeinanderfolgenden Tagen auf den Tisch kam. 🙂 Das will was heißen! Es ist das perfekte Essen im Sommer: erfrischend, leicht und in 10 Minuten fertig. Gefunden habe ich diesen Salat schon vor Jahren bei Zorra, die den Salat mit Feta machte und die Idee wiederum von Stevan Paul von der Effilée übernahm und abwandelte (Ursprünglich mit Hüttenkäse und Weinessig).