Für den Teller
Kommentare 1

Eis mit Schokoladen-Erdnuss-Sauce

Es ist einfach ein Traum: das Eis mit Schokoladen-Erdnuss-Sauce! Alle Gäste lieben sie auf Anhieb. Mit nur 5 Zutaten, die eigentlich immer im Vorrat sind, ist in null-komma-nix ein genialer Nachtisch gezaubert. Vollmilchkuvertüre, Erdnussbutter, Sahne sowie Vanilleeis und gesalzene Erdnüsse – mehr braucht es nicht für diese süchtig machende Schokoköstlichkeit.

Der Beitrag nimmt beim Event Heiss & Kalt von Zorra teil.

Eis mit Schokoladen-Erdnuss-Sauce

Zutaten:
4 Portionen

400 g Eis z.B. Vanilleeis und/oder Schokoladeneis
100 g Vollmilchkuvertüre
100 g Erdnussbutter / Erdnusscreme
175 g Sahne
8 EL Erdnusskerne, gesalzen

Zubereitung:
Die Eisbecher im Tiefkühler kühlen. Die gesalzenen Erdnusskerne mit einem Messer grob hacken.
In einem Topf Kuvertüre, Erdnussbutter und Sahne unter Rühren bei nicht zu starker Hitze erhitzen bis die Kuvertüre geschmolzen ist und eine schöne Creme ergibt. (Dauert nur wenige Minuten)

Die Eisbecher aus dem Tiefkühler nehmen und in jedes 1 bis 2 Kugeln Eis geben. Die Schokoladen-Erdnuss-Sauce warm über das Eis verteilen und mit den Erdnüssen servieren.

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten

Quelle: Idee nach Nigella Express: Schnelle, originelle Rezepte

*=Affiliate-Link zu Amazon. Wer über diesen Link bestellt zahlt genausoviel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann.

1 Kommentare

  1. Mir läuft ja schon nur beim Anblick das Wasser aus dem Munde. 😉 Eine Kugel mit gaaaaanz viel Sauce zu mir bitte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.