Für den Teller, Gemüse, Grillen - Barbecue BBQ
Kommentare 2

Gegrillte Paprika-Zwiebel-Spieße

Zu Fleisch grillen wir gerne Paprika-Zwiebel-Spieße, denn gegrilltes Gemüse ist einfach lecker. Seitdem wir die langen Spieße haben, macht das auch richtig Spaß und die Finger danken es. 😉 Eigentlich geht es nicht einfacher. Paprika und Zwiebel in Stücke schneiden, nacheinander aufgespießen und auf den Grill legen. Damit sie perfekt gelingen, sollte man drei Dinge beachten. Wichtigster Punkt ist, dass die Zwiebeln nicht in Stücke, sondern in einzelnen Zwiebelschichten auf den Spieß müssen. Nur dann hat die Zwiebel die Chance gleich schnell gar zu werden wie die Paprika. Auch wichtig, die Gemüsestücke mit Öl einpinseln. So erreicht man, dass Paprika und Zwiebeln leichter anfangen zu brutzeln und leicht süßlich karamelisieren. Und als letzten Punkt – gaaanz viel Geduld haben und nicht zu heiß grillen. Nur dann werden die Stücke schön gar ohne zu verbrennen und erhalten dennoch einige Röststoffe.

Weiteres Rezept für Spieße: gegrillte Hähnchenspieße.

Gegrillte Paprika-Zwiebel-Spieße

Zutaten:
2 Portionen als Beilage

2 Paprikaschoten (rot und gelb)
2 große Zwiebeln
Olivenöl

Zubereitung:
Die Paprikaschoten waschen und von den Kernen befreien. In große Vierecke schneiden (ca 3 x 3 cm). Die Zwiebel schälen und vierteln. Die innersten sehr kleinen Zwiebelstücke herausholen und für andere Zwecke weiterverwenden. Die größeren Stücke Scheibe für Scheibe von einander trennen.
Beginnend mit der Paprika abwechselnd Paprikastücke und Zwiebelscheiben aufspießen, mit Paprika enden. Die Spieße mit reichlich Olivenöl bepinseln und auf dem Grill mit ständigem drehen grillen, bis sie weich sind. Das dauert gut 15 bis 20 Minuten.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

2 Kommentare

  1. Pingback: Nackenkotelett gegrillt, mit italienischen Kräutern mariniert - Brotwein

  2. Pingback: Bifteki mit Schafskäse vom Grill (griechische Frikadelle, Hacksteak mit Feta gefüllt) - Brotwein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.