Für den Teller, Gemüse, Salat
Kommentare 2

Rote-Bete-Carpaccio mit Orangenfilets und Orangendressing

Rote-Bete-Carpaccio mit Orangenfilets und Orangendressing

Das Rote-Bete-Carpaccio mit Orangenfilets und Orangendressing ist eine schöne fruchtige Vorspeise. Durch Olivenöl und Orangensaft hat die oftmals etwas erdige Bete keine Chance dominant zu werden. Perfekt wird das Carpaccio nur mit knackigen Rote Bete Exemplaren, damit die hauchdünnen Scheiben auch Biss haben.

Dieser „Salat“ hat den ganzen Winter und am Frühlingsanfang Saison. Denn gerade jetzt schmecken die Zitrusfrüchte am Besten und die Rote Bete ist als heimisches Lagergemüse überall erhältlich.

Rote-Bete-Carpaccio mit Orangenfilets und Orangendressing

Rote-Bete-Carpaccio mit Orangenfilets und Orangendressing

Weitere Lieblingsrezepte mit Rote Bete bei Brotwein:

Rote-Bete-Carpaccio mit Orangenfilets und Orangendressing

Rote-Bete-Carpaccio mit Orangenfilets und Orangendressing

Rezept für Rote-Bete-Carpaccio mit Orangenfilets und Orangendressing

Zutaten:

1 Portion als größere Vorspeise

1 kl Rote Bete
1 Orange

Dressing:
1/2 EL Orangensaft
1 EL Olivenöl
1/4 TL Senf
Salz
Pfeffer

Garnitur: etwas Kresse, Schnittlauch oder Petersilie

Zubereitung:
Die Rote Bete schälen und roh in dünne Scheiben hobeln. Die Orange filettieren, dabei den entstehenden Saft auffangen und für das Dressing verwenden. Die Orangenfilets beiseite stellen.

Das Dressing aus Orangensaft, Olivenöl, Senf zusammenrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing zur Rote Bete geben und ca. 20 Minuten ziehen lassen.

Servieren:
Die Rote Bete fächerförmig auf Teller verteilen, Orangenfilets darauf drappieren, ggf. weiteres Dressing verteilen und mit Kresse /Petersilie garnieren.

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

2 Kommentare

  1. Pingback: Rote Bete-Linsen-Salat mit Schafskäse - Brotwein

  2. Pingback: Rote Bete Gratin mit Schafskäse und Minze - Brotwein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.