Alle Artikel mit dem Schlagwort: Apfelsaft

Brot: Apfelbrot aus der Normandie nach Hamelman

Das Apfelbrot aus der Normandie nach Jeffrey Hamelman. Meistens hat man ein Rezept und kümmert sich dann um die Zutaten. Dieses Mal lief es anders herum. Ich hatte am Abend Weizensauerteig angesetzt ohne zu wissen was ich eigenlich backen will und wie viel ich dafür brauche. Am morgen dann hektische Suche nach einem geeigneten Rezept. 🙂 Gefunden habe ich es dann das Apfelbrot im Plötzblog. Alle Zutaten waren vorrätig, wenn auch das Rezept aufgrund des Mehlvorrates und der Sauerteigführung etwas umgerechnet werden musste. Zudem haben etwas mehr Äpfel haben den Weg in den Teig gefunden. 🙂 (Änderungen: Vorhandener Sauerteig hatte 100% Hydratation und wurde mit Weizenmehl 1050 anstelle 550 angesetzt. Der geringe Vollkornanteil wurde weggelassen, da bereits Weizenmehl 1050 im Sauerteig verwendet wurde.) Das Apfelbrot hat eine schöne elastische feinporige Krume mit nur wenig Kruste und einem schönen Apfelaroma. Am besten schmeckt es mit Ziegenfrischkäse oder Frischkäse natur. Dieses Rezept passt gut zum Event BreadBakingDay BBD#73 – Brote aus aller Welt von Mehlstaub und Ofenduft. *=Affiliate-Link zu Amazon. Wer über diesen Link bestellt zahlt genausoviel …