Alle Artikel mit dem Schlagwort: Basilikum

Schafskäse-Oliven-Basilikum-Quiche

Ein heiß geliebter Klassiker bei Brotwein ist die Schafskäse-Oliven-Basilikum-Quiche. Perfekt für Gäste, besonders wenn viele Frauen und Vegetarier dabei sind. Schafskäse mag eigentlich jeder. Die Quiche schmeckt herrlich frisch und wird mit schwarzen Oliven und Basilikum schön würzig. Auch wenn man im ersten Moment an ein Sommeressen denkt, diese Quiche schmeckt zu jeder Jahreszeit.

Spaghetti mit ofengerösteten Tomaten

Schneller geht es nicht – die Spaghetti mit ofengerösteten Tomaten stehen in 15 Minuten auf dem Tisch. Vorausgesetzt natürlich man hat vorgesorgt und im Vorrat ofengeröstete Tomaten. Nur noch Nudeln kochen, Tomaten erhitzen, beides zusammen mit grob zerrupftem Basilikum und frisch geriebenem Parmesan servieren. Voila! Ein leckeres Alltagsgericht, bei dem die Ausrede „keine Zeit zum Kochen“ einfach nicht gilt! 🙂

Tomaten-Nektarinen-Salat mit Ziegenkäse

Der Tomaten-Nektarinen-Salat mit Ziegenkäse ist eine sensationelle Neuentdeckung dieses Sommers. Tomaten mit Nektarinen zu kombinieren klang spannend, aber es dauerte dann doch bis ich das Rezept ausprobierte. Es schmeckte so gut, dass es dann gleich an zwei aufeinanderfolgenden Tagen auf den Tisch kam. 🙂 Das will was heißen! Es ist das perfekte Essen im Sommer: erfrischend, leicht und in 10 Minuten fertig. Gefunden habe ich diesen Salat schon vor Jahren bei Zorra, die den Salat mit Feta machte und die Idee wiederum von Stevan Paul von der Effilée übernahm und abwandelte (Ursprünglich mit Hüttenkäse und Weinessig).