Alle Artikel mit dem Schlagwort: Brotgewürz

Brot: Bauernbrot Weizen-Roggen 70:30 mit Brotgewürz

Dieses Bauernbrot ist ein Weizenmischbrot mit ca. 30 % Rogggenanteil und wird mit Roggensauerteig gebacken. Es ist inzwischen eines meiner Standardbrote, denn es schmeckt unheimlich gut und gelingt immer. Es ist aus einer Improvisationsnot entstanden, denn am Backtag war kein weiteres Roggenmehl für den Hauptteig mehr im Vorrat. Der Sauerteig war reif, die Läden geschlossen, also wurde spontan mit Weizenmehl 1050 gebacken. Der Teig sollte leicht gewürzt werden, es wurde eine Gewürzmischung „fränkischer Art“ hinzugegeben mit gemahlenem Kümmel, Anis, Koriander und Fenchel. Es entstand ein Brot mit einer elastischen, feinporigen Krume und einer krachenden Kruste. Dieses Bauernbrot ist durch die milde Würzung ein Brot für jede Gelegenheit. Es schmeckt zu pikanten Belägen, aber durchaus auch mit Marmelade, Honig und Nutella. Wird mehr von der Gewürzmischung hinzugegeben, passt es auch zu kräftigen Wurst- und Käsesorten.