Alle Artikel mit dem Schlagwort: Quark

Quarknocken (Topfenknödel) mit Butterbröseln und Früchten

Quarknocken (Topfenknödel) mit Butterbröseln und Früchten

Die Quarknocken (Topfenknödel) mit Butterbröseln und Früchten ist ein Nachtisch, der das ganze Jahr hindurch Saison hat. Köstlich werden die Quarkknödel mit eingekochten Früchten wie Komptten, Röstern oder Marmeladen. Auf meinem Bild hatte ich Himbeermarmelade verwendet, aber auch Zwetschgenröster ist dazu genial. Auch wenn es im ersten Moment vielleicht nicht so aussieht, aber es ist ein unaufwendiger feiner süßer Abschluß eines Essens. Quarknocken (Topfenknödel) – auf den Quark kommt es an Damit die Topfenknödel schmecken, kommt es allerdings stark auf den verwendeten Quark / Topfen an. Es darf auf keinen Fall Magerquark genommen werden! Sondern der Quark sollte mindestens 20 %, besser sogar 40 % Fett beinhalten. Ich stehe auf dem Standpunkt, dass wenn man auf die Linie achten möchte, dass man lieber kleinere Portionen herstellt oder auf einen Teil ganz verzichtet, als dass am Geschmack gespart wird. Denn ein Dessert ist doch für viele der kleine Höhepunkt eines Essens, und sollte darum in guter Erinnerung bleiben. 😉

Salat mit Kräutermousse im Gurkenring

Salat mit Kräutermousse im Gurkenring

Dieser Salat mit Kräutermousse im Gurkenring ist ein schönes leichtes Frühlings- und Sommergericht. Die Mousse aus Quark, saurer Sahne und Kräutern wird in einem Ring aus Gurkenscheiben serviert. Auch wenn es ein klein wenig Aufwand ist, es sieht einfach toll aus. Schmecken tut es sowieso. Für wenige Gäste lässt sich so ein doch einfaches Gericht toll in Szene setzen.