Ins Glas, Weißwein
Schreibe einen Kommentar

Wein: Chardonnay 2013 Spätlese Weingut Pfaffmann

Der Chardonnay 2013 Spätlese trocken ist ein Wein aus der Pfalz vom Weingut Pfaffmann. Er lässt sich am besten mit frisch, fruchtig, spritzig beschreiben. Dabei ist er kein Leichtgewicht, sondern kann die Reife als Spätlese durchaus zur Geltung bringen. Insgesamt ist er ein ordentlicher Begleiter zum Essen oder auch alleine im Sommer auf dem Balkon. Die Qualität ist annehmbar und guter Durchschnitt.

Chardonnay 2013 – Spätlese trocken
Weingut Pfaffmann

Der Chardonnay ist in einer hellgrünen Bordeauxflasche mit Presskork gefüllt. Das Etikett ist schlicht gehalten.

Farbe:
Der Wein ist klar und hat eine mittlere bis tiefe zitronengelbe bis goldgelbe Farbe.

Geruch:
Der Wein riecht leicht, frisch und fruchtig bei einer mittleren Intensität. Reife sowie pflanzlich/gewürzige Töne finden sich ebenfalls wieder. Die Noten gehen von grüner Apfel, Zitrone und Melone. Manchmal auch grüne Paprike und Pfefferminze.

Geschmack:
Der Wein ist trocken ausgebaut. Er besitzt eine mittlere Säure, die unrund und zu lang im Nachhall nachwirkt um harmonisch zu wirken. Der Wein besitzt einen mittelschweren Körper, der Alkoholgehalt von 13 % ist gut eingebunden. Im Geschmack überwiegen die fruchtig-spritzigen Komponenten von grüner Apfel und Grapefruit. Hinzu kommt eine leichte Note von grüner Paprika. Der Wein hat einen mittellangen Nachhall mit deutlich mineralischer Note.

Bewertung:
Der Chardonnay 2013 Spätlese trocken des Weinguts Pfaffmann ist ein Wein von durchschnittlicher Qualität. Er ist durchaus ein typisches Beispiel für einen Chardonnay, der hier seine Charaktereigenschaften bei kühlem und gemäßigten Klima kombiniert. Insgesamt jedoch etwas unrund. Dieser Chardonnay ist als eher leichter, fruchtig-frischer Wein gut trinkbar.

Preis:
Der Preis von 4,80 € je Flasche ist für die Qualität günstig.

Empfehlung zu:
Der Chardonnay passt gut zu Gemüsegerichten, Risotto, hellem Fleisch und Fisch. Die Gerichte sollten allerdings keine zitronige bzw. saure Komponente enthalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.