Ins Glas, Weißwein
Schreibe einen Kommentar

Wein: Grauer Burgunder 2013 Kabinett Weingut Michael Melber

Der Graue Burgunder 2013 Kabinett trocken des Weinguts Michael Melber ist ein frisch-fruchtig-spritziger Wein mit feiner Frucht und harmonischer Säure. Er passt gut zur leichten Küche wie Spargel, hellem Fleisch und Fisch.

Der Wein hat uns sehr gut gefallen und einige schöne Sommerabende begleitet. Die Vorräte sind inzwischen aufgebraucht und wir freuen uns schon auf den neuen Jahrgang 2014!

Grauer Burgunder 2013 – Kabinett trocken – Rödelseer Küchenmeister
Weingut Michael Melber

Medaille Franken Silber 2014

Der Graue Burgunder Kabinett 2013 ist in einer grünen Bocksbeutelflasche mit Schraubverschluss gefüllt.

Farbe:
Der Wein ist klar und hat eine mittlere zitronengelbe Farbe.

Geruch:
Der Wein riecht frisch und fruchtig bei einer mittleren Intensität. Insbesondere Zitrus- und Grüne Früchte sind erkennbar.

Geschmack:
Der Wein ist trocken und hat einen mittleren Körper bei geringer Säure. Der Alkoholgehalt liegt bei 13 %. Säure und Alkohol sind gut eingebunden. Der Wein schmeckt frisch-fruchtig-spritzig und hat eine mineralische Komponente. An Aromen finden sich grüner Apfel, Zitrone, Limette, hinzu kommen Birne und Ananas. Der Nachhall ist mittellang.

Bewertung:
Der Graue Burgunder 2013 Kabinett vom Rödelseer Küchenmeister des Weinguts Michael Melber ist ein fruchtig-spritziger Wein von guter Qualität.

Preis:
Der Preis von 6,20 € je Bocksbeutel ist für die Qualität günstig.

Empfehlung zu:
Dieser Graue Burgunder passt zu Spargel, hellem Fleisch und Fisch. Aber auch alleine als Sommerwein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.