Für den Teller, Suppen
Schreibe einen Kommentar

Zucchinisuppe mit Creme fraiche und Mini-Bouletten

Zucchinisuppe mit Creme fraiche und Mini-Bouletten

Die Zucchinisuppe mit Creme fraiche und Mini-Bouletten ist ein schnelles und einfaches Sommeressen. Die Suppe an sich ist als klassische Cremesuppe für sich schon gut. Damit sie aber etwas Pfiff erhält, wollte ich unbedingt noch ein Toppic. Bei mir waren es rustikale Mini-Bouletten, einfach weil ich diese noch vom Vorabend übrig hatte. 🙂 Wer es feiner mag, kann auch Garnelen oder etwas Fisch braten und auf Spießen mit anrichten. Sie Suppe war zudem perfekt um der Zucchinischwemme etwas Herr zu werden, da man doch einige Zucchini benötigt.

Zucchinisuppe mit Creme fraiche und Mini-Bouletten

Zucchinisuppe mit Creme fraiche und Mini-Bouletten

Rezept für Zucchinisuppe mit Creme fraiche und Mini-Bouletten

2 große Portionen zum Sattessen mit Weißbrot

Zutaten:

  • 1 – 2 EL Butter
  • 1 – 2 Zwiebel
  • 2 – 3 Zucchini (ca. 600 g)
  • 500 ml Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
  • 50 g Creme Fraiche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 Mini-Bouletten
  • Deko: 50 g Creme Fraiche
Zucchinisuppe mit Creme fraiche und Mini-Bouletten

Zucchinisuppe mit Creme fraiche und Mini-Bouletten

Zubereitung:

  1. Vorbereitungen: Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Die Zucchini waschen und in mittelgroße Würfel schneiden.
  2. Suppe herstellen: In einem Topf die Butter zerlassen und darin die Zwiebel andünsten. Die Zucchiniwürfel zugeben und ebenfalls leicht anbraten. Die Brühe zugeben und etwa 10 bis 15 Minuten köcheln lassen, bis Zwiebeln und Zucchini weich sind. Creme Fraiche zugeben und die sie Suppe sehr fein pürieren. Mit Salz u Pfeffer abschmecken.
  3. Zucchini-Suppe servieren: Die Suppe auf Teller geben und etwas Creme Fraiche in die Mitte geben. Auf Holzspieße die fertigen Mini-Bouletten spießen und an den Rand der Suppe legen.

Mini-Bouletten nach diesem Rezept

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Zucchinisuppe mit Creme fraiche und Mini-Bouletten

Zucchinisuppe mit Creme fraiche und Mini-Bouletten

Zucchinisuppe schnell und einfach

Die Zucchinisuppe gehört zu den ganz schnellen Suppen und absolut einfach herzustellen. Die Zutatenliste ist überschaubar, so dass gar nichts schief gehen kann und in nur 25 Minuten das Essen fertig ist. Die Zucchinisuppe wird wie die meisten klassischen Gemüsecremesuppen mit angeschwitzen Zwiebeln, dem Gemüse und guter selbstgekochter Hühner- oder Gemüsebrühe gekocht und nur noch mit Salz, Pfeffer und Creme Fraiche abgeschmeckt und püriert.

Lediglich die Herstellung der Mini-Bouletten habe ich hier nicht mit eingerechnet, da diese vom Vorabend übrig waren und nur noch auf Spieße gesteckt werden brauchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.