Alle Artikel in: Zum Brot pikant

Käse mit Musik - Rezept mit Limburger Backsteinkäse

Käse mit Musik – Rezept mit Limburger Backsteinkäse

Käse mit Musik – hier mit Limburger Backsteinkäse – ist ein herzhaftes Alltagsgericht. Auch wenn es etwas aus der Mode erscheint, so gehört es doch zu den typischen Käsegerichten vieler deutscher Regionen. Gerade als Biergarten und Kneipengericht ist es eine beliebte günstige Brotzeit. Das Rezept ist ganz klassisch mit einer Essig-Öl-Marinade und Zwiebelringen. Käse mit Musik Käse mit Musik beschreiben eine Vielzahl von Käsen, die mit Zwiebeln und einer Essig-Öl-Marinade serviert werden. Der bekannteste ist Handkäs und Musik bzw. Harzer Käse mit Musik, aber auch Backsteinkäse wie Romadur oder Limburger mit Musik sind gängig. Backsteinkäse – Limburger und Romadur Limburger ist ein Weichkäse aus pastorisierter Kuhmilch mit einer weichen Rotschmiere-Rinde. Ursprünglich stammt er aus dem Herzogtum Limburg (auch Herve oder Remoudou genannt). Er wird häufig als Stinkekäse bezeichnet, da er eine der geruchstärksten Käsesorten ist. Freunde des Käses lieben seine Würzigkeit. Durch sein Aussehen und der Form eines Ziegelsteins, wird er auch Backsteinkäse oder Backsteiner genannt. Er hat eine starke Ähnlichkeit mit dem ehemals belgischem Romadur. Kartoffeln oder Brot? Ob man Kartoffeln oder Brot hierzu …

Avodado Dip Rezept - Aufstrich für Brot und Dip für Nachos

Avocado Dip Rezept – Aufstrich für Brot und Dip für Nachos

Dieser Avocado Dip mit Blauschimmelkäse ist einfach köstlich als Aufstrich für Brot oder als Dip für Nachos. Am Anfang dachte ich, dass der Käse vielleicht zu dominierend wird, aber das erwies sich als völlig unbegründet. Etwas Chili und Knoblauch oder Frühlingszwiebel geben den pikanten Kick. Avocado Dip für Nachos Als herzhafter Dip mit Blauschimmelkäse ist die Avocado Creme super zu Nachos – perfekt natürlich mit selbstgemachten Tortilla-Chips. Aber auch zu Gemüsesticks kann ich ihn mir gut vorstelle. Avocado Aufstrich zum Brot Getestet habe ich den Dip als Aufstrich auf typisch mediteranem Weißbrot mit Hartweizen. Ebenfalls sehr gut wären das Portugiesisches Weißbrot oder das Pane Pugliese, aber auch andere Baguette und Weißbrote sind geeignet. Weitere köstlche Dips und Aufstriche bei Brotwein: Frischkäse mit getrockneten Tomaten und Rucola Gerupfter – Fränkischer angemachter Camembert Muhammara – orientalische Paprika-Walnuss-Paste Geflügelleber-Pfifferlings-Paté Pilze aufs Brot – Champignon-Aufstrich Auberginencreme – Auberginen Kaviar aus der Provence Kochkäse Rezept – hessische Spezialität mit Harzer Käse Eiersalat mit Speck – ein herzhafter Aufstrich Apfel-Griebenschmalz mit Zwiebel und Majoran Leckeres für jeden Tag Das Avocado-Dip Rezept …

Käsebrot Varianten - Tomate mit Thymian-Pesto und Avocado-Paste

Käsebrot Varianten – Tomate mit Thymian-Pesto und Avocado-Paste

Geröstetes Weißbrot, Tomatenscheiben und ein Thymian-Walnuss-Pesto sowie köstlicher Bergkäse. Das ist eines der zwei sommerlichen Käsebrote mit Tête de Moine, die ich hier vorstelle. Das zweite Brot ist eine pikant abgeschmeckte Avocadocreme – ebenfalls mit dem Käse gekrönt wird. Kulinarisch durchs Jura & Drei-Seen-Land Unter dem Motto Stadt, Land, Seen – Kulinarisch durchs Jura & Drei-Seen-Land veranstaltet Tina von LECKER&Co ein Event rund um den Käse Tête de Moine, Absinth und Schweizer Seefischen. Für das Event sollte man entweder eine oder mehrere Zutaten verwenden. Ich habe mir den Käse herausgesucht, einfach weil ich sehr gerne Käse esse. Sommerliche Käsebrot Rezepte Zur kalten Jahreszeit liebe ich z.B. das Schweizer Käsefondue mit Appenzeller, Emmentaler und Gruyère. Im Sommer mag ich Käsebrote aller Art und für diesen Beitrag habe ich mir Varianten gesucht, die ich mit meinen Zutaten zu Hause gut ergänzen kann. Geröstetes Weißbrot mit Tête de Moine, Tomate und Thymian-Walnuss-Pesto Einen ganzen Bund Thymian hatte ich noch im Vorrat und aus diesem wollte ich schon seit einigen Tagen ein Thymian-Zitronen-Pesto oder das Walnuss-Thymian-Pesto machen. Für die …

Shawarma - Rezept für israelisches Street Food

Shawarma – Rezept für israelisches Street Food

Shawarma – ist leckeres israelisches Street Food, das aus gegrilltem Fleisch besteht. Traditionell wird es mit Pita Brot und Salat gegessen. Um den typischen Geschmack zu erhalten wird das Fleisch einige Stunden mit orientalischen Gewürzen mariniert. Das Rezept hier kann man ganz einfach zu Hause im Ofen und auf dem Herd nachkochen. Shawarma – israelisches Street Food Um ein echtes Shawarma herzustellen, bräuchte man eigentlich einen großen Spieß und einen speziellen Grill. Auf den Spieß wird das marinierte Fleisch gesteckt, das dann langsam drehend von allen Seiten gegrillt und fertiges Fleisch abgeschnitten wird. Ganz ähnlich wie typisches griechisches Gyros oder türkischer Döner vom Spieß. Street Food für zu Hause Da das Street Food Equipment mit dem typischen Spieß nur selten zu Hause vorrätig ist, muss man bei der Herstellung stark abweichen. Trotzdem ist das Ergebnis super lecker und kommt geschmacklich an das Original heran. Bei größeren Mengen – so ab 6 Portionen – gart man das Fleisch im Ofen vor und brät es dann noch einmal in der Pfanne an. Gerade wenn man einige Gäste …

Club Sandwich Varianten - Huhn, vegetarisch, Avocado, Thunfisch

Club Sandwich Varianten – Huhn, vegetarisch, Avocado, Thunfisch

Club Sandwich kennt und mag eigentlich jeder – zumal den Variantionsmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt sind. Allen gemeinsam ist, dass hierfür zwei Scheiben Toastbrot belegt werden und zusammengeklappt und dreieckförmig durchgeschnitten werden. Hier habe ich gleich vier leckere Möglichkeiten aufgeschrieben: ganz klassisch mit Huhn, vegetarisch mit Avocado, vegetarisch-mediteran mit gegrillter Paprika, Feta und Oliven sowie herzhaft mit Thunfisch. Club Sandwiches haben ihren Namen daher, da sie früher zumeist in Privat-Clubs als Snacks angeboten wurden. Wer gleich zu den Rezepten springen, kann auch folgende Links verwenden: Club Sandwich klassisch mit Huhn Club Sandwich mit Avocado Club Sandwich vegetarisch (mediteran) Club Sandwich mit Thunfisch Der richtige Toast Brot Welches Toastbrot man für Club Sandwiches nimmt ist eigentlich gleich und nur der eigenen Vorliebe geschuldet. Es eigenen sich vom hellen Sandwichbrot bis zum Vollkorn-Toastbrot alle Arten von Toasts. Wer Toast selber backen möchte kann unter den aktuell acht Toastbrot Rezepte auf dem Blog auswählen. Toastbrot für Sandwiches toasten oder nicht toasten? Je nachdem wo man sein Sandwich genießt, wird es entweder getoastet und mit Rinde gegessen, oder aber entrindet …

Spinatknödel mit brauner Butter und Parmesan aus Tirol

Spinatknödel mit brauner Butter und Parmesan aus Tirol

Spinatknödel sind ein beliebtes vegetrarische Hauptgericht in der östereichische, bayerischen und südtiroler Küche. Geade in der Berg- und Hüttenküche, aber auch in den Wirtshäusern sind sie sehr beliebt und werden entweder nur mit Butter und Käse oder mit Pilz- und Tomatensauce serviert. Je nach Region verwendet man den dort typischen Käse, also in Bayern und Tirol Spinatknödel mit Bergkäse und in Südtirol mit Parmesan. Spinatknödel lassen sich ganz einfach selbst herstellen und man kann diese Spezialität auch zu Hause genießen. Das richtige Brot für Spinatknödel Brot für Spinatknödel können im Prinzip alle hellen Brote und Brötchen mit sehr hohem Weizen- oder Dinkelmehlanteil sein, also alle Toasts, Weißbrote, Baguettes und Weizenbrote. Knödelbrot In Bäckereien erhältiches Knödelbrot ist in der Regel aus geschnittenen und getrockneten nicht verkauften Brötchen, manchmal auch aus Baguettes. Wenn man selber Knödelbrot auf Vorrat herstellen möchte, nimmt man am Besten altbackene Brötchen und schneidet diese in Würfel und lässt sie trocknen. Gut, aber nicht perfekt sind Baguettes mit viel Rinde. Wenn die Rinde sehr dick und hart ist, ist es später schwieriger sie …

Toast Hawaii Varianten - klassisch, vegetarisch, herzhaft, mediteran

Toast Hawaii Varianten – klassisch, vegetarisch, herzhaft, mediteran

Toast Hawaii – diese mit Schinken und Ananas belegten und mit Käse überbackenen Toasts – begleiten mich von klein auf. In manchen Jahren wurden sie öfter, in anderen Jahren wurde sie gar nicht gemacht. Nach einer längeren Pause gab es sie nun gleich mehrfach hintereinander, so dass ich auch gleich die Rezepte vorstelle. So lange ich denken kann, gab es bei uns zu Hause schon immer eine herzhafte Variante mit Salami, Tomate und Käse neben der klassischen Variante. Und da es auch noch weitere Varianten gibt, habe ich diese gleich mit aufgeschrieben und werde sie gegebenenfalls auch noch um weitere Rezepte erweitern. Wer gleich zu den Rezepten springen, kann auch folgende Links verwenden: Hawaii Toast klassisch Hawaii Toast vegetarisch Hawaii Toast herzhaft Hawaii Toast mediteran Der richtige Toast Welches Toastbrot man für Toast Hawaii nimmt ist eigentlich gleich und nur der eigenen Vorliebe geschuldet. Es eigenen sich vom hellen Sandwichbrot bis zum Vollkorn-Toastbrot alle Arten von Toasts. Wer Toast selber backen möchte kann unter den aktuell sieben Toastbrot Rezepte auf dem Blog auswählen. Portionsgrößen Bei …

Bauernbrot-Stulle mit Handkäs und Musik

Bauernbrot-Stulle mit Handkäs und Musik

Eine kräftige Scheibe Bauernbrot mit Handkäs und Musik ist eine herzhaft pikante Stulle. Auch wenn diese Zubereitung etwas aus der Mode erscheint, so gehört sie dennoch zu den typischen Käsegerichten vieler deutscher Regionen. Es ist wie Kochkäse ein günstiges Gericht für eine Brotzeit. Da der Käse kaum Fett enthält, bietet es sich an auf das Brot noch gut Butter zu geben, denn Butter ist ein idealer Geschmacksträger für diesen pikanten Käse. Handkäs mit Musik – der richtige Reifegrad des Käses Beim Handkäs mit Musik entscheidet der eigene Geschmack über den besten Reifegrad. Manche mögen ihn lieber noch sehr jung, also innen weiß und zwei bis drei Wochen bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum, ander möchen ihn lieber voll durchgereift, also am Datum, bzw. darüber. Ich persönlich mag ihn eher gereifter. 🙂 Am Besten selbst ausprobieren, was besser gefällt. Das richtige Brot für Handkäs mit Musik Für diese herzhafte Stulle empfehle ich kräftige Bauernbrote mit Sauerteig und hohem Roggenanteil. Wer selbst Brot backt und noch ein Rezept sucht, könnte an folgenden Broten gefallen finden: rustikales Bauernbrot, die Roggen-Weizen-Stangen 80:20, …

Bruschetta mit Tomaten und Knoblauch - einfache italienische Vorspeise

Bruschetta mit Tomaten und Knoblauch – einfache italienische Vorspeise

Eine ganz einfache italienische Vorspeise ist Bruschetta mit Tomaten und Knoblauch sowie Basilikumblättern – „Bruschetta con pomodoro e basilico“. Sie ist so unaufwendig in 15 bis 20 Minuten herzustellen, dass ich mich frage, warum ich sie nicht viel öfter zubereite. Je nach Lust und Laune mache ich sie in zwei Varianten. Eine Variante – die wahrscheinlich ursprünglichere – ist Bruscetta, bei der warme geröstete Weißbrotscheiben mit kaltem Tomaten-Knoblauch-Mix gelegt werden und sofort serviert werden. Aber auch die warme Variante mit im Ofen gerösteten Tomaten-Mix auf Weißbrot ist möglich. Da ich beide Arten gleich gern mag, habe ich unten beide aufgeschrieben. Bruschetta – einfache italienische Antipasti (Vorspeise) Bruschetta ist eine einfache italienische Antipasti (Vorspeise) und gehört ursprünglich zu den „Arme-Leute-„Essen“. In der einfachsten Version wird frisch gröstetes Brot, noch warm mit einer halbierten Knoblauchzehe eingerieben und anschließend mit Olivenöl beträufelt und nach Belieben gesalzen und gepfeffert und sofort verzehrt. Perfekt als Brot wäre z.B. das Pane Pugliese mit Hartweizenmehl, für das ich ein Rezept mit Mutterhefe im Blog habe.

Kichererbsen-Spinat-Pfanne mit Ras el Hanout

Kichererbsen-Spinat-Pfanne mit Ras el Hanout

Die Kichererbsen-Spinat-Pfanne mit Ras el Hanout gehört bei mir zu den gängigen Schnell-Mittagessen. Einfach noch etwas Fladenbrot oder Weißbrot. Durch die Verwendung von Kichererbsen aus der Dose entfällt das lange Einweichen und Kochen und in gut 20 Minuten steht ein köstliches Essen auf dem Tisch. Die orientalische Gewürzmischung habe ich immer im Haus und mische Ras el Hanout nach diesem Rezept selbst. Kichererbsen alte Kulturpflanze Der Anbau von Kichererbsen ist bereits in der Jungsteinzeit in Kleinasien vor etwa 8.000 Jahren belegbar. Von dort wurde die Hülsenfrucht in den Vorderen Orient, in den Mittelmeerraum und nach Indien verbreitet. Bereits im klassischen Altertum wurde sie in Griechenland und Italien als reguläre Nutzpflanze angebaut. Aus Kichererbsen kann man Kichererbsenmehl herstellen, das sehr eiweißreich und glutenfrei ist, jedoch durch die fehlende Kleberstruktur nicht zum Brot backen geeignet ist. Sehr beliebt im gesamten israelischen und arabischen Raum sind Falaffel und Hummus. Hummus ist ein mit Sesampaste gewürzter Kichererbsenbrei. Falaffel sind aus Kichererbsenbrei geformte und frittierte vegetarische Gemüsebällchen.