Alle Artikel in: Herbst

Apfelkuchen mit Rührteig - einfacher Rührkuchen mit Apfel

Apfelkuchen mit Rührteig – einfacher Rührkuchen mit Apfel

Der Apfelkuchen mit Rührteig ist ein leckerer einfacher und schneller Rührkuchen mit Apfel. Süß und einer schönen Säure, eben so wie man Apfelkuchen liebt. Die Apfelstücke sinken in den Teig ein, was ihn auch optisch attraktiv macht. Der Kuchen ist perfekt um schnell und unaufwendig an einem Mittag vorbereitet und nur 1 1/2 Stunden später auf die Kaffeetafel gestellt zu werden. Ruck-zuck-Rezept für Apfelkuchen mit Rührteig – einfach & schnell Mein absoluter Apfelkuchenfavorit bleibt natürlich der Elsässer Apfelkuchen. Aber der braucht etwas mehr Zeit durch den Mürbeteigboden. Somit ist dieser Apfelkuchen die schnelle Rührkuchen-Alternative. Durch den hohen Eieranteil ist er schön saftig und geht fast von alleine auf. Menge für den Rührkuchen mit Apfel Die Menge für den Kuchen ist eigentlich für eine Springform mit Ø 28 cm gedacht. Nachdem diese Form allerdings meine Mutter hat, ich nur eine kleine Form besitze, habe ich den Rührkuchen mit Apfel in der Tarteform mit Ø 30 cm gebacken. Das funktioniert genausogut und sieht sogar noch etwas hübscher aus. Er wird lediglich etwas flacher, weil der Durchmesser größer …

Spinat Quiche mit Blätterteig und Sonnenblumenkerne

Spinat Quiche mit Blätterteig und Sonnenblumenkerne

Die Spinat Quiche mit Blätterteig und Sonnenblumenkernen ist eine leckere vegetarische Quiche. Wer mag, kann noch etwas Fisch (z.B. Lachs) zugeben oder lässt ihn wie heir einfach weg. Quiche Rezepte sind Klassiker der Bistroküche und diese mag ich gerne als Hauptgericht mit einem Salat oder als Häppchen-Aperitiv für Gäste. Hier habe ich mal nur eine kleine Quiche für zwei Personen gemacht. Die Menge an Spinat war für eine große Form leider nicht ausreichend gewesen. Normalerweise nehem ich auch für zwei die große 30 cm -Form, denn ich plane gerne Reste davon ein. Ich freue mich, diese dann die nächsten Tage mit in der Arbeit zu nehmen. Spinat Quiche vegetarisch oder mit Lachs? Normalerweise vegetarisch! Aber ich kann verstehen, wenn man dazu noch etwas Fisch möchte. Gut vorstellen kann ich mir frischen oder gerächerten Lachs. Aber auch heimische Fische wie Forelle und Saibling würden sehr gut dazu passen. Sobald allerdings nennenswerte Mengen an Fisch dabei sind, würde ich die Käsemenge reduzieren, da die Quiche sonst zu mächtig wird. Quiche mit Blätterteig Meistens backe ich Quiches ja …

Pimientos de Padrón - Spanische Bratpaprika mit Meersalz

Pimientos de Padrón – Spanische Bratpaprika mit Meersalz

Pimientos de Padrón sind kleine spanische Paprika, die einfach in der Pfanne mit Olivenöl gebraten werden und lediglich mit Meersalz gewürzt werden. Die Bratpaprika gehörten den typischen Tapas in Spanien. Das erste Mal, dass ich dieses Tapas Gericht gegessen habe, war in einer Tapasbar in München. An das Ereignis erinnere ich mich gerne, denn es war ein Bloggerevent, bei dem verschiedene Tapas gereicht und einige spanische Weine vorgestellt wurden. Ich hatte mich gefreut sie endlich einmal zu probieren und war gleich davon angetan. Zu Hause habe ich sie mehrfach nachgekocht. Was genau sind Pimientos de Padrón? Pimentos de Padrón sind eine spezielle Paprikasorte aus dem spanischen Ort Padrón. Es werden für dieses Gericht ausschließlich kleine Schoten verwendet, die vor der eigentlichen Reifung geerntet werden und so ihre charakteristische grüne Farbe behalten. Pimientos haben eine relativ dünne Schale und sind in der Regel sehr mild von der Schärfe. Jedoch können vereinzelt auch einige schärfe Exemplare dabei sein. Nicht verwechseln sollte man sie mit den ähnlich aussehenden, jedoch deutlich schärferen Jalapeño-Schoten. Letztere sind mitunter höllisch scharf und …

Café Gourmand - Mini-Desserts zum Kaffee in Frankreich

Café Gourmand – Mini-Desserts zum Kaffee in Frankreich

Café Gourmand – Mini-Desserts zum Kaffee in Frankreich – kenne und liebe ich seit meiner Zeit in Frankreich. Ein Café Gourmand ist ein Espresso, zu dem man direkt drei oder vier kleine Desserts in Miniportionen erhält. Welche Desserts dann serviert werden hängt vom Koch ab, jeder Koch hat hier seine eigenen Vorstellungen und passt sie oft entsprechend seiner saisonalen Karte an. Zu Hause kann man Café Gourmand auch gut selber machen. Idealerweise als Abschluss eines kleinen Menüs für Gäste. Café Gourmand – perfekt für Gäste Wenn man Gäste hat und hinterher noch etwas Süßes zum Dessert reichen möchte, bietet sich auch ein Café Gourmand an. Denn die süßen Komponenten lassen sich gut vorbereiten und brauchen anschließend nur noch zusammen mit dem Espresso oder Kaffee serviert werden. Einzig wichtig ist die Größe der einzelnen Portionen, denn die süßen Kleinigkeiten sollen die Süßmäuler befriedigen, jedoch kein eigener großer Gang werden. Mögliche Mini-Desserts für Café Gourmand Im Prinzip ist jedes Dessert geeignet, dass sich im Miniformat herstellen lässt. Dass heißt auch jede Form von Kuchen und Tartes können …

Strammer Max - Rezept mit Schinken und Spiegelei

Strammer Max – Rezept mit Schinken und Spiegelei

Ein herzhaftes Abendessen ist Strammer Max – hier mit einem einfachen Rezept aus Brot mit Schinken und Spiegelei. Als typische Hausmannskost lässt es sich ganz einfach zu Hause selber machen und zu einem Glas Bier oder Wein genießen. Was ist Strammer Max? Strammer Max ist ein einfaches Gericht aus Mischbrot, Schinken und Spiegelei. Es gehörte ursprünglich zur sächsischen und Berliner Küche und hat sich von dort aus als Kneipenessen und Hausmannskost in ganz Deutschland verbreitet. Es wird zusammen mit sauren Gurken bzw. Gewürzgurken serviert. Auch eingelegte Perlzwiebeln und Paprika sind verbreitet, ebenso Tomatenscheiben und rohe oder gebratene Zwiebelringe. Als günstiger Wirtshausklassiker wird er auch bei guten Zutaten meist zu einem erschwinglichen Preis angeboten. Das richtige Brot für Strammer Max Für das Gericht werden überwiegend Mischbrote wie Weizenmischbrote und Roggenmischbrote als Zutat verwendet. Je kräftiger der Schinken ist, desto kräftiger darf dann auch das Brot werden. Wird ein eher milder Kochschinken genommen, so sind helle Weizenmischbrote perfekt. Zu herzhaften stark geräucherten Schinken passen dann auch gut Roggenmischbrote und gewürzte Brote mit den typischen Brotgewürzen wie Kümmel, …

Crème brûlée - das Original-Rezept selber machen

Crème brûlée – das Original-Rezept selber machen

Crème brûlée – das ist eine sahnige Creme mit knuspriger Karamellkruste. Die französische gebrannte Creme – ist ein Desserklassiker und lässt sich ganz einfach selber machen. Im Originalrezept wird nur Vanille als Aroma zugegeben und besticht durch seine wenigen Zutaten. Mit einem Brenner lässt sich auch zu Hause eine perfektes Karamell zaubern. Mit Erstaunen habe ich festgestellt, dass es schon viel zu lange dieses Dessert nicht mehr gab und es auch noch nicht auf den Blog geschafft hat. Dabei liebt mein Mann Crème brûlée über alles. Fast in jedem Lokal, in dem er es auf der Karte sieht, muss er es probieren und ‚bewertet‘ danach das Lokal. 🙂 Original Rezept und Varianten Die original Crème brûlée verwendet als Zutaten nur Sahne, Zucker, Vanillie und Eigelb. Daneben gibt es aber auch unzählige Varianten, bei der die Creme mit Ingwer, Tonkabohne, Lavendel und anderen Aromen weiter aromatisiert wird. Auch werden oft Früchte wie Himbeeren und Erdbeeren zur Crème brûlée gegeben. Einige Rezepte ersetzen die Sahne durch Kokosmilch oder einen Teil der Sahne mit Milch. Bei der Verwendung …

Apfel-Nuss-Kuchen mit Haselnuss, Walnuss, Äpfeln und Rahmguss

Apfel-Nuss-Kuchen mit Haselnuss, Walnuss, Äpfeln und Rahmguss

Der Apfel-Nuss-Kuchen ist ein köstlicher Kuchen mit Nussboden und Apfelspalten in Rahm. Locker, nussig und saftig mit gemahlenen Haselnüssen und Walnüssen ist der Boden ein schneller Rührkuchen als Basis. Darauf kommen schön angeordnete Apfelscheiben mit einem Sahneguss. Ein schnell gemachter Sonntagskuchen für die Kaffeetafel! Dicker Nussboden mit Apfel-Rahm-Guss Der Apfel-Nuss-Kuchen hat einen dicken Nussboden, was wir sehr gerne mochten. Wem der 3 bis 5 cm dicke Nussboden zu viel ist, dem empfehle ich lediglich 2/3 der Menge davon herzustellen und Apfel- und Rahmmenge gleich zu belassen. Apfel-Nuss-Kuchen zum Afternoon-Tea Dieser Kuchen ist perfekt zur Kaffeetafel am Sonntag oder einfach als Nachmittagssüß unter der Woche. Natürlich passt er nicht nur zum Kaffee, sondern auch zum Tee. Daher ist dieses Rezept er mein Beitrag zum Blog-Event CLVI – Gebäck zum Afternoon Tea zum 15. Blog-Geburtstag von Zorra. Wahnsinn – schon 15 Jahre. Herzlichen Glückwunsch und noch viel Spaß weiterhin beim Kochen und Bloggen! Der richtige Apfel für Apfelkuchen Die ideale Apfelsorte zum Backen ist ein Apfel, der beim Backen nicht aus auseinanderfällt und nur wenig Flüssigkeit abgibt. …

Zwiebelkuchen mit Hackfleisch

Zwiebelkuchen mit Hackfleisch

Der Zwiebelkuchen mit Hackfleisch ist eine köstliche Alternative zu meinem Standard-Zwiebelkuchen mit Schmand und Hefeteig vom Blech. Hier wird der Schinken durch Hackfleisch ersetzt und der Schmand einfach weggelassen. Perfekt ist Zwiebelkuchen zu Bier und Wein als als kleiner Imbiss oder auch vollständiges Essen. Das Hackfleisch für den Zwiebelkuchen Perfekt ist es, wenn das Hackfleisch gemischt aus Rind- und Schweinefleisch besteht, da es sonst schnell sehr trocken wird. Wenn man reines Rinderhack verwendet, dann sollte man darauf achten, dass es einen höheren Fettanteil besitzt und nicht zu mager ist. Das Hackfleisch wird einfach ungewürzt über den Zwiebelkuchen verkrümelt und muss vorher nicht angebraten werden. Schmand oder saure Sahne sind hier bei der Zwiebelmasse nicht notwendig, da er sonst zu reichhaltig wird. Aber natürlich könnte man es zugeben, daher habe ich es als optionale Zutaten in die Liste mit aufgenommen. Kümmel verwende ich bei dieser Variante nur sehr selten. Zwiebelkuchen vom Blech Wenn ich Zwiebelkuchen mache, dann immer ein ganzes Blech voll. Auch für nur zwei Personen lohnt es sich das ganze Blech zuzubereiten, denn er …

Auberginenauflauf mit Tomate und Schafskäse

Auberginenauflauf mit Tomate und Schafskäse

Der Auberginenauflauf mit Tomate und Schafskäse ist einfach köstlich. Es ist ein klassischer Auflauf mit Auberginen, wie er in Griechenland genauso wie im gesamten Orient auf den Tisch kommen könnte. Einfach zusammen mit Brot oder als Teil einer warmen und kalten Vorspeisenplatte. Solo oder als Teil einer Mezzetafel Den Auberginenauflauf kann man sehr gut solo zusammen mit Brot als warmes Mittag- oder Abendessen genießen. Noch besser gefällt er mir in einer kleinen Mezzetafel. So habe ich es zusammen mit den Köfte (türkische Frikadellen) und der Auberginencreme Mutabbal / Baba Ghanoush auf den Tisch gebracht. Für eine große Mezzetafel würden noch der Tomate Gurke Salat, Hummus, Muhammara (Paprika-Walnuss-Paste), Gurken-Joghurt mit Minze und selbstgemachte Falafel passen. Das richtige Brot zum Auberginenauflauf Perfekt für die Mezze und den orientalischen Auberginenauflauf ist natürlich orientalisches Fladenbrot. Wer es selber backen möchte, dem kann ich das Pita Brot und das Pide empfehlen. Aber auch andere Weißbrote schmecken dazu super, wie viele Baguette und Weißbrote. So gelingt der Auberginenauflauf Das Wichtigste bei diesem Auberginenauflauf ist, dass man die Auberginen zuerst entwässert und …

Forelle grillen - Lachsforelle vom Holzkohlegrill

Forelle grillen – Lachsforelle vom Holzkohlegrill

Forelle grille ich sehr gerne auf dem Holzkohlegrill. Sie eignen sich hervorragend zum Grillen, denn sie haben ein relativ festes Fleisch und wenig Fett. Dadurch zerfallen sie beim Garen nicht gleich und es tritt nur wenig Fett aus, welches in die Glut tropfen und verbrennen kann. Hier habe ich eine frische Lachsforelle gegrillt. Direkt vom Forellenzüchter oder vom Fischhändler des Vertrauens hole ich frische Forellen oder Lachsforellen. Eine normal große Forelle mit 400 – 500 g pro Person ist dabei mehr als ausreichend. Zwei sehr große Exemplare wie auf den Bildern reichen für zwei bis drei Personen. Zu groß sollten sie aber nicht werden, denn sie sind zunehmend schwieriger auf dem Holzkohlegrill zu grillen. Durch die längere Garzeit, muss man besonders aufpassen, dass sie außen nicht verbrennen. Außerdem passen sie dann nicht mehr gut in die Fischzange. 😉 Forelle für den Grill vorbereiten Bevor die Forelle gegrillt wird, wird sie gesäubert, entschuppt und gewürzt. Gesäubert wird der ausgenommen gekaufte Fisch von innen und außen mit reichlich fließendem Wasser. Anschließend trockne ich sie innen und außen …