Alle Artikel in: Dips & Aufstriche

Kürbis Hummus - Rezept für cremigen Aufstrich / Dip

Kürbis Hummus – Rezept für cremigen Aufstrich / Dip

Das Kürbis Hummus ist ein leckerer vegetarischer Aufstrich und Dip in Herbst und Winter. Das Rezept ergibt eine Creme aus Kichererbsen, Kürbis und Sesampaste (Tahin), die leicht pikant mit Cayennepfeffer abgeschmeckt wird. Das Hummus mit Kürbis ist eine nette Variante zum normalen selbst gemachten Hummus. Es schmeckt gut zu herzhaft gebratenem Fleisch und als Beitrag zu orientalischer Mezze oder auch solo als Aufstrich auf Brot. Welcher Kürbis für das Kürbis Hummus? Für das Kürbis Hummus verwende ich den Kürbis, der gerade da ist. Optisch bieten die rotfleischigen Kürbisse Hokkaido und Muskatkürbis vielleicht etwas mehr als die gelbe Butternuss, geschmacklich ist das Hummus mit jeder Sorte ein Highlight. Das Hummus mit Kürbis ist mein zweiter Beitrag für das Event Blog-Event CLVIII – Kür mit Biss – Kürbisrezepte. Das Event wird von Jenny von Jenny is baking und Zorra organisiert. Weitere tolle Kürbis Rezepte bei Brotwein: Kürbisbrot mit frischer Hefe und Hokkaido – Saftiges Brot Flammkuchen mit Kürbis, Feta und Walnuss Kürbis-Kartoffel-Gulasch mit saurer Sahne (vegetarisch) Pasta: Spaghetti mit Kürbis, Gorgonzola und Walnüssen Rondini-Suppe mit Salbei und …

Baba Ghanoush und Mutabbal - Zwei arabische Auberginen Cremes

Baba Ghanoush und Mutabbal – Zwei arabische Auberginen Cremes

Baba Ghanoush und Mutabbal zählen zu den traditionellen Mezze der arabischen Küche. Sie sind aus einem Auberginenpüree und werden mit Sesampaste gewürzt und als Dip oder Beilage z.B. zu Shawarma und Falafel serviert. Direkt zu den Rezepten: Baba Ghanoush Rezept Mutabbal Rezept Unterschied zwischen Baba Ghanoush und Mutabbal (Moutabal) Der entscheidende Unterschied zwischen Baba Ghanoush und Mutabbal (auch Moutabal) ist, dass Mutabbal mit Joghurt zubereitet wird. Ansonsten sind beide sehr ähnlich von Zutaten und Würzung. Baba Ghanoush ist die vegane Auberginencreme Variante. Durch die Säure von Zitronensaft und Joghurt finde ich Moutabal vom Geschmack etwas frischer. Die Menge an Tahina ist frei wählbar und kann einfach dem Geschmack angepasst werden. Ich finde bei Mutabbal kann man auch einen Eßlöffel mehr Tahnina verwenden. Mezze Blog-Event Als kleines Mezze habe ich das Baba Ghanousch Rezept zusammen mit dem Gurken-Joghurt mit Minze und Kreuzkümmel gekocht. Das Mutabbal Rezept wurde kurz zuvor zusammen mit einem Auberginen-Tomaten-Schafskäse-Auflauf und orientalischen Hackröllchen für das Event Mezze gekocht. Das Event wird von Susan von Labsalliebe und Zorra organiert und es werden kulinarische Mezze …

Avodado Dip Rezept - Aufstrich für Brot und Dip für Nachos

Avocado Dip Rezept – Aufstrich für Brot und Dip für Nachos

Dieser Avocado Dip mit Blauschimmelkäse ist einfach köstlich als Aufstrich für Brot oder als Dip für Nachos. Am Anfang dachte ich, dass der Käse vielleicht zu dominierend wird, aber das erwies sich als völlig unbegründet. Etwas Chili und Knoblauch oder Frühlingszwiebel geben den pikanten Kick. Avocado Dip für Nachos Als herzhafter Dip mit Blauschimmelkäse ist die Avocado Creme super zu Nachos – perfekt natürlich mit selbstgemachten Tortilla-Chips. Aber auch zu Gemüsesticks kann ich ihn mir gut vorstelle. Avocado Aufstrich zum Brot Getestet habe ich den Dip als Aufstrich auf typisch mediteranem Weißbrot mit Hartweizen. Ebenfalls sehr gut wären das Portugiesisches Weißbrot oder das Pane Pugliese, aber auch andere Baguette und Weißbrote sind geeignet. Weitere köstlche Dips und Aufstriche bei Brotwein: Frischkäse mit getrockneten Tomaten und Rucola Gerupfter – Fränkischer angemachter Camembert Muhammara – orientalische Paprika-Walnuss-Paste Geflügelleber-Pfifferlings-Paté Pilze aufs Brot – Champignon-Aufstrich Auberginencreme – Auberginen Kaviar aus der Provence Kochkäse Rezept – hessische Spezialität mit Harzer Käse Eiersalat mit Speck – ein herzhafter Aufstrich Apfel-Griebenschmalz mit Zwiebel und Majoran Leckeres für jeden Tag Das Avocado-Dip Rezept …

Apfel-Griebenschmalz mit Zwiebel und Majoran selbstgemacht

Apfel-Griebenschmalz mit Zwiebel und Majoran

Das selbstgemachte Apfel-Griebenschmalz mit Zwiebel und Majoran war mal wieder eine Offenbarung. Eine Offenbarung, wie einfach solche bodenständigen Produkte herzustellen sind und wie unglaublich gut diese schmecken! Nach dem Erstversuch steht fest: Griebenschmalz brauche ich nicht kaufen, das mache ich jetzt selbst! Das Apfel-Zwiebel-Griebenschmalz isst man auf gutem Bauernbrot (Beispiele gibt es ja hier genug auf dem Blog 😉 ) nur mit etwas Salz bestreut. Einfach, bodenständig, extrem gut! Wer das Rezept anschaut, wird sich vielleicht über die kleinen und krummen Mengenangaben etwas wundern. Für dieses Apfel-Griebenschmalz wurde nicht extra eingekauft. Sondern der Speck war sozusagen ein Nebenprodukt eines Pulled Porks. Für Pulled Pork verwendet man meistens entschwartetes Schulterfleisch. Die letzte Pulled-Pork-Schulter hatte allerdings noch seine Schwarte und darunter eine ordentliche Fettschicht. Da die Schwarte beim Pulled Pork nur labbrig werden würde, war klar, dass sie entfernt werden müsste. Und da ich meine Lieben und Gäste kenne, wurde das Fleisch so weite pariert bis es praktisch keine Fettschicht mehr hatte. Ich wußte zwar noch nicht was ich daraus machen würde, aber es war mir in …

Eiersalat mit Speck - ein herzhafter Aufstrich

Eiersalat mit Speck – ein herzhafter Aufstrich

Ein Eiersalat mit Speck ist ein leckerer herzhafter Aufstrich. Leider denkt man viel zu selten daran ihn selbst herzustellen, da er irgendwie aus der Mode gekommen ist. Ich vermute mal, dass seine ständige Verfügbarkeit in den Kühlregalen der Supermärkte und der dort fade Geschmack dazu beigetragen hat. Dabei ist es kinderleicht und gehört zu den sehr einfach herzustellenden Aufstrichen. Man kan ihn ganz klassisch mit Spargel und Champignons, aber auch fruchtig mit Mandarine oder eben wie hier herzhaft mit Speck machen. Die Variationsmöglichkeiten sind sehr vielseitig. Wieder in den Fokus geriet der Eiersalat als vor gerade Mal drei Wochen ein guter Freund klassischen Eiersalat zum Fondue gemacht. Zu viert waren wir ganz begeistert, da jeder den Salat schon länger nicht mehr gegessen hatte. Aber auch durch die Rettungstruppe mit der Geburtstagsrettung „Rettet das Ei“ erhalten gleich mehrere Eiersalate eine Neuauflage. Was es mit der Rettungstruppe auf sich hat, warum das Ei gerettet werden muss und welche tollen Rezepte herausgekommen sind, steht gleich im Anschluss an das Rezeptes. #wirrettenwaszurettenist Die Rettungstruppe um Susi und Sina retten …

Hessischer Kochkäse mit Harzer Käse

Kochkäse Rezept – hessische Spezialität mit Harzer Käse

Kochkäse ist eine wiederentdeckte Spezialität aus Großmutters Zeiten. Früher war es ein Armeleuteessen, heute findet man ihn wieder vermehrt auf regionalen Speisekarten, besonders in Hessen und Franken. Das hier vorgestellte Kochkäse Rezept kenne ich durch meinen Mann, einem gebürtigen Osthessen. Man genießt ihn auf frischem kräftigen Bauernbrot mit Schnittlauch und Frühlingszwiebeln oder mit klassisch ‚mit Musik‘. Dazu noch Radieschen, eingelegte Gurken und ein paar Tomaten. Einfach gut. Kochkäse – Spezialität in Hessen und Franken Kochkäse ist ein Aufstrich, der durch Natron schmelzkäseähnliche Eigenschaften erhält. Die Basis ist entweder Quark oder Harzer Käse bzw. Handkäse. In Hessen und Franken ist Kochkäse am häufigsten verbreitet und es gibt unzählige Varianten. In Hessen wird er meist mit Handkäse oder Harzer Käse hergestellt. Ganz puristische Rezepte kommen nur mit Quark bzw. Schichtkäse, Butter, Natron und Kümmel aus. Je nach Region und Familie werden die Grundzutaten mit Sahne, Schmand, Schmelzkäse und / oder Eigelb ergänzt. Der richtige Reifegrad des Käses – der eigene Geschmack entscheidet Der Handkäs / Harzer Käse darf für dieses Rezept noch sehr jung (innen weiß und …

Auberginen Caviar - Auberginencreme aus der Provence

Auberginencreme – Auberginen Kaviar aus der Provence

Wenn ich an Auberginencreme – genauer gesagt an Auberginen Kaviar denke – dann versetzt mich meine Erinnerung sofort in die Provence. Diese Auberginenpaste ist für mich ein Inbegriff dieser Region. Ich verbinde sie immer mit einer Reise allein in Provence Mitte Juli 2006. Nicht nur das Wetter entsprach ganz dem Klischee. Sondern auch die Landschaft und das Essen. Bei meiner Reise war es 35°C und keine Wolke. Die Mittagszeit verbrachte man also besser im Schatten. Und dafür war der Strand in den Calanques einfach nur perfekt geeignet. Aubergine und Knoblauch werden für die Creme im Ofen gegart Für diese Auberginencreme habe ich viele Rezepte ausprobiert. Denn manchmal ist einfach verhext. Man hat eine Geschmackserinnerung und versucht es nachzukochen. Aber immer wieder ist der Geschmack nicht so, wie man es wirklich mochte. Meine Auberginen-Abneigung machte es nicht einfacher. 😉 Irgendwann, weiß man auch nur noch, es war lecker und wie bekomme ich das wieder lecker hin? Hier nun ist mein Rezept, mit dem ich rundum zufrieden bin. Ganz wichtig ist meiner Meinung nach, dass der Knoblauch …

Karottengrün-Sonenblumenkern-Aufstrich

Karottengrün-Sonnenblumenkern-Aufstrich

Wer viel Brot selber bäckt, der findet unendlich Möglichkeiten dieses zu bestreichen, zu belegen und dazuzuessen. Selbst gemachte Aufstriche sind daher hier auf dem Blog häufiger vertreten – nun noch mit einem Karottengrün-Sonnenblumenkern-Aufstrich. Wie Karottengrün? Beim Kartoffelkombinat erhalten wir die Bio-Möhren und anderes Gemüse oft mit dessen Grün, so dass man immer wieder vor der Frage steht, was man damit macht. Neben Smoothies bietet sich für Karottengrün Pesto und Aufstrich an. Karottengrün als Aufstrich und Pesto Das Rezept hier ist an ein Pesto angelehnt, jedoch wurden die Zutaten für die Konsistenz an einen Aufstrich angepasst. Als nussiger Samengeber wurden Sonnenblumenkerne gewählt, die ganz hervorragend zum Karottengrün passen. Für das Mundgefühl ist es wichtig, dass vom Karottengrün nur das feine Grün und nicht die harten Stängel verwendet werden. Den Knoblauch mit Augenmaß verwenden, damit er nicht vorschmeckt. Richtig gut schmeckt es, wenn man den Karottengrün-Sonnenblumenkern-Aufstrich auf geröstetes Weißbrot streicht und mit Tomatenscheiben belegt. Karottengrün nur in geringen Mengen essen Karottengrün sollte man nur ab und zu und dann auch nur in geringen Mengen essen. Das Blattgrün …

Paprikamarmelade - genual zu Käse

Paprikamarmelade – genial zu Käse

Das Rezept für die Paprikamarmelade wartet schon viele Monate auf Veröffentlichung. Dabei darf diese Marmelade nie im Vorrat fehlen, da sie einfach genial zu kräftigen Käsesorten ist! Gut gereifte Käse wie Parmesankäse, Brie de Meaux, Rohmilch-Camembert, Comte & Co. schmecken mit der leicht scharf-säuerlich-süßen Paprikamarmelade noch besser. Paprikamarmelade süß-scharf – perfekt zu reifem Käse Die Paprikamarmelade kann man durch die Menge an Chili von leicht scharf bis feurig scharf herstellen. In diesem Rezept habe ich eine leichte Schärfe eingestellt, denn ich wollte eine möglichst harmonische Balance von Süße, Schärfe und Säure erhalten. Die Säure erhält die Marmelade durch Apfelessig. Reifer Camembert und Parmesankäse passen mit ihrem hohem Fettgehalt besonders gut zur Paprikamarmelade. Genauso wie z.B. hochwertige Süßweine hervorragend zu Käse passen, da ebenfalls mit ihrerer Süße und Säure einen interessanten geschmacklichen Gegenpol liefern. Von der Idee zum Rezept für eine freurige Paprikamarmelade Auf die Idee eine Paprikamarmelade zu kochen, kam ich aufgrund einer Hochzeit vor ca. acht Jahren bei einem guten Freund. Es war ein herrlicher Sommertag, der auch abends schön mild war. Spät abends, …

Pikante Bärlauchbutter - perfekt zu Steaks

Bärlauchbutter pikant – perfekt zu Steaks

Das Rezept für pikante Bärlauchbutter ist so einfach wie genial. Gehackte Bärlauchblätter und einige kleingeschnittene Kapern und etwas Sardellen werden mit Butter gemischt. Frische kommt noch durch etwas Zitronenschale. Einige fragen sich sicherlich, ob Kapern und Sardellen wirklich sein müssen. Ja, denn sie sind es, die dieser pikanten Butter ihren vollmundigen Geschmack geben und sie sind wirklich wenig genug, dass man sie nicht heraus schmeckt. Vieleitig verwendbar Die pikante Bärlauchbutter passt perfekt zu allem Kurzgebratenen wie Bürgermeisterstück (Tri Tip Steak) und Steak saignant, wo man sonst selbstgemachte Kräuterbutter verwenden kann. Bärlauchbutter aufbewahren Bei dem Rezept hier ist lediglich ein kleines Schälchen zubereitet worden, dass zwei Personen in ein bis zwei Tagen verzehren können. Natülich kann man auch gleich viel mehr herstellen, wenn man großes Sammlererfolg hatte. Dann hat man allerdings das Problem mit der Haltbarkeit. Sie ist durch die Feuchtigkeit der Zutaten weniger lange haltbar als normale Butter. Als fast einzige wirklich taugliche Methode sie über einen längeren Zeitraum aufzuheben, ist einzufrieren. Im Tiefkühler hält sich Bärlauchbutter mehrere Monate. Sina von giftigeblonde liebt Bärlauch und …