Alle Artikel in: Käse

Rote Bete Quiche mit Schafskäse und Walnüssen

Rote Bete Quiche mit Schafskäse und Walnüssen

Rote Bete Quiche mit Schafskäse und Walnüssen ist eine leckere vegetarische Quiche. Quiches mag ich gerne als Hauptgericht mit einem Salat oder als Häppchen-Aperitiv für Gäste. Der Boden besteht aus einem knusprigem Mürbeteig. Einach eine köstliche Tarte mit Rote Bete! Herbstgenuss Die Saison für Rote Bete ist wieder voll im Gang. Den ganzen Herbst und Winter ist sie als Lagergemüse hier oft als saisonales Gemüse auf dem Tisch. Das Rezept für Rote Bete Quiche ist mein 1. Beitrag für das Event Blog-Event CLXIX – Herbstgenuss. Das Event wird von Britta von Backmaedchen 1967 und Zorra organisiert. Quiche einfaches Gästeessen Quiches sind herrlich unkompliziert und lassen sich gut vorbereiten. Ich bereite sie daher gerne für Gäste zu. Den Mürbeteigboden kann man bis einschließlich blindbacken Stunden vorher vorbereiten, ebenso die Mangold-Füllung. Das Zusammenbauen dauert nur 5 Minuten und muss dann nur noch gut 30 Minuten im Ofen fertig gebacken werden. Auch von den Zutaten ist es unkritisch, denn Mangold und Mürbeteig mag eigentlich jeder. Weitere köstliche Quiche Rezepte bei Brotwein: Lauchquiche – Rezept vegetarisch und klassisch mit …

Paprika Feta Dip - pikante Schafskäse Creme

Paprika Feta Dip – pikante Schafskäse Creme

Der Paprika Feta Dip ist eine pikante Schafskäse Creme. Sie kann solo als Aufstrich, als Vorspeise oder Teil einer Mezzeplatte serviert werden. Ich liebe sie als Auftakt vor einem Kebab Gericht. Der Paprika Schafskäse Dip macht den Auftakt zu einer Reihe von türkischen Rezepten diese Woche. Mit der Türkei verbinde ich viele Erinnerungen in meiner Kindheit. Mein Vater hat in den 1980er Jahren dort 4 Jahre gearbeitet, so dass ich regelmäßig dort meine gesamten Sommerferien verbracht habe. Natürlich hat man dort auch einiges an landestypischer Küche mitbekommen. Mezze – Vorspeisen Wie im ganzen Nahen Osten, Nordafrika, Griechenland und Israel gibt es auch in der Türkei die Tradition der Mezze, also dem gleichzeitigem Reichen von mehreren Vorspeisen. Typisch sind neben dieser Paprika Schafskäsecreme, z.B. Falafel, Hummus, die Auberginen Cremes Baba Ghanoush und Mutabbal, Muhammara (Paprika-Walnuss-Paste), Gurken-Joghurt mit Minze, Rote Bete Salat mit Granatapfel und Walnuss, Rote Bete Hummus Rezept und Tomate Gurke Salat. Das richtige Brot für Mezze Zur Mezze Tafel wird traditionell Weißbrot und Fladenbrot gereicht. Je nach Vorliebe können das Sesamkringel, Türkisches Fladenbrot Rezept, …

Omelette mit Tomaten und Käse

Omelette mit Tomaten und Käse

Das Omelette mit Tomaten und Käse ist schnell und einfach zubereitet. Schön würzig wird er mit herzhaften Käse in der Eimasse. Hier habe ich Parmesankäse verwendet, aber mit Feta und Mozzarella geht es ganauso gut und ist ebenfalls köstlich. Wer mag, kann das Tomatenomelette noch weiter variieren mit Paprika, Pilzen, Schinken, Salami und mehr. Der richtige Käse für Tomatenomelette Für Tomatenomelette kann man im Prinzip jeden Käse verwenden, je nach Art erhält das Omelette einen etwas anderen Charakter. Mit Feta ist er eher griechischer Art und als zusätzliche Gemüse sind Oliven perfekt. Mit Parmesan und Mozzarella eher italienischer Art, was ich so perfekt finde. Wenn es noch herzhafter sein soll, dann vielleicht noch mit etwas Parmaschinken oder Mailänder Salami. Mit Bergkäse, Emmentaler oder Gauda ist er für mich klassisch deutsch, den ich manchmal mit normalen Schinken oder Paprika erweiter. So gelingt das Omelette perfekt Ein gutes Omelette zuzubereiten ist ganz leicht. Für mich perfekt ist es, wenn die Unterseite nur ganz leicht gebräunt und die Oberseite noch cremig weich ist. Um das zu erreichen, braucht …

Salat mit Käse und Schinken - Salade Montagnarde

Salat mit Käse und Schinken – Salade Montagnarde

Salade Montagnarde ist ein typischer Salat mit Käse und Schinken in Frankreich. Er ist sozusagen ein Bruder des berühmteren Salade Nicoise aus Nizza und repräsentiert die Bergregionen. Der Salade Montagnarde war mein Lieblingsalat in meiner Studienstadt Grenoble. Es ist ein reichhaltiger Salat, den es abgewandelt überall in Frankreich gibt. Salade Montagnarde – was die Berge so bereit stellen Der Bergsalat „Salade Montagnarde“ verwendet die Zutaten, die in den bäuerlichen Bergen immer vorhanden sind: Käse und Wurst sowie diverses Grün aus dem Garten. In Grenoble waren als Käse die Savoyer Spezialitäten „Tomme de Savoie“ und „Reblochon“ allgegenwärtig. Manchmal gab es noch „Bleu de Sassenage“ oder „Saint Marcellin“ oder „Saint Felicien“ dazu. In den Mittelgebirgen der Auvergne habe ich ihn schon mit Cantal, Saint-Nectaire, Salers, Fourme d’Ambert und Bleu d’Auvergne gegessen. Im Baskenland kommt Bayonneschinken und Schafskäse als Spezialitäten auf den Teller. Anstelle oder auch zusätzlich zum Schinken, kann auch noch Salami dabei sein. Dressing klassisch mit Senf und Honig sowie Varianten Als Dressing bietet sich eine Vinaigrette bzw. ein klassisches Honig-Senf-Dressing an. Perfekt ist es mit …

Käsespätzle mit Röstzwiebeln im Ofen selber machen

Käsespätzle mit Röstzwiebeln im Ofen selber machen

Käsespätzle mit Röstzwiebeln sind in ganz Bayern und der Alpenregion überall zu finden. Mit einem Salat ist es ein köstliches vegetarisches Hauptgericht. Das Grundprodukt Spätzle, wie auch die fertigen Käsespätzle kann man ganz einfach selber machen. In diesem Rezept bereite ich zuerst die Spätzle und Röstzwiebeln zu um sie dann gemeinsam mit Käse zu Käsespätzle im Ofen zu überbacken. Den Wirtshaus- und Hütten Klassiker einfach selber machen Wer in ein bayrisches Wirtshaus geht, der findet immer Käsespätzle auf der Karte. Es ist einfach ein Gericht, mit dem man nicht nur Vegetarier glücklich machen kann. Doch inzwischen ist es leider schon schwer geschmacklich gute zu bekommen. Überall hält Convenience einzug und immer mehr lieblose Köche stehen in den Küchen. Ich weiß noch wie ich mal im Restaurant saß und ganz überrascht war, dass die Käsespätzle wirklich nach Käse – KÄSE – geschmeckt hatten. Und dann auch noch richtige gebratene Zwiebeln verwendet wurden. Also richtige, nicht die schockgefrosteten Eimer-Zwiebeln. Spätzle einfach selber machen Es ist so einfach und günstig, Spätzle selber zu machen. Nicht umsonst sind sie …

Gebratener grüner Spargel mit Ziegenkäse

Gebratener grüner Spargel mit Ziegenkäse

Gebratener grüner Spargel mit Ziegenkäse ist ein leckeres vegetarisches Gericht. Je nach Portionsgröße und Beilage, ist es eine tolle leichte Vorspeise oder vegetarisches Hauptgericht mit geröstetem Brot oder Kartoffeln. Beilagen Je nach Lust und Laune serviere ich zum gebratenen Spargel mit Ziegenkäse frisch geröstetes Weißbrot oder koche noch kleine Kartoffeln als Pellkartoffeln dazu. Wer das optisch noch weiter aufpeppen und um eine weitere Geschmackskomponente erweitern möchte, der kann noch einige Erdbeeren auf dem Teller platzieren. Auch einige Tropfen Waldhonig über dem Ziegenkäse geträufelt, passen gut. Das Rezept für gebratenen Spargel mit Ziegenkäse ist mein 2. Beitrag für das Event Blog-Event CLXIV – Einfach gut!. Das Event wird von Verena von Verena’s Blog Schöne Dinge und Zorra organisiert. Weitere tolle Spargel Rezepte bei Brotwein: Herrlich unkomplizierter Ofenspargel – Spargel im Backofen gegart Spargel klassisch mit Schinken Spargelsalat warm mit Vinaigrette aus weißem Spargel Bandnudeln mit Spargel und Kirschtomaten Crostini mit gebratenem grünen Spargel und Ziegenkäse Flammkuchen mit grünem Spargel und Ziegenfrischkäse Spargelcremesuppe Crostini mit rohem Spargel, Tomate und Ziegenfrischkäse

Galettes bretonne: Grundrezept und "complète" mit Schinken, Käse, Ei

Galette bretonne: Grundrezept und „complète“ mit Schinken, Käse, Ei

Galette bretonne sind französische Buchweizen-Pfannkuchen aus der Region Bretagne. Man füllt sie in der Regel mit herzhaften Zutaten. Typische Sonntagabend-Galettes in Frankreich sind Galette compléte, die mit Schinken, Käse und Ei gefüllt sind, welche oft auch als synonym für Galette bretonne gelten. In diesem Beitrag habe ich ein Galette Grundrezept mit eine Schritt-für-Schritt Bildanleitung für das Backen sowwie ein Rezept für Galette bretonne zusammengestellt. Buchweizenmehl: Farine de sarrasin – blé noir Buchweizen ist ein Pseudogetreide und ist mit Weizen nicht verwandt, auch wenn der Name es vermuten lassen würde. Es enthält kein Gluten. Wer Buchweizenmehl in Frankreich sucht, der muss nach „farine de sarrasin“ oder „blé noir“ (=schwarzer Weizen) suchen. Den Namen blé noir hat Buchweizenmehl aufgrund seiner wesentlich dunkleren Farbe als Weizenmehl. Buchweizenteig ist etwas schwieriger Da Buchweizenmehl glutenfrei ist, ist der Teig kaum elastisch und neigt dazu bröselig zu werden und zu reißen. Die 30 Minuten Teigruhe sollte man dem Teig unbedingt gönnen, damit das Mehl gut verquillt. Ebenso ist der Teig beim Backen empfindlicher als Crêpes-Teig. Wird die Pfanne zu heiß, so …

Chatschapuri - georgische Käse-Brot-Fladen

Chatschapuri – georgische Käse-Brot-Fladen

Chatschapuri sind typische georgische Käse-Brot-Fladen. Sie werden zu jeder Tageszeit als kleine Zwischenmahlzeit oder großes Hauptgericht heiß oder lauwarm gegessen. In ländlichen Regionen kommen sie auch bereits zum Frühstück auf den Tisch. Jede Region in Georgien hat ihre eigene Variante Die georgische Küche kennt verschiedene Arten von Chatschapuri, die aus den verschiedenen Provinzen des Landes stammen. Am bekanntesten sind die Brotfladen aus den Regionen Adscharien, Imeretien und Mingrelien. Admscharisches Chatschapuri wird in Form eines Bootes geformt, in dessen Mitte viel Käse, Spiegeleier und Butterflocken sind. Imeretisches Chatschapuri wird rund geformt und in dessen innerem befindet sich imeretischer Käse. Das Mengrelische Chatshchapuri ist wie das imeretische und wird zuätzlich noch mit weiterem Sulguni Käse überbacken. Weitere Varianten kommen aus Swanetien, Ratscha und Sürdossetien. Gefüllt werden kann es auch mit Bohnenpaste oder Fleischfüllung. Drei Rezepte habe ich unten aufgeführt: Adscharisches Chatschapuri Imeretisches Chatschapuri Mengrelisches Chatschapuri Der richtige Käse In Georgien verwendet man in der Regel imeritischen Käse, der aus der Region Imeretien aus frischer Kuchmilch hergestellt wird. Meistens wird dieser eher ungereift verwendet, da dieser Käse auch …

Ofenkürbis mit Feta, Honig und Salbei

Ofenkürbis mit Feta, Honig und Salbei

Der Ofenkürbis mit Feta, Honig und Salbei ist eine meiner liebsten Form Kürbis zuzubereiten. Er ist schnell vorbereitet und braucht dann nur noch im Ofen zu garen. Die Aromakombination von Schafskäse und Salbei erinnert an wärme Tage im Süden. Nachdem sich Kürbis gut lagern lässt, gab es den bei mir bis in den Februar hinein. Um das Rezept auch im nächsten Herbst wieder parat zu haben, kommt er jetzt noch in den Blog. 🙂 Wie lange muss der Kürbis backen? Die Backzeit hängt stark von der Kürbissorte und der Größe der Kürbisstücke ab. Am besten überprüft man den Garzustand mit einem Messer gegen Ende der Garzeit (wie beim Kartoffelkochen). Bei Stücken mit etwa 2 x 2 x 2 cm dauert es in der Regel 25 bis 30 Minuten bis sie weich werden. Der richtige Kürbis für Kürbis aus dem Backofen Bei Kürbisgerichten bevorzuge ich Muskatkürbis und Butternutkürbis, insbesondere, wenn er wie hier im Ofen zubereitet wird. Hokkaidokürbis geht natürlich auch, aber er hat leider schnell die Tendenz, dass er etwas mehlig schmeckt. Muskat- und Butternutkürbis …

Spaghettikürbis im Backofen - Kürbis mit Hackfleisch und Käse

Spaghettikürbis im Backofen – Kürbis mit Hackfleisch und Käse

Der Spaghettikürbis im Backofen wird mit Hackfleisch gefüllt und mit Käse überbacken. Das Rezetpt für überbackener Ofenkürbis mit Hack wird wie ein klassischer Auflauf zubereitet, mit dem Unterschied, dass hier der Kürbis auch die Form mitbringt. Wer mag könnte natürlich auch den Kürbis schälen und dann in Würfeln in die Form geben und darüber dann das Hackfleisch verteilen und mit Käse gratinieren. Spaghettikürbis im Backofen vorbacken Der Kürbis braucht im Ofen relativ lange bis er weich wird. Bei mir hatte der Spaghettikürbis insgesamt fast 50 Minuten im Ofen gegart, bis er traumhaft zart war. Das schöne hier war, dass der Zucker im Kürbisfleisch leicht karamelisiert und diesen tollen Geschmack ergibt. Mit Hackfleisch füllen und mit Käse überbacken Für die Hackfleischfüllung werden zunächst Zwiebeln, Knoblauch und Chili und dann das Hackfleisch angebraten. Die Füllung erhält so seine lockere krümelige Konsistenz und es ist gewährleistet, dass das Hack auch wirklich durch ist. Mit dieser wird dann der Kürbis gefüllt und mit Käse überbacken. Angegebene Portionsgröße Die Menge für den Kürbis Hackfleisch Auflauf war bei mir durch die …