Alle Artikel in: Kuchen

Rhabarber-Joghurt-Kuchen in der Kastenform als Rührkuchen

Rhabarber-Joghurt-Kuchen in der Kastenform als Rührkuchen

Der Rhabarber-Joghurt-Kuchen ist ein schneller Rührkuchen in der Kastenform. Er ist wunderbar locker und samtig mit einer schönen Vanille- und Säurekomponente. Lauwarm hat er uns so gut geschmeckt, dass wir zum Nachmittagskaffee zu zweit locker einen halben Kuchen geschafft hatten. Schnell und einfach gemacht Das Rezept für den Kuchen ist mir gleich zweimal kurz hintereinander aufgefallen. Da ich gerade nur eine kleine Menge Rhabarber vorrätig und noch Joghurt im Kühlschrank übrig hattte, schien er ideal geeignet zu sein. Insbesondere, da er als Rührkuchen einfach schnell gemacht ist! Dir richtige Rhabarbermenge Bei der ersten Version des Kuchens hatte ich nur 300 g Rhabarber verwendet. Das empfanden wir als die absolute Untergrenze im Kuchen. Es hätte gut ein Drittel mehr vertragen, darum habe ich es gleich im Rezept angepasst. Optisch perfekt wird der Kuchen, wenn der Rhabarber gleichmäßig im Kuchen verteilt ist. Das gelingt am besten, wenn man Teig und Rhabarberstücke in Lagen in die Form schichtet und ganz oben einige Stücke bleiben. Wem das zu viel Arbeit ist, der kann den Rhabarber natürlich auch vorsichtig im …

Apfelkuchen mit Streusel und Hefeteig vom Blech

Apfelkuchen mit Streusel und Hefeteig vom Blech

Der Apfelkuchen mit Streusel und Hefeteig vom Blech kann das ganze Jahr über gebacken werden. Er ist einfach so wie man ihn von den Großeltern und Eltern kennt. Saftig, mit vielen Äpfeln, der Boden schmeckt ordentlich nach Hefeboden und die Streusel sind knusprig und reichlich. Kein Schnick-Schnack, vielleicht noch etwas aufgeschlagene Sahne dazu und einfach genießen. So wünscht man sich einen Apfel-Streusel-Kuchen! Apfelkuchen vom Blech Bei diesem Apfelkuchen lohnt es sich immer gleich ein ganzes Blech zu backen. Denn wie gesagt, Abnehmer finden sich genug! Aber auch selbst wenn ich ihn nicht plane wohin mitzunehmen, backe ich so viel. Denn zum einen schmeckt er auch noch am dritten Tag. Zum anderen friere ich zur Not den Rest in Stücke geschnitten im Tiefkühler ein. Nach Bedarf hole ich dann ein Stück heraus und lasse es einfach so auftauen oder erwärme ihn im Ofen noch etwas. Apfelkuchen mit vielen Streuseln Das Rezept für den Apfelkuchen mit Streuseln habe ich die große Menge Streusel angegeben. Denn je nach Lust und Laune mag ich mal „normal“ viele Streusel und …

Spanischer Mandelkuchen - Mandeltorte "Tarta de Santiago"

Spanischer Mandelkuchen – Mandeltorte „Tarta de Santiago“

Der Spanische Mandelkuchen ist ein sehr einfacher und saftiger Kuchen. Als Mandeltorte „Tarta de Santiago“ wird er überall in Spanien gebacken und angeboten. Eine Variante ist der Mallorquinische Mandelkuchen, der noch zusätzlich mit Orange aromatisiert wird. Der Kuchen passt perfekt auf die Kaffeetafel oder in kleine Stücke geschnitten auf die Tapas-Tafel. Mandelkuchen ohne Mehl Der Kuchen ist sehr gehaltvoll und durch die vielen Mandeln und Eier besonders saftig und ist ein Mandelkuchen ohne Mehl. Perfekt für einen Freund von uns, der kein Gluten verträgt! Auch wenn er lauwarm schon köstlich ist, so wird er am nächsten Tag noch besser und noch saftiger. Spanische Mandeltorte „Tarta de Santiago“ Der Kuchen ist auch als „Tarta de Santiago“ – also spanische Mandeltorte – geläufig. Wer sie besonders festlich zubereiten möchte der nimmt blanchierte Mandeln, wodurch der Teig heller wird. Verziert wird er mit Puderzucker und einer Kreuz-Schablone, die in der Mitte den Puderzucker ausgespart. Rezept-Varianten Jede Familie hat ihr eigenes Rezept. So werden mehr oder weniger Eier und Zucker verwendet. Es gibt Rezepte, in denen die Eier getrennt …

Zitronenkuchen in Kastenform - Rezept mit Zitronensaft

Zitronenkuchen in Kastenform – Rezept mit Zitronensaft

Der Zitronenkuchen ist ein saftiger Rührkuchen, der in der Kastenform gebacken wird. Wie alle Rührkuchen ist er fix gemacht, auch wenn das Reiben der vielen Zitronenschale ein klein wenig braucht. Für das Zitronenkuchen Rezept wird Zitronensaft und Zitronenschale verwendet. Zudem wird der Kuchen mit einem Zitronenzuckerguss und einigen Zitronenzesten garniert. Belohnt wird man mit einem feinen Aroma, das beim Backen durch die ganze Wohnung strömt. Saftiger Zitronenkuchen durch Zitronensaft und -schale Damit der Kuchen einen tollen intensiven Zitroengeschmack erhält, ist richtig viel geriebene Zitronenschale im Teig und zusätzlich noch frisch gepresster Zitronensaft. Auf keinen Fall sollte man versuchen den Kuchen mit gekauften Saft aus der Tüte zu machen, der Geschmack wird nicht annähernd so wie mit frischen Zutaten! Kuchen in der Kastenform Ganz klassisch wird der Zitronenkuchen in der Kastenform gebacken. Es ist ein einfacher Alltagskuchen, der als fruchtige Komponente auf jede Kaffeetafel gestellt oder überall mit hingenommen werden kann. Der Zitonenkuchen ist mein Beitrag für das Event Blog-Event CLX – Zitrusfrüchte von Zorra. Weitere tolle Kuchen Rezepte mit Rührteig bei Brotwein: Rhabarberkuchen mit Rührteig …

Zwetschgenkuchen mit Streusel & Hefeteig vom Blech Zwetschgendatschi

Zwetschgenkuchen mit Streusel & Hefeteig vom Blech Zwetschgendatschi

Der Zwetschgenkuchen mit Streusel und Hefeteig vom Blech muss in der Zwetschgensaison mehrmals gebacken werden. Sonst gibt es Ärger von Partner und Kollegen. 🙂 Denn er ist einfach so wie man ihn von den Großeltern und Eltern kennt. Saftig, mit vielen Zwetschgen, der Boden schmeckt ordentlich nach Hefeboden und die Streusel sind knusprig und reichlich. Kein Schnick-Schnack, vielleicht noch etwas aufgeschlagene Sahne dazu und einfach genießen. So wünscht man sich einen Zwetschgendatschi mit Streusel! Zwetschgenkuchen vom Blech Bei diesem Zwetschgenkuchen lohnt es sich immer gleich ein ganzes Blech zu backen. Denn wie gesagt, Abnehmer finden sich genug! Aber auch selbst wenn ich ihn nicht plane wohin mitzunehmen, backe ich so viel. Denn zum einen schmeckt der Zwetschgenkuchen auch noch am dritten Tag. Zum anderen friere ich den Rest Stückweise im Tiefkühler ein. Nach Bedarf hole ich dann ein Stück heraus und lasse es einfach so auftauen oder erwärme ihn im Ofen noch etwas. So verlängere ich mir gerne die Zwetschgenkuchensaison! Zwetschgenkuchen mit vielen Streuseln Das Rezept für den Zwetschgenkuchen mit Streuseln habe ich mit zwei …

Grießkuchen mit Orangen

Grießkuchen mit Orangen

Der Grießkuchen mit Orangen ist ein leckerer saftiger Kuchen mit intensivem Orangengeschmack. Das Aroma erhält er durch frischem Orangensaft, Orangenschale und Orangenmarmelade. Das Schöne ist, dass der Kuchen sehr unaufwendig und schnell gemacht ist. In nur 1,5 Stunden steht er inklusive Backen auf der Kaffeetafel. Grießkuchen – beliebt in Griechenland, Türkei, Israel und Orient / Levant Im gesamten Bereich der Levante – also von Griechenland über die Türkei, Israel, Syrien und weiteren orientalische Regionen bis nach Ägypten – sind Grießkuchen beliebt. Die Basis ist ein Grieß-Rührkuchen, der dann ganz unterschiedlich aromatisiert wird, z.B. mit Sirup und Gewürzen. Der Kuchen hier ist mit Orangen gewürzt. Die richtige Orangenmarmelade In diesem Kuchen ist relativ viel Orangenmarmelade enthalten. Da ich nur Bitterorangenmarmelade im Haus habe und diese sehr mag, hatte ich diese verwendet. Der bittere Geschmack kommt deutlich heraus, was ich sehr gerne mochte. Ich kann mir aber vorstellen, dass dies nicht jedermanns Sache ist. Für diejenigen empfehle ich, eine normale Orangenmarmelade zu verwenden oder den Anteil an Bitterorangenmarmelade zu verringern. Levante Küche Die historische geografische Bezeichnung „Levante“ …

Apfelkuchen mit Rührteig - einfacher Rührkuchen mit Apfel

Apfelkuchen mit Rührteig – einfacher Rührkuchen mit Apfel

Der Apfelkuchen mit Rührteig ist ein leckerer einfacher und schneller Rührkuchen mit Apfel. Süß und einer schönen Säure, eben so wie man Apfelkuchen liebt. Die Apfelstücke sinken in den Teig ein, was ihn auch optisch attraktiv macht. Der Kuchen ist perfekt um schnell und unaufwendig an einem Mittag vorbereitet und nur 1 1/2 Stunden später auf die Kaffeetafel gestellt zu werden. Ruck-zuck-Rezept für Apfelkuchen mit Rührteig – einfach & schnell Mein absoluter Apfelkuchenfavorit bleibt natürlich der Elsässer Apfelkuchen. Aber der braucht etwas mehr Zeit durch den Mürbeteigboden. Somit ist dieser Apfelkuchen die schnelle Rührkuchen-Alternative. Durch den hohen Eieranteil ist er schön saftig und geht fast von alleine auf. Menge für den Rührkuchen mit Apfel Die Menge für den Kuchen ist eigentlich für eine Springform mit Ø 28 cm gedacht. Nachdem diese Form allerdings meine Mutter hat, ich nur eine kleine Form besitze, habe ich den Rührkuchen mit Apfel in der Tarteform mit Ø 30 cm gebacken. Das funktioniert genausogut und sieht sogar noch etwas hübscher aus. Er wird lediglich etwas flacher, weil der Durchmesser größer …

Walnuss Tarte mit Karamell - französische Tartelette aux Noix

Walnuss Tarte mit Karamell – französische Tartelette aux Noix

Seit ich in Frankreich gelebt habe, liebe ich die Walnuss Tarte mit Karamell. Ebenso das kleinere Pendant dazu, die französischen Tartelette aux Noix. Denn das Zusammenspiel von knusprigem Mürbeteigboden mit mild-herzhaften Walnüssen und sahnig-cremiges, leicht gesalzenes Karamell ist einfach perfekt und lässt Walnussliebhaber einfach schwärmen. Kennengelernt habe ich die Tartelette aux Noix in Grenoble. Als Anbauregion für die besten französischen Walnüsse, gibt es diese Spezialität dort in jeder Bäckerei zu kaufen. Meist in beiden Größen als Walnuss Tarte und als kleine Tartelettes. Wenn man wie ich länger vor Ort ist, dann beginnt man nach DER perfekten Tarte / DEN perfekten Törtchen zu suchen. Denn da gibt es durchaus Unterschiede! Die Menge an Walnüssen zum Beispiel: wurde daran gespart oder gibt es einen ordentlichen „Berg“? Ist das Karamell so hart, dass es knuspert oder so weich, dass es vom Tartelette fließt. Perfekt ist es, wenn es noch weich ist ohne zu fließen! Walnuss Tarte – Tartelette – Pralinée Die Walnuss Tarte mit Karamell bereite ich nur in der kleinen Tarteform Ø 20 cm zu. Für die …

Apfel-Nuss-Kuchen mit Haselnuss, Walnuss, Äpfeln und Rahmguss

Apfel-Nuss-Kuchen mit Haselnuss, Walnuss, Äpfeln und Rahmguss

Der Apfel-Nuss-Kuchen ist ein köstlicher Kuchen mit Nussboden und Apfelspalten in Rahm. Locker, nussig und saftig mit gemahlenen Haselnüssen und Walnüssen ist der Boden ein schneller Rührkuchen als Basis. Darauf kommen schön angeordnete Apfelscheiben mit einem Sahneguss. Ein schnell gemachter Sonntagskuchen für die Kaffeetafel! Dicker Nussboden mit Apfel-Rahm-Guss Der Apfel-Nuss-Kuchen hat einen dicken Nussboden, was wir sehr gerne mochten. Wem der 3 bis 5 cm dicke Nussboden zu viel ist, dem empfehle ich lediglich 2/3 der Menge davon herzustellen und Apfel- und Rahmmenge gleich zu belassen. Apfel-Nuss-Kuchen zum Afternoon-Tea Dieser Kuchen ist perfekt zur Kaffeetafel am Sonntag oder einfach als Nachmittagssüß unter der Woche. Natürlich passt er nicht nur zum Kaffee, sondern auch zum Tee. Daher ist dieses Rezept er mein Beitrag zum Blog-Event CLVI – Gebäck zum Afternoon Tea zum 15. Blog-Geburtstag von Zorra. Wahnsinn – schon 15 Jahre. Herzlichen Glückwunsch und noch viel Spaß weiterhin beim Kochen und Bloggen! Der richtige Apfel für Apfelkuchen Die ideale Apfelsorte zum Backen ist ein Apfel, der beim Backen nicht aus auseinanderfällt und nur wenig Flüssigkeit abgibt. …

Käsekuchen ohne Boden - einfaches Rezept

Käsekuchen ohne Boden – einfaches Rezept

Diese Käsekuchen ohne Boden nach einem Familienrezept und schmeckt so köstlich wie von meiner Großmutter. Er ist schnell und einfach gemacht. Je nach Vorliebe kann man ihn mit oder ohne Rosinen backen. Schnell und einfach – der Käsekuchen ohne Boden Da der Käsekuchen ohne Boden keinen Mürbeteigboden besitzt, ist er unheimlich schnell zubereitet. Die Käsemasse wird direkt in die gefettete Springform gefüllt und wird dort fest. Praktisch nicht verhindern lässt sich das Einreißen der Oberfläche. Zumindestens nicht bei diesem gut 5 cm hohen Kuchen, eventuell bei Kuchen mit nur 2 cm Käsemasse. Denn während des Backens vergrößert sich die Käsemasse stark und die Oberfläche hält die Spannung nicht aus und reist ein. Ich persönlich finde das optisch sehr ansprechend. Käsekuchen ohne Quark mit Schichtkäse Wer das Rezept für den Käsekuchen ohne Quark zubereiten möchte, der kann stattdessen Schichtkäse verwenden. Ich persönlich mag ihn damit sogar viel lieber! Schichtkäse ist ein Frischkäse aus Kuhmilch und in Herstllung, Zusammensetzung und Geschmack dem Quark sehr ähnlich. Die geronnene Milch von Schichtkäse wird jedoch nicht zentrifugiert, ausgepresst und passiert …