Für den Teller, Gemüse, Salat, Winter
Schreibe einen Kommentar

Petersilienwurzel-Salat mit Oliven und Speck

Petersilienwurzel-Salat mit Oliven und Speck

Der Petersilienwurzel-Salat mit Oliven und Speck ist eine feine Vorspeise, die durch ihre Einfachheit besticht. Der Geschmack der rohen Petersilienwurzel wird durch die Salzigkeit von Speck und Oliven und der leichten frischen Säure des Dressings unterstrichen. Speck, Oliven und Dressing bringen viel Umami-Vollmundigkeit mit, so dass nur wenig von ihnen gebraucht wird. Schließlich sollen sie nicht die Aufmerksamkeit vom Hauptakteur Petersilienwurzel ablenken, sondern lediglich ergänzen. Feine unaufwendige Vorspeise, die auf dem Teller was hermacht!

Petersilienwurzel-Salat mit Oliven und Speck

Petersilienwurzel-Salat mit Oliven und Speck

Vorspeisensalat in Beilage für Hauptgericht erweitern

Der Petersilienwurzel-Salat kann auch von einer Vorspeise zu einem Hauptgericht erweitert werden. Dafür würde ich die Menge an Petersilienwurzel verdoppeln, Oliven und Speck nur ein wenig. Dazu kann ich mir gut etwas Fisch und Pellkartoffeln vorstellen.

Rezept für Petersilienwurzel-Salat mit Oliven und Speck

2 Portionen als Vorspeise mit etwas Weißbrot

Zutaten:

  • 2 kleine junge Petersilienwurzel
  • 2 EL Oliven (hier entsteint)/li>
  • 2 EL Speckwürfel (oder Chorizo)
  • 1 TL gehackte Petersilie
  • 1 TL Olivenöl
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • (ggf. Salz und Pfeffer)
Petersilienwurzel-Salat mit Oliven und Speck

Petersilienwurzel-Salat mit Oliven und Speck

Zubereitung Petersilienwurzel-Salat mit Oliven und Speck:

  1. Vorbereitungen: Petersilienwurzel schälen. Mit dem Sparschäler in hauchdünne Scheiben schneiden. Den Speck oder Chorizo in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne kross braten. Die Petersilie fein hacken.
  2. Salat anrichten: Auf einem Teller die Petersilienwurzelscheiben anrichten, die Oliven und Speckwürfel verteilen. Mit etwas Olivenöl und Zitronensaft beträufeln und mit der Petersilie bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

Quelle: Abgewandelt nach einer Idee von Keda Black „Alte Gemüsesorten neu gekocht“

Petersilienwurzel – Wurzelpetersilie

Die Petersilienwurzel ist die lange weiße Wurzel einer Petersiliepflanze und gehört zu den Wurzelgemüsen. Sie schmeckt leicht nach Petersilie und hat ein feines Aroma, weshalt sie nur leicht gewürzt werden sollte, um das Aroma zu unterstreichen. Sie hat eine lange weiße Wurzel, welche der Pastinake ähnelt.

Petersilienwurzel-Salat mit Oliven und Speck

Petersilienwurzel-Salat mit Oliven und Speck

Weitere tolle Rezepte für Wintersalate bei Brotwein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.