Alle Artikel mit dem Schlagwort: Speck

Selleriecremesuppe mit Dattel-Speck-Haselnuss-Toppic

Selleriecremesuppe mit Dattel-Chorizo-Haselnuss-Toppic

Diese Selleriecremesuppe hat ein genial leckeres süß-herzhaftes Toppic mit Dattel, Chorizo und Haselnuss. Wer gerade keine Chorizo findet, der kann das Toppic auch mit Speck oder Salami herstellen. Die Selleriesuppe wird als Cremesuppe fein püriert und erhält durch Kartoffeln und Sahne eine schöne Konsistenz. Zusammen mit selbstgebackenem Weißbrot einfach ein Genuß! Sellerie – Wintergemüse Sellerie findet als Gemüse in der Küche in ihren Varietäten Knollensellerie, Staudensellerie und Schnittsellerie Verwendung. Bereits im Alten Ägypten ist die Nutzung von Wildsellerie als Heilpflanze nachgewiesen. Auch im antiken Griechenland und Rom ist die Nutzung überliefert. Gerade jetzt im Winter wird Sellerie wieder zu allerlei leckeren Gerichten wie Kartoffel-Sellerie-Stampf mit Postelein-Salat und pikantem Walnuss-Kapern-Dressing, Topinambur-Sellerie-Gemüse mit Vanille-Beurre-blanc und Perlsotto und Sellerie-Salat mit Oliven, Granatapfel und Walnuss. Selleriesuppe mit vielseitigen Toppics Sellerie ist einfach ein Allrounder in der Küche und kommt als Suppengrün einfach in jede Suppe. Aber nicht nur als Begleiter, sondern auch als Hauptstar in der Selleriesuppe macht sich die Knolle gut. Gerne kommt sie zusammen mit süßlichen Komponenten wie Apfel und Birne als Suppe zum Einsatz.

Risotto mit Radicchio, Speck & Zwiebeln

Risotto mit Radicchio, Speck & Zwiebeln

Das Risotto mit Radicchio, Speck & Zwiebeln ist ein köstliches herzhaftes Risotto. Hier wird ein klassisches Risotto gekocht und mit gebratenem Radicchio-Speck-Zwiebel-Toppic gekrönt. Im Gegensatz zur fruchtigen Variante mit Birne und Gorgonzola werden die bitteren Aromen des Radicchios nicht mit fruchtiger Süße abgemildert sondern kommen voll heraus. Ein Risotto für Radicchio-Liebhaber! Radicchio – bitteres Gemüse / Salat aus Italien Radicchio ist eine Zichorienart aus dem Mittelmeerraum. Sie wurde früher vor allem in Italien angebaut, wodurch sich verschiedene regionale Sorten und Bezeichnungen herleiten. Radicchio ist ein bitteres Gemüse, das als warmes Gemüse gebraten oder erhitzt wird sowie als Salatblätter verwendet wird. Auffällig sind die meist roten Blätter und die weißen Rippen. Weitere köstliche Rezepte mit Radicchio bei Brotwein: Radicchio Salat mit Orangen, Granatapfel und Pinienkerne Karamelisierter Radicchio mit Blauschimmelkäse Risotto mit Radicchio, Birne und Blauschimmelkäse Pasta: Spaghetti mit Radicchio, Gorgonzola und Walnüssen

Ramen-Brühe für japanische Suppen - konzentrierte Fleischbrühe

Ramen-Brühe für japanische Suppen – konzentrierte Fleischbrühe

Ramen-Brühe für japanische Suppen gibt es in verschiedenen Versionen. Diese hier ist eine sehr konzentrierte intensive Fleischbrühe aus Hühnchen-, Schweine- und Rindfleisch. Zusätzliche Dichte erhält sie durch die Kombu-Algen und den Shiitake-Pilzen. Denn diese beiden Zutaten enthalten besonders viel Umami-Geschmacksstoffe, die sie an die Brühe abgeben. Die japanische Ramen-Brühe ist mein Beitrag für das Blogevent Wärmendes für kalte Tage von Jessis Schlemmerkitchen.

Petersilienwurzel-Salat mit Oliven und Speck

Petersilienwurzel-Salat mit Oliven und Speck

Der Petersilienwurzel-Salat mit Oliven und Speck ist eine feine Vorspeise, die durch ihre Einfachheit besticht. Der Geschmack der rohen Petersilienwurzel wird durch die Salzigkeit von Speck und Oliven und der leichten frischen Säure des Dressings unterstrichen. Speck, Oliven und Dressing bringen viel Umami-Vollmundigkeit mit, so dass nur wenig von ihnen gebraucht wird. Schließlich sollen sie nicht die Aufmerksamkeit vom Hauptakteur Petersilienwurzel ablenken, sondern lediglich ergänzen. Feine unaufwendige Vorspeise, die auf dem Teller was hermacht! Vorspeisensalat in Beilage für Hauptgericht erweitern Der Petersilienwurzel-Salat kann auch von einer Vorspeise zu einem Hauptgericht erweitert werden. Dafür würde ich die Menge an Petersilienwurzel verdoppeln, Oliven und Speck nur ein wenig. Dazu kann ich mir gut etwas Fisch und Pellkartoffeln vorstellen. Petersilienwurzel – Wurzelpetersilie Die Petersilienwurzel ist die lange weiße Wurzel einer Petersiliepflanze und gehört zu den Wurzelgemüsen. Sie schmeckt leicht nach Petersilie und hat ein feines Aroma, weshalt sie nur leicht gewürzt werden sollte, um das Aroma zu unterstreichen. Sie hat eine lange weiße Wurzel, welche der Pastinake ähnelt. Weitere tolle Rezepte für Wintersalate bei Brotwein: Sellerie-Salat mit Oliven, …

Tartiflette mit Reblochon - französischer Kartoffelauflauf aus den Savoyen

Tartiflette mit Reblochon – französischer Kartoffelauflauf der Savoyen

Tartiflette mit Reblochon kenne und liebe ich seit meiner Studienzeit in Grenoble. Seit dieser Zeit muss es jeden Winter mehrmals gekocht werden und hat sich bei mir zu einem Silvester-Klassiker entwickelt. Tartiflette au Reblochon ist ein Kartoffelauflauf mit Reblochon-Käse, Zwiebeln, Speck und Crème fraîche aus den Savoyen. Dazu werden Salat, Cornichons, Baguette und feine französische Wurst serviert. Absolutes Soulfood! Wie im Dédé – französiche Berg- und Bauernküche Meinen Maßstab, wie Tartiflette auf den Tisch kommen muss und wie es zu schmecken hat, setzte das Dédé. Das „La Ferme á Dédé“ ist ein kleines Restaurant im Herzen von Grenoble. Innen ist es rustikal wie eine Scheune ausgebaut und dort gibt es alle typischen Berggerichte der Region wie Crozets Savoyards au Reblochon, Gratin dauphinois, Raclette, Fondue und Hühnchen in Morchel-Rahmsauce. Auch im Hochsommer bestellen die Franzosen diese Gerichte mit Begeisterung. Die Portionen sind reichlich und sehr gehaltvoll! Das Dédé serviert Tartiflette für jede Person einzeln in kleinen Förmchen. Mein Rezept ist diesem Geschmack nachempfunden und kommt ihm sehr sehr nahe! Tartiflette ist Soulfood Wer sich an einem …

Crozets Savoyards au Reblochon - mit Käse überbackene Buchweizennudeln

Crozets Savoyards au Reblochon – mit Käse überbackene Buchweizennudeln

Crozets Savoyards au Reblochon ist ein köstliches französisches Gericht der Savoyer Alpen, bei dem kleine Buchweizennudeln mit Käse überbacken werden. Ich kenne und liebe dieses Gericht seit meiner Studienzeit in Grenoble. Dort wird es in einigen Gaststätten angeboten, die regionale Alpenküche haben. Bei meinem Rezept werden die Crozets-Nudeln ganz klassisch mit Butter, Zwiebeln, Speckwürfeln mit Käse überbacken. Wer es vegetarisch mag, lässt den Speck einfach weg. Als Käse habe ich den cremigen Reblochon verwendet. Beaufort oder Tomme de Savoie sind ebenfalls möglich. Da es ein reichhaltiges Bergessen ist, gibt es bei mir einfach einen Salat dazu. Crozets Savoyards – die quadratischen Nudeln aus den Savoien Crozets sind kleine quadratische Nudeln aus den Savoyen in den französischen Alpen. Sie bestehen, je nach Rezept, aus 100 % Buchweizen oder aus einer Mischung von Buchweizenmehl und Weizenmehl. In Frankreich und der Schweiz kann man Crozets fertig im Laden kaufen. Da sie hier in Deutschland praktisch gar nicht erhältlich sind, habe ich sie selbstgemacht, was auch wirklich sehr leicht geht. Das Rezept habe ich unter Crozets Savoyards – selbstgemachte …

Apfel-Griebenschmalz mit Zwiebel und Majoran selbstgemacht

Apfel-Griebenschmalz mit Zwiebel und Majoran

Das selbstgemachte Apfel-Griebenschmalz mit Zwiebel und Majoran war mal wieder eine Offenbarung. Eine Offenbarung, wie einfach solche bodenständigen Produkte herzustellen sind und wie unglaublich gut diese schmecken! Nach dem Erstversuch steht fest: Griebenschmalz brauche ich nicht kaufen, das mache ich jetzt selbst! Das Apfel-Zwiebel-Griebenschmalz isst man auf gutem Bauernbrot (Beispiele gibt es ja hier genug auf dem Blog 😉 ) nur mit etwas Salz bestreut. Einfach, bodenständig, extrem gut! Wer das Rezept anschaut, wird sich vielleicht über die kleinen und krummen Mengenangaben etwas wundern. Für dieses Apfel-Griebenschmalz wurde nicht extra eingekauft. Sondern der Speck war sozusagen ein Nebenprodukt eines Pulled Porks. Für Pulled Pork verwendet man meistens entschwartetes Schulterfleisch. Die letzte Pulled-Pork-Schulter hatte allerdings noch seine Schwarte und darunter eine ordentliche Fettschicht. Da die Schwarte beim Pulled Pork nur labbrig werden würde, war klar, dass sie entfernt werden müsste. Und da ich meine Lieben und Gäste kenne, wurde das Fleisch so weite pariert bis es praktisch keine Fettschicht mehr hatte. Ich wußte zwar noch nicht was ich daraus machen würde, aber es war mir in …

Eiersalat mit Speck - ein herzhafter Aufstrich

Eiersalat mit Speck – ein herzhafter Aufstrich

Ein Eiersalat mit Speck ist ein leckerer herzhafter Aufstrich. Leider denkt man viel zu selten daran ihn selbst herzustellen, da er irgendwie aus der Mode gekommen ist. Ich vermute mal, dass seine ständige Verfügbarkeit in den Kühlregalen der Supermärkte und der dort fade Geschmack dazu beigetragen hat. Dabei ist es kinderleicht und gehört zu den sehr einfach herzustellenden Aufstrichen. Man kan ihn ganz klassisch mit Spargel und Champignons, aber auch fruchtig mit Mandarine oder eben wie hier herzhaft mit Speck machen. Die Variationsmöglichkeiten sind sehr vielseitig. Wieder in den Fokus geriet der Eiersalat als vor gerade Mal drei Wochen ein guter Freund klassischen Eiersalat zum Fondue gemacht. Zu viert waren wir ganz begeistert, da jeder den Salat schon länger nicht mehr gegessen hatte. Aber auch durch die Rettungstruppe mit der Geburtstagsrettung „Rettet das Ei“ erhalten gleich mehrere Eiersalate eine Neuauflage. Was es mit der Rettungstruppe auf sich hat, warum das Ei gerettet werden muss und welche tollen Rezepte herausgekommen sind, steht gleich im Anschluss an das Rezeptes. #wirrettenwaszurettenist Die Rettungstruppe um Susi und Sina retten …

Gebratener Rosenkohl mit Speck

Gebratener Rosenkohl mit Speck

Gebratener Rosenkohl mit Speck ist eine schöne winterliche Beilage zu gebratener Ente, Schweinemedaillons und Steak. Aber auch solo mit Nudeln oder Bratkartoffeln kommen sie bei mir gerne auf den Tisch. Hier wird der Rosenkohl in einer Pfanne mit Deckel zuerst weich gekocht / „gedämpft“. Dadurch dass nur sehr wenig Wasser verwendet wird, bleibt der Rosenkohlgeschmack intensiv erhalten. Idealerweise ist am Ende das Wasser praktisch vollständig verdampft. Dann wird in der gleichen Pfanne der Rosenkohl zusammen mit dem Speck angebraten und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss gewürzt. Diese Art von gebratenen Rosenkohl mag ich sogar lieber als den im Ofen gerösteten Rosenkohl. Ich denke es liegt einfach daran, dass man hier kein schlechtes Gewissen haben braucht für nur eine oder zwei Person den Ofen anzuheizen. Bei der hier beschriebene Weise behält der Rosenkohl definitiv seinen wunderbaren Geschmack. Weitere winterliche Beilagen und Salate zu Fleischgerichte bei Brotwein: Sellerie-Salat mit Oliven, Granatapfel und Walnuss Gratin dauphinois – cremiges Kartoffelgratin mit rohen Kartoffeln Linsen mit Sellerie, Haselnüssen und Minze Überbackener Chicorée mit Wein-Sahne-Sauce und Haselnüssen Karamelisierter Radicchio mit Blauschimmelkäse …

Hamburger Bacon, Cheese & Onions - Burger mit Speck, Käse & Zwiebeln

Burger – Hamburger mit Bacon, Cheese & Onions

Burger mit Bacon, Cheese & Onions ist einer DER Burger-Klassiker. Mit wirklich knusprig gebratenem Speck, herrlich schmelzendem Käse, frisch aufgeschnittenen Zwiebelringen und einem gut gewürztem Patty hat er richtig viel Geschmack. Einfach nicht vergleichbar mit den Burgern der Fastfoodketten. Und wer bei den Zutaten auf die Qualität, insbesondere bei Fleisch und Burgerbrötchen achtet, der hat auch noch bessere Hamburger als die Edel-Burger-Bratereien, die die letzen Jahre wie Pilze aus dem Boden schossen.