Für den Teller, Gemüse, Herbst, Suppen, Winter
Kommentare 2

Selleriecremesuppe mit Dattel-Chorizo-Haselnuss-Toppic

Selleriecremesuppe mit Dattel-Speck-Haselnuss-Toppic

Diese Selleriecremesuppe hat ein genial leckeres süß-herzhaftes Toppic mit Dattel, Chorizo und Haselnuss. Wer gerade keine Chorizo findet, der kann das Toppic auch mit Speck oder Salami herstellen. Die Selleriesuppe wird als Cremesuppe fein püriert und erhält durch Kartoffeln und Sahne eine schöne Konsistenz. Zusammen mit selbstgebackenem Weißbrot einfach ein Genuß!

Selleriecremesuppe mit Dattel-Chorizo-Haselnuss-Toppic

Selleriecremesuppe mit Dattel-Chorizo-Haselnuss-Toppic

Sellerie – Wintergemüse

Sellerie findet als Gemüse in der Küche in ihren Varietäten Knollensellerie, Staudensellerie und Schnittsellerie Verwendung. Bereits im Alten Ägypten ist die Nutzung von Wildsellerie als Heilpflanze nachgewiesen. Auch im antiken Griechenland und Rom ist die Nutzung überliefert.

Selleriecremesuppe mit Dattel-Speck-Haselnuss-Toppic

Sellerie - Knollensellerie

Gerade jetzt im Winter wird Sellerie wieder zu allerlei leckeren Gerichten wie Kartoffel-Sellerie-Stampf mit Postelein-Salat und pikantem Walnuss-Kapern-Dressing, Topinambur-Sellerie-Gemüse mit Vanille-Beurre-blanc und Perlsotto und Sellerie-Salat mit Oliven, Granatapfel und Walnuss.

Selleriesuppe mit vielseitigen Toppics

Sellerie ist einfach ein Allrounder in der Küche und kommt als Suppengrün einfach in jede Suppe. Aber nicht nur als Begleiter, sondern auch als Hauptstar in der Selleriesuppe macht sich die Knolle gut. Gerne kommt sie zusammen mit süßlichen Komponenten wie Apfel und Birne als Suppe zum Einsatz.

Selleriecremesuppe mit Dattel-Speck-Haselnuss-Toppic

Selleriecremesuppe mit Dattel-Speck-Haselnuss-Toppic

Rezept für Selleriecremesuppe mit Dattel-Chorizo-Haselnuss-Toppic

2 Portionen als Hauptgericht mit Weißbrot

Zutaten Selleriesuppe:

  • 400 g Sellerie (Knollensellerie)
  • 200 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Butterschmalz
  • 650 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer weiß
  • 100 – 200 g Sahne

Zutaten Dattel-Speck-Nuss-Toppic:

  • 6 Datteln getrocknet, entsteint
  • 40 g Speck / Chorizo / Salami
  • 2 – 3 EL Haselnüsse
  • 4 EL Petersilie glatt
  • Pfeffer
Selleriecremesuppe mit Dattel-Speck-Haselnuss-Toppic

Selleriecremesuppe mit Dattel-Speck-Haselnuss-Toppic

Zubereitung Selleriecremesuppe mit Dattel-Speck-Nuss-Toppic:

  1. Vorbereitungen Suppe: Die Zwiebeln schälen und würfeln. Kartoffeln und Sellerie ebenfalls schälen und würfeln.
  2. Vorbereitungen Toppic: Die Datteln entsteinen und in grobe Würfel schneiden. Speck oder Wurst in nicht zu große Würfel schneiden. Die Haselnüsse grob hacken. Die Petersilie grob hacken.
  3. Suppe kochen: In einem Topf das Butterschmalz schmelzen und Zwiebeln darin anschwitzen. Kartoffeln, Sellerie und Gemüsebrühe zugeben und aufkochen. In etwa 10 bis 15 Minuten weich kochen. Wenn das Gemüse weich ist die Suppe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sahne zugeben und noch einmal aufpürieren.
  4. Dattel-Speck-Nuss-Toppic: In einer Pfanne die Butter schmelzen und Speck / Chorizo anbraten. Wenn sie anfangen zu bräunen Nüsse und Datteln zugeben und weiterbraten. Mit etwas Pfeffer abschmecken und die Petersilie unterheben.
  5. Servieren: Die Suppe in Teller geben und Esslöffelweise das Toppic darauf verteilen.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

2 Kommentare

  1. Hab ich ja schon ewig nicht mehr gegessen, aber sie sieht wirklich fantastisch aus – wird Zeit, dass ich mich auch mal wieder an eine Suppe setze. Ich glaube das Rezept aus deinem Food Blog probiere ich auch mal aus 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.