Für den Teller, Geflügel
Kommentare 24

Spanisches Hähnchen mit Knoblauch und Oliven

Spanisches Hähnchen mit Knoblauch und Oliven

Hühnchen, Knoblauch und Oliven sind in der spanischen Küche allgegenwärtig – kombiniert werden sie hier als spanisches Hähnchen mit Knoblauch und Oliven auf den Tisch gebracht. Die leckere Sauce aus Weißwein und Olivenöl wird einfach mit Weißbrot aufgetunkt.

Spanisches Hähnchen mit Knoblauch und Oliven

Spanisches Hähnchen mit Knoblauch und Oliven

Die richtigen Oliven

Das Gericht habe ich mit grünen entsteinten Oliven gekocht. Hier welche, die innen noch mit Mandeln gefüllt waren. Mir hat die Kombination von Olivenöl-Weißwein-Sauce und säuerlichen grünen Oliven sehr gut geschmeckt. Meinem Mann wären schwarzen Oliven lieber gewesen. Beim nächsten Mal werde ich ihm zuliebe entsteinte schwarze Oliven (geschwärzte) verwenden um zu sehen, ob die neutral-fruchtigen besser passen.

Huhn mit Olivenöl-Weißwein-Sauce, Knoblauch und Oliven

Huhn mit Olivenöl-Weißwein-Sauce, Knoblauch und Oliven

Rezept für Spanisches Hähnchen mit Knoblauch und Oliven

2 Portionen als Hauptgericht mit Weißbrot / Baguette

Zutaten:

  • 2 Hähnchenschenkel (ca. 500 g)
  • 3 – 6 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel groß
  • 3 – 4 Knoblauchzehen
  • 1 TL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kl Zweig Rosmarin (ca. 8 cm)
  • 1 – 2 EL Brandy
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe (vorzugsweise selbstgemacht)
  • 75 g Oliven grün, entsteint
Spanisches Hähnchen mit Knoblauch und Oliven

Spanisches Hähnchen mit Knoblauch und Oliven

Zubereitung Huhn spanisch:

  1. Vorbereitungen: Die Hähnchenschenkel unter kaltem Wasser abbrausen und mit Küchenkrepp gut trocknen. Das Fleisch salzen und pfeffern. Die Zwiebel schälen und in Viertel- oder Halbringe schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Rosmarin waschen.
  2. Hähnchen anbraten: Eine große schwere Pfanne hoch erhitzen, ein klein wenig Olivenöl zugeben und darin das Hähnchen anbraten. Zuerst die Schenkel mit der Hautseite nach unten goldbraun braten, dann wenden und die andere Seite anbraten. Schenkel aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Vorsicht spritzt!
  3. Sauce herstellen: In der gleichen Pfanne nun bei mittlerer Hitze mit dem weiteren Olivenöl zuerst die Zwiebel andünsten, dann den Knoblauch zugeben und ebenfalls anbraten. Mit dem Mehl besteuben und unter Rühren 1 Minute braten. Rosmarin und Brandy zugeben. (Wer mag, flambiert den Brandy und zündet diesen sofort mit einem langen Streichholz an – Achtung Verbrennugnsgefahr!) Weißwein zugeben und so lange rühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.
  4. Fertig garen: Die Hähnchenschenkel wieder in die Pfanne legen. Brühe und Oliven zugeben und weitere 20 Minuten köcheln lassen bis die Sauce gut einreduziert ist und das Fleisch zart ist. Sauce mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
  5. Servieren: Das Fleisch mit Zwiebeln, Sauce und Oliven auf Teller verteilen und mit Weißbrot / Baguette servieren.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Quelle: Idee nach Omar Allibhoy „Tapas“

Spanisches Hähnchen mit Knoblauch und Oliven

Spanisches Hähnchen mit Knoblauch und Oliven

Weitere tolle spanische Rezepte bei Brotwein:

Kulinarische Weltreise #kulinarischeweltreise

Das spanische Hühnchen mit Oliven und Knoblauch habe ich für das Jahresevent „kulinarische Weltreise“ gebacken. Die kulinarische Weltreise wird von Volker (volkermapft) organisiert und trägt Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern zusammen. Die März-Station geht nach Spanien. Alle Teilnehmer stehen unten und sind mit ihren Rezepten verlinkt.

Kulinarische Weltreise Spanien: alle Teilnehmer und Rezepte

Die Zusammenfassung der Spanien-Station findet Ihr am 26. März 2020 bei volkermapft. Folgende Beiträge sind zusammengekommen:

Volker von volkermampft mit Pan Cateto – spanisches Landbrot mit Sauerteig, Albondigas nach Kitchen Impossible – Fleischbällchen aus Ochsenschwanz, Spanischer Bohneneintopf mit Chorizo – Fabada Asturiana und Paella Valenciana nach Kitchen Impossible
Katja von Kaffeebohne mit Spanischer Mandelkuchen und Kichererbsen mit Chorizo
Ronald von Fränkische Tapas mit Dreierlei spanische Tapas
Tina von Küchenmomente mit Mona de Pascua Catalana – Spanischer Osterkuchen in der katalanischen Version, Crema Catalana – Katalanische Dessertcreme und Yemas de Ávila – „Himmlische“ Süßspeise aus Spanien
Petra von Chili und Ciabatta mit Kalbszunge in Granatapfelsauce mit Safranreis, Barraquito – Kaffeespezialität aus Teneriffa, Sopa Mallorquina – Kohleintopf aus Mallorca und Mollejas de pollo al Pimentón – Hühnermägen in Paprikasauce
Britta von Brittas Kochbuch mit Pollo con naranja y menta – Hähnchen mit Orange und Minze, Conejo al ajillo – Knoblauchkaninchen aus Kastilien-La Mancha, Frit mallorquí – vegan (als Gemüsebeilage zum Kaninchen) und Magdalenas mit feinem Orangenaroma sowie Gastbeitrag von Sebastian Reichelt mit Pastel de Almendras
Ulrike von Küchenlatein mit Reis mit getrockneten Tomaten und schwarzen Oliven, Reis mit Lauch – Arroz con puerros, Kichererbsensalat mit Karotten und Pistazien – Ensalada de gabanzos con zanahorias y pistachos und Galizisches Roggenbrot
Susanne von magentratzerl mit Cuajada tradicional und Pollo al chilindrón
Cornelia von SilverTravellers mit Spanischer Mandelkuchen trifft Erdbeertorte
Simone von zimtkringel mit Papas arrugadas und Mojo rojo
Christian von SavoryLens mit Tarta de Santiago – Spanischer Mandelkuchen
Wilma von Pane-Bistecca mit Sopa de Ajo – Spanische Knoblauch, Bohnen und Brot Suppe, Paella mit Huhn, SlowCooker Oxtail Spanische Art und Sevillian Huhn in Auberginen-Tomatensauce
Susi von Turbohausfrau mit Tarta de Santiago
Michael von SalzigSüssLecker mit Albóndigas und Ensaladilla Rusa
Conny von Mein wunderbares Chaos mit Empanadas mit Dulce de Leche

24 Kommentare

  1. Pingback: San Sebastián Cheesecake – der beste »verbrannte« Käsekuchen der Welt – 1x umrühren bitte aka kochtopf

  2. Pingback: Pollo al chilindrón – Spanisches Paprikahähnchen – magentratzerl.de

  3. Dein Pollo liest sich von der Machart ganz ähnlich wie mein Conejo al ajillo, also das Knoblauchkaninchen.

    Sehr lecker!

    Saludos
    Britta

  4. Pingback: Sevillian Huhn in Auberginen-Tomatensauce – Sevillian Chicken in Eggplant-Tomato Sauce – Pane Bistecca

  5. Pingback: Paella mit Huhn – Paella with Chicken – Pane Bistecca

  6. Pingback: Reis mit getrockneten Tomaten und schwarzen Oliven - kuechenlatein.com

  7. Liebe Sylvia,
    weil Hähnchen hier hoch im Kurs steht, bin ich immer auf der Suche nach neuen Zubereitungsarten. Danke für diese, das klingt großartig.
    Herzlichst, Conny

  8. Pingback: Kichererbsensalat mit Karotten und Pistazien - kuechenlatein.com

  9. Hallo Sylvia,
    Hähnchen mit Knoblauch und Oliven zu würzen finde ich geschmacklich sehr spannend. Muss ich unbedingt probieren. Danke für Deinen Beitrag.

  10. Pingback: Begleitet uns nach Spanien – die kulinarische Weltreise sucht spanische Beiträge zu Tapas, Paella, Gazpacho und mehr | volkermampft

  11. Pingback: Galizisches Roggenbrot - kuechenlatein.com

  12. Pingback: Reis mit Lauch - Arroz con puerros - kuechenlatein.com

  13. Pingback: Empanadas mit Dulce de Leche | Mein wunderbares Chaos

  14. Pingback: Sopa de Ajo – Spanische Knoblauch, Bohnen und Brot Suppe – Spanish Garlic, Bean and Bread Soup – Pane Bistecca

  15. Pingback: Update: Die kulinarische Weltreise war in Spanien | Brittas Kochbuch

  16. Pingback: Spanischer Mandelkuchen trifft Erdbeertorte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.