Alle Artikel in: Irland

Scones backen - Rezept für klassisches Gebäck zum 5-Uhr-Tee

Scones backen – Rezept für klassisches Gebäck zum 5-Uhr-Tee

Zum klassischen 5-Uhr-Tee sind Scones mit clotted Cream und Erdbermarmelade einfach köstlich. Das britische und irische Teegebäck lässt sich ganz einfach selber backen. In nur gut einer halben Stunde stehen sie warm auf der Teetafel. Lieben gelernt habe ich Scones mit clotted cream und jam hier in München bei einem Englischen Teehaus. Neben einer fantastischen Kuchen und Teeauswahl gab es eben dieses Teegebäck mit Erdbeerkonfitüre. Die Zweigstelle des Cafés bei mir im Viertel wurde leider schon vor einigen Jahren geschlossen. Seitdem hatte ich dieses köstliche Teegebäck nicht mehr gegessen und wollte es schon lange einmal selber backen. Es loht sich gleich mehr zu backen Beim Ausprobieren des Rezeptes hatte ich wegen der Menge etwas bedenken, da es für zwei Personen eigentlich zu viel ist. Aber da sie wirklich lecker sind kann ich trotzdem mit gutem Gewissen empfehlen auch für zwei die ganze Menge zu backen. Denn übrig gebliebene Scones lassen sich gut einfrieren und einzeln auftauen. Wer sie dann noch warm und außen leicht knusprig möchte, der backt die aufgetauten Scones noch für 5 Minuten …