Alle Artikel mit dem Schlagwort: Rindfleisch

Leberspätzle für Leberspätzlesuppe und gebraten mit Zwiebeln

Leberspätzle für Leberspätzlesuppe und gebraten mit Zwiebeln

Leberspätzle sind eine klassische Spätzlevariante, wie sie in ganz Schwaben beliebt sind. Sie werden gerne in einer herzhaften Leberspätzlesuppe oder gebraten mit abgeschmolzenen Zwiebeln verwendet. Das Rezept für Leberspätzle lässt sich ganz einfach selber machen und gleich in mehreren Gerichten als Hauptdarsteller verwenden. Auch wenn es bei mir regelmäßig Käsespätzle mit Röstzwiebeln gibt, so waren die Leberspätzle eine Premiere. Denn mein Mann mag keine Innereien. Aber glücklicherweise mögen die Schwester und Nichte sie – und sie waren wie ich begeistert! Direkt zum Rezept Leberspätzle selber machen – Grundrezept Direkt zum Rezept Leberspätzlesuppe Direkt zum Rezept Leberspätzle mit abgeschmolzenen Zwiebeln Leberspätzle selber machen Auch wenn man es zunächst nicht vermutet, Leberspätzle sind – genauso wie normale Spätzle – ganz einfach selber zu machen. Der einzige Unterschied zu normalen Spätzle ist, dass zusätzlich pürierte Leber zum Teig zugefügt wird und dafür weniger Eier enthalten sind. Von der Konsistenz soll ein nicht zu fester Teig entstehen, der zäh reißt, wenn man ihn zieht. Ob er dann noch etwas fester oder flüssiger sein muss, hängt davon ab, wie man …

Boeuf Stroganoff - Rezept für russischen Klassiker

Boeuf Stroganoff – Rezept für russischen Klassiker

Boeuf Stroganoff ist gebratenes Rinderfilet in einer säuerlichen Sauce. Die Sauce wird mit Zwiebeln, Champigons und Sauerrahm gekocht. Als Beilagen eignen sich Kartoffeln, Nudeln und Reis. Filet nach Stroganoff ist ein klassisches Gericht der russischen Küche und der Haute cuisine und wird auch Gowjadina Stroganonw genannt. Es ist ein feines Sonntagsgericht und auch perfekt für Gäste geeignet. Auch wenn es auch hierzulande ein klassisches Gericht ist, wird es viel zu selten in Restaurants und zu Hause gekocht. Ganz zu unrecht. Das Gericht ist köstlich mit seinem zarten Rinderfilet und der würzigen säuerlich sahnigen Sauce. Das wird es hier nun wieder viel öfter gegen! Direkt zum Boeuf Stroganoff Rezept Das richtige Fleisch für Boeuf Stroganoff Für Boeuff Stroganoff nimmt man klassischer Weise Rinderfilet, insbesondere die zarten Filetspitzen. Filet enthält kaum Fett, ist sehr zart vom Fleisch und eignet sich besonders gut zum Kurzbraten. Die Fleischstücke werden gewürfelt oder in feine Streifen geschnitten. Je nachdem, ob das Gericht Teil eines Menüs ist, wie groß der Hunger ist sowie welche und wie viele Beilagen es gibt rechne ich …

Serbisches Reisfleisch Rezept

Serbisches Reisfleisch Rezept

Serbisches Reisfleisch ist ein Klassiker der Balkanküche. Wichtig ist, dass es schön saftig und nicht zu trocken serviert wird. Am liebsten mag ich es nur leicht scharf mit einer Paprikasauce bzw. Ajvar. Das Gericht kenne ich aus meiner Kindheit und habe es sehr gemocht. Damals gab es das allerdings wie Ravioli nur als Konserve, damit ich es mir nach der Schule selbst heiß machen konnte. Heute gibt es diesen Klassiker des Balkans natürlich nur aus frischen Zutaten. Es lohnt sich auch dafür selbst gekochte Brühe zu verwenden! Vom Gulasch zum Reisfleisch Wenn man es genau nimmt, dann ist die Grundlage für Reisfleisch in typischer Schmortopf bzw. Gulasch. Scharf angebratenes Fleisch und Zwiebeln wird mit den typischen Gewürzen lange bei niedriger Hitze weich gekocht. Wenn das Fleisch zart ist aber noch nicht zerfällt, wird Reis zugegeben. Meist wird Langkornreis hierfür verwendet, aber auch Risottoreis / Rundkornreis ist geeignet. Das Garen des Reises erfolgt dann entweder entweder auf dem Herd oder im Ofen. Das richtige Fleisch für Reisfleisch Wer Reisfleisch kochen möchte, nimmt am besten Schmorfleisch vom …

Pichelsteiner Eintopf - Rezept für Gemüseeintopf mit Rindfleisch

Pichelsteiner Eintopf – Rezept für Gemüseeintopf mit Rindfleisch

Der Pichelsteiner Eintopf ist typisch deutsche Hausmannskost. Dabei handelt es sich um ein Rezept für einen dicken reichhaltigen Gemüseeintopf mit Rindfleisch. Wer ihn vegetarisch mag, lässt das einfach das Fleisch weg und nimmt Gemsebrühe. Den Pichelsteiner Eintopf wollte ich eigenlich schon sehr lange als Beitrag im Blog posten. Genau richtig wäre er z.B. auch für das Blogevent zur Deutsche Küche mit Thema Bayerische Küche gewesen. Die Basis: eine gute Brühe – am besten Fleischbrühe Das wichtigste bei einem Eintopf ist die Brühe. Perfekt ist es diese natürlich selbst zu kochen, gerne mit Markknochen für den herzhaften Geschmack. Es braucht zwar etwas länger als Brühpulver zu benutzen, Inhaltsstoffe und Geschmack sind dafür viel besser. Wer die Suppe lieber als vegetarischen Gemüseeintopf essen möchte, der nimmt hierfür einfach Gemüsebrühe. Reichhaltiger Pichelsteiner mit Fleisch Eine guter Pichelsteiner Eintopf ist reichhaltig und wird mit ordentlich Fleisch als Einlage gekocht. Bei diesem Rezept wird das Fleisch aus der Brühe abgezupft und später wieder mit erwärmt. Wer mag kann stattdessen oder zusätzlich auch noch Wurst zugeben. #wirrettenwaszurettenist Heute bin ich mal …

Borschtsch - Rezept für Rote Bete Suppe

Borschtsch – Rezept für Rote Bete Suppe

Borschtsch ist ein beliebter Eintopf in ganz Osteuropa. Immer enthalten sind als Zutat Rote Bete und Weißkohl sowie Fleisch oder Wurst. Wichtig ist viel Schmand oder saure Sahne – möglischt die cremige-flüssige saure Sahne. Die Basis: eine gute Fleischbrühe Das wichtigste bei einem Eintopf ist die Brühe. Perfekt ist es diese natürlich selbst zu kochen, gerne mit Markknochen für den herzhaften Geschmack. Es braucht zwar etwas länger als Brühpulver zu benutzen, Inhaltsstoffe und Geschmack sind dafür viel besser. Gebräuchlich sind Bauch-, Brust oder Beinfleisch von Rind oder Schwein. Reichhaltige Borschtsch mit Fleisch Eine gute Borschtsch ist reichhaltig und wird mit ordentlich Fleisch oder Wurst als Einlage gekocht. Bei diesem Rezept wird das Fleisch aus der Brühe abgezupft und später wieder mit erwärmt. Wer mag kann stattdessen oder zusätzlich auch noch Wurst zugeben. Vegetarische Variante Auch wenn Boschtsch normalerweise ein herzhafter Rote-Bete-Weißkohl Eintopf mit Fleisch oder Wurst ist, koche ich ihn auch regelmäßig in einer vegetarischen Variante. Meinen vegetarischen Borschtsch koche ich mehrmahl im Winter und ist schon seit Jahren im Blog veröffentlicht. Wer es vegan …

Şiş Kebap - Rezept für türkische Fleischspieße vom Grill

Şiş Kebap – Rezept für türkische Fleischspieße vom Grill

Şiş Kebap sind türkische Fleischspieße vom Grill. Sie können sowohl mit Lamm wie auch mit Rind zubereitet sein. Wer mag, kann das Fleisch vorher marinieren. Serviert werden sie meist zusammen mit Grilltomate und Zwiebeln. Das Şiş Kebab ist der sechste und letzte Beitrag meiner türkischen Woche und das dritte Kebap-Rezept. Mit der Türkei verbinde ich viele Erinnerungen in meiner Kindheit. Mein Vater hat in den 1980er Jahren dort 4 Jahre gearbeitet, so dass ich regelmäßig dort meine gesamten Sommerferien verbracht habe. Natürlich hat man dort auch einiges an landestypischer Küche mitbekommen. Kebap – gebratenes oder gegrilltes Fleisch Das Wort Kebap – auch Kebab, Kabab, Kabob – bedeutet einfach nur gebratenes oder gegrilltes Fleisch. Der bekannteste Kebap dürfte der Döner sein. Ursprünglich waren es in rechteckige Stücke geschnittenes und gegrilltes Kalbfleisch oder Lammfleisch. Weitere bekannte Varianten sind das hier vorgestellte Şiş Kebap, Yoğurtlu Kebap mit Joghurt und Fladenbrot (Iskender Kebap) sowie der Adana Kebap – Hackfleisch Spieße vom Grill. Şiş Kebap – Schisch Kebap Şiş – gesprochen „Schisch“ bedeutet Spieß. Sis Kebap demnach einfach gebratenes Fleisch …

Yoğurtlu Kebap - Grillfleisch mit Joghurt und Fladenbrot

Yoğurtlu Kebap – Grillfleisch mit Joghurt und Fladenbrot

Der Yoğurtlu Kebap ist ein türkisches Fleischgericht mit Joghurt und Fladenbrot. Meist wird es mit gebratenem oder gegrillten Lammfleisch serviert. Man kann es in mehreren Varianten zubereiten, z.B. als Şiş Yoğurtlu mit Spießen oder als Iskender Kebab, bei dem das Fleisch zuerst angebraten und später im Ofen weitergegart wird. Das geniale daran ist der frische Geschmack durch Joghurt und Tomaten. Das Şiş Yoğurtlu Kebab ist der vierte Beitrag meiner türkischen Rezepte Woche und das zweite von drei Kebap-Rezepten. Mit der Türkei verbinde ich viele Erinnerungen in meiner Kindheit. Mein Vater hat in den 1980er Jahren dort 4 Jahre gearbeitet, so dass ich regelmäßig dort meine gesamten Sommerferien verbracht habe. Natürlich hat man dort auch einiges an landestypischer Küche mitbekommen. Kebap – gebratenes oder gegrilltes Fleisch Das Wort Kebap – auch Kebab, Kabab, Kabob – bedeutet einfach nur gebratenes oder gegrilltes Fleisch. Der bekannteste Kebap dürfte der Döner sein. Ursprünglich waren es in rechteckige Stücke geschnittenes und gegrilltes Kalbfleisch oder Lammfleisch. Weitere bekannte Varianten sind Şiş Kebap – Rezept für türkische Fleischspieße vom Grill (Schisch Kebab) …

Adana Kebap - Rezept für Hackfleisch Spieße vom Grill

Adana Kebap – Rezept für Hackfleisch Spieße vom Grill

Adana Kebap sind in der türkischen Küche Hackfleisch Spieße vom Grill. Sie sind eine Spezialität der türkischen Provinz Adana. Man kann sie auch ganz einfach selber machen. Der Adana Kebab ist der zweite Beitrag meiner türkischen Rezepten Woche und das erste von drei Kebab-Rezepten. Mit der Türkei verbinde ich viele Erinnerungen in meiner Kindheit. Mein Vater hat in den 1980er Jahren dort 4 Jahre gearbeitet, so dass ich regelmäßig dort meine gesamten Sommerferien verbracht habe. Natürlich hat man dort auch einiges an landestypischer Küche mitbekommen. Kebap – gebratenes oder gegrilltes Fleisch Das Wort Kebap – auch Kebab, Kabab, Kabob – bedeutet einfach nur gebratenes oder gegrilltes Fleisch. Der bekannteste Kebab dürfte der Döner sein. Ursprünglich waren es in rechteckige Stücke geschnittenes und gegrilltes Kalbfleisch oder Lammfleisch. Weitere bekannte Varianten sind Şiş Kebap – Rezept für türkische Fleischspieße vom Grill (Schisch Kebab) aus mariniertem Lammfleisch mit Tomaten und Paprika (Link folgt) sowie der İskender Kebap (Yoğurtlu Kebap – Grillfleisch mit Joghurt und Fladenbrot) (Link folgt) Adana Kebap Die gegrillten Hackfleischspieße stellen eine scharf gewürzte Variante der …

Roastbeef vom Grill - rückwärts gegart

Roastbeef vom Grill – rückwärts gegart

Rückwärts gegartes Roastbeef vom Grill ist einfach genial. Besonders, wenn man für viele Gäste ein Fleischgericht zubereiten möchte, das unkompliziert und unaufwendig ist. Es ist sogar so flexibel, dass zwischenzeitliche Verzögerungen durch Eintreffen und Aperitif perfekt ausgeglichen werden können. Das Roastbeef vom Grill gab es bereits mehrmals bei unserem traditionellen Angrillen im Januar. Zum Angrillen laden wir gute Freunde ein und wir sind dann insgesamt immer zwischen 8 und 14 Personen. Es wurden auch schon Hüftsteaks und Flanksteaks gegrillt. Praktisch ist ganzes Roastbeef, da es sich sehr gut vorbereiten lässt. Zeitverschiebungen durch längeren Aperitif sind gut einplanbar. Praktisch ist, dass sich der Aufwand direkt am Grill in Grenzen hält und alle gleichzeitg essen könne. Die richtige Fleischmenge Wie immer beim Grillen kommt es darauf an, wie viele Beilagen es gibt und wie viele gute Esser dabei sind. Auch ob bei den Eingeladenen bekannt ist, dass die Fleischmenge reichlich bemessen ist. Gerade die Jungs hauen gern rein und bei ihnen berücksichtige ich immer den Ausspruch „Alles unter 400g ist Carpaccio“. Mädels plane ich mit 150 bis …

Chartscho - Georgischer Fleisch Eintopf Hühnchen Rind Walnuss

Chartscho – Georgischer Fleisch Eintopf

Chartscho iat ein typischer Eintopf mit Fleisch aus Georgien. Er wrid herzhaft gewürzt mit viel Knoblauch, Koriander und Bockshornklee. Als Fleisch werden Hühnchen und Rindfleisch am häufigsten verwendet, oft werden auch Walnüsse in die Sauce gegeben. Da die Chartscho Rezepte doch ziemlich unterschiedlich sein können, aber auf seine Weise jedes unheimlich schmackhaft ist, halte ich zwei Rezepte hier fest. Chartscho mit Walnüssen – Georgisches Fleisch in Walnusssauce Chartscho – Rindssuppe mit Gewürzen, Tomaten und Reis Chartscho – Fleischeintopf in vielen Variationen Das Gericht Chartscho bezeichnet ein typisch georgisches Fleischgericht. Es kann sowohl als Ragout / dicker Eintopf wie auch als reichhaltige Suppe auf den Tisch kommen. Basis ist jedes Mal eine Fleischbrühe des jeweilig verwendeten Fleisches. Gängig sind Rind und Kalb, Lamm sowie Huhn. Früher wurde es überwiegend mit Hühnchen gekocht, seitdem Rindfleisch in Georgien erschwinglich ist, ist Rind das beliebteste Fleisch für Chartscho. Chartscho Gewürz Die typischen Gewürze für georgisches Chartscho sind viel Knoblauch, gemahlene Koriandersamen und Bockshornklee oder Schabzigerklee sowie Ringelblume. Auch sind Paprikapulver und Chili gängig und werden von mild bis scharf …