Alle Artikel in: Frühling

Hühnersuppe selber machen - klassisch wie bei Oma

Hühnersuppe selber machen – klassisch wie bei Oma

Klassische Hühnersuppe, wie sie schon die Oma gemacht hat, kann man ganz einfach selber machen. Und Mutter und Oma wussten schon warum man mit diesem einfachen Gericht immer punktet: sie ist gesund und wärmt die Seele! Schon seit vielen Jahren koche ich deshalb ebenfalls Fonds und Brühen selbst. Gerade Hühnerfond ist sehr dankbar und vielseitig in Hühnersuppe, Risotto & Co. verwendbar. Damit ich jederzeit auf den Fond zurückgreifen kann, koche ich sie immer auf Vorrat und koche sie in Gläsern ein. Denn wenn bereits die Hühnerbrühe gemacht ist, dann steht die Hühnersuppe in nur 20 Minuten auf dem Tisch! Direkt zum Rezept Hühnerbrühe Direkt zum Rezept Hühnersuppe Die Basis: eine gute selbstgemachte Hühnerbrühe Wer den Geschmack von Hühnersuppe mit tatsächlich selbstgemachter Hühnerbrühe kennt, der möchte ihn immer wieder. Denn diesen Geschmack kann kein körniges Fertigprodukt reell nachahmen. Klar, sie versprechen Zeit zu sparen, aber dieser „satte“ Geschmack fehlt. Von den guten Inhaltsstoffen, die gegen Erkältung und Grippe helfen mal ganz zu schweigen! Auch bei Brühen im Glas überzeugt mich die Mehrheit der Produkte nicht. Hier …

Lasagne Bolognese - Rezept klassisch mit Hackfleisch & Béchamelsoße

Lasagne Bolognese – Rezept klassisch mit Hackfleisch & Béchamelsoße

Lasagne Bolognese gehört zur den klassischen italienischen Rezepten und wird hier mit Hackfleisch und Béchamelsoße gekocht. Da sie im Backofen zubereitet wird, wird sie oft auch als „Lagnese al forno“ bezeichnet. Die klassische Lasagne mit Hackfleisch und Béchamelsauce gab es die letzte Zeit eher selten. Sie ist schlicht etwas in Vergessenheit geraten. Dabei ist sie soo gut! Das Problem ist dann nur, welche Portionsgröße man dann angibt. Denn je nach Hunger und Appetit, können sowohl zwei wie auch vier Personen satt werden. Bolognese Sauce Um die original „ragù alla bolognese“ – die Bologneser Sauce – gibt es inzwischen wahre Glaubenskriege. So soll sie mindestens 3 Stunden, aber besser noch 8 Stunden sanft köcheln. In die Sauce kommen Milch, Weißwein und Tomaten und dürfen nur in dieser Reihenfolge hinzugegeben werden. Manche Kochbücher schreiben, dass das Fleisch keinesfalls gewolft sondern geschnitten werden muss. Andere schwören eben genau auf Hackfleisch – mal nur vom Rind und mal gemischt. Nachdem ich solchen fanatischen Bestrebungen nie etwas abgewinnen kann, sehe ich es pragmatischer. Es gibt sicher 1.000 Varianten, wie das …

Mediterraner Aufstrich mit getrockneten Tomaten & Feta

Mediterraner Aufstrich mit getrockneten Tomaten & Feta

Dieser mediterrane Aufstrich wird aus Frischkäse, Feta und getrockneten Tomaten hergestellt. Die Zutaten werden entweder etwas gröber gemischt oder fein pürriert und die fertige Creme ist in wenigen Minuten fertigl. Ein köstlicher selbstgemachter Aufstrich für jede Gelegenheit! Als mein Mann die Creme probiert hat, assoziierte er sie sofort mit Italien. Und das, obwohl diese Art von Schafskäse eher Griechenland beheimatet ist. Wie auch immer, von ihm kam sofort die Bestellung: darf es gerne häufiger geben! Einfach & Lecker – mediterrane Creme Die mediterrane Käsecreme ist kinderleicht in wenigen Minuten hergestellt. Man kann sie einfach mit der Gabel mischen oder mit einem Pürrierstab fein mixen. Sie lässt sich auch gut vorbereiten und hält sich im Kühlschrank einige Tage frisch. Das schöne an selbstgemachten Aufstrichen ist immer, dass man genau weiß was drin steckt. Alle Zutaten wie Frischkäse, Feta und getrocknete Tomaten gibt es ohne Konservierungsstoffe oder anderen Zusatzstoffen. Selbstgemachter Dip & Aufstrich Die pikante Creme ist sehr vielseitig. Sie kann sowohl als pikanter Aufstrich zum Frühstück, als Dip zum Aperitif oder Snack zum gemütlichen Filmabend gegessen …

Semmelknödelsalat - Saure Knödel Salat

Semmelknödelsalat – Saure Knödel Salat

Ein Semmelknödelsalat ist eine sehr feine Art und Weise übrig gebliebene Semmelknödel weiterzuverarbeiten. Durch das Dressing mit Essig und Öl wird es in Bayern auch Saure Knödel genannt und ist ein Knödelsalat. Variieren kann man den Salat durch die unterschiedlichen Knödelarten und durch das Toppic. Saure Knödel – Der Knödelsalat aus Bayern Hier in München findet man den Knödelsalat überall. In der Kantine am Salatbuffet genauso wie im Wirtshaus auf der Speisenkarte. Oft gibt es ihn mit einem Beilagensalat und Zwiebeln drauf. Man findet ihn wie den bayrischen Wurstsalat und den Limburger mit Musik bei den Brotzeiten. Die Grundzutat sind einfach übrig gebliebene Semmelknödel oder Brezenknödel. Egal ob als runde Klöße oder Serviettenknödel, sie werden in Scheiben aufgeschnitten und mit Essig und Öl mariniert. Carpaccio vom Semmelknödel Nachdem der Begriff saure Knödel auf ein eher rustikaleres Wirtshausessen deutet, gibt es einige Köche, die ihm einem vermeintlich „hipperen“ und feineren Begriff gegeben haben. Hinter dem Neudeutschen Semmelknödel Carpaccio verbergen sich meist normale aufgeschnittene Knödel. #wirrettenwaszurettenist Heute bin ich mal wieder mit der Rettungstruppe unterwegs! Mit dem …

Serbisches Reisfleisch Rezept

Serbisches Reisfleisch Rezept

Serbisches Reisfleisch ist ein Klassiker der Balkanküche. Wichtig ist, dass es schön saftig und nicht zu trocken serviert wird. Am liebsten mag ich es nur leicht scharf mit einer Paprikasauce bzw. Ajvar. Das Gericht kenne ich aus meiner Kindheit und habe es sehr gemocht. Damals gab es das allerdings wie Ravioli nur als Konserve, damit ich es mir nach der Schule selbst heiß machen konnte. Heute gibt es diesen Klassiker des Balkans natürlich nur aus frischen Zutaten. Es lohnt sich auch dafür selbst gekochte Brühe zu verwenden! Vom Gulasch zum Reisfleisch Wenn man es genau nimmt, dann ist die Grundlage für Reisfleisch in typischer Schmortopf bzw. Gulasch. Scharf angebratenes Fleisch und Zwiebeln wird mit den typischen Gewürzen lange bei niedriger Hitze weich gekocht. Wenn das Fleisch zart ist aber noch nicht zerfällt, wird Reis zugegeben. Meist wird Langkornreis hierfür verwendet, aber auch Risottoreis / Rundkornreis ist geeignet. Das Garen des Reises erfolgt dann entweder entweder auf dem Herd oder im Ofen. Das richtige Fleisch für Reisfleisch Wer Reisfleisch kochen möchte, nimmt am besten Schmorfleisch vom …

Tofu vietnamesisch - Seidentofu mit Shiitake Pilzen

Tofu vietnamesisch – Seidentofu mit Shiitake Pilzen

Für das vietnamesische Tofu wird Seidentofu knusprig gebraten und mit geschmorten Shiitake Pilzen serviert. Es ist ein intensives Gericht, bei dem die knusprig-cremige Tofukonsistenz gut mit der festeren Pilztextur und den intensiven Aromen harmoniert. Asiatische Tofugerichte liebe ich sehr, denn bei ihnen ist Tofu eine eigenständige Zutat und kein Fleischersatztprodukt. Nachdem Tofu allerdings einen eher neutralen Geschmack hat, wird er gerne wie hier mariniert. Die Marinade besteht hier hauptsächlich aus heller Sojasauce. Je nach Qualität dieser und des Verdünnungsgrades ist das Gericht sehr Geschmacksintensiv! Der richtige Seidentofu Für das Gericht wird Seidentofu verwendet. Normalerweise kaufe ich diesen im Biosupermarkt oder Asialaden und habe dort erprobte Marken. Bei denen kann man sogar zwischen festeren und weicheren Sorten wählen, wobei sich sogar die weicheren ordentlich schneiden und gut braten / frittieren lassen. Nicht zu empfehlen für dieses Gericht ist jedoch der von der Marke mit „A…“, die ich einmal leider ersatzweise im (Bio-)Supermarkt erstanden hatte. Der von „A…“ ist so bröckelig und instabil, dass er eigentlich nur unförmige breiige Masse war. Völlig ungeeignet als Zutat für asiatischen …

Schweinebauch asiatisch - Schweinebraten vietnamesische Art

Schweinebauch asiatisch – Schweinebraten vietnamesische Art

Der Schweinebauch asiatisch wird wie ein vietnamesischer Schweinebraten einfach im Ofen zubereitet. Die Schwarte ist schön kross und gewürzt wird das Bauchfleisch mit 5-Gewürze-Pulver. Perfekt war er zusammen mit Duftreis und einer scharfen hellen Sojasauce. Das Schweinebauch Rezept hat mir äußerst gut gefallen: krosse Kruste mit zartem schmackhaftem Fleisch. Die Zubereitungsschritte sind einfach und die Marinade unterstreicht gut den Bauchgeschmack. Im Prinzip ist es eine Abwandlung des Schweinebauch aus dem Ofen – nur mit anderer Würzung und dafür mit Schwarte. Das Rezept wird sicher demnächst mal wieder gemacht! Helle Sojasauce als Dip Erstmals für dieses Gericht habe ich eine helle Sojasauce gekauft, um darin das fertig gebratene Fleisch zu tunken. Offenbar habe ich eine exzellente helle Sojasauce gefunden, denn sie hat sowohl zum Fleisch, wie auch pur mit Reis sehr gut geschmeckt. Auch kalt ein Genuss: gleich mehr machen Vom asiatischen Schweinebauch mache ich gerne doppelt so viel wie ich eigentlich für ein Essen benötige. Die Arbeit ist absolut gleich und das Fleisch schmeckt auch an den nächsten Tagen ganz fantastisch. Als kalter Aufschnitt oder …

Buttermilchsuppe mit Grießklößen Rezept - Norddeutsche Boddermelksupp

Buttermilchsuppe mit Grießklößen Rezept – Norddeutsche Boddermelksupp

Die Buttermilchsuppe mit Grießklößen ist Norddeutsches Soulfood, wie es sie oft bei der Oma gab. Als Norddeutsche Boddermelksupp mit Klümp kommt sie hier auf den Tisch. Klümp sind dabei die Grießklößchen. Meist wird sie mit eingewecktem Obst serviert, wie z.B. eingeweckte Birnen (Beer). Die Buttermilchsuppe hörte sich bei Ulrike ganz wunderbar an. Nachdem es bei mir in der Kindheit allerdings nie Buttermilch zu Hause gab, kannte ich die Suppe natürlich nicht. Mir hat sie zwar sehr gut geschmeckt. Allerdings wird sie aufgrund der fehlenden Kindheitserinnerungen bei mir nie den Status als Seelenfutter erhalten können, wie ihn Grießbrei hat. Bei mir kam die Buttermilchsuppe mangels eingeweckter Birnen mit gedünstetem Apfel auf den Tisch. Buttermilchsuppe – arme Leute Essen Früher war Buttermilchsuppe ein typisches arme Leute Essen auf dem Land. Wer Kühe hatte – und die gibt es in Schleswig-Holstein genug – der hatte Milch, Butter und Buttermilch immer im Haus. Klar, die Verfeinerung mit Zitrone kam erst später hinzu als Zitrusfrüchte nicht mehr exotisch und auch nicht nur zu Weihnachten erhältlich waren. Klümp & Kluten – …

Rührei mit Krabben auf Schwarzbrot - typisch Norddeutsch

Rührei mit Krabben auf Schwarzbrot – typisch Norddeutsch

Rührei mit Krabben auf Brot ist in ganz Norddeutschland eine Spezialität. Um sie richtig lecker servieren zu können, sollten natürlich die Hauptzutaten Nordseekrabben, Ei und Brot von sehr guter Qualität sein. Und das Rührei perfekt gebraten werden. Ein paar Mal im Jahr leisten wir uns auch hier in München das Vergnügen echte Nordseekrabben zu essen. Gerne zum speziellen Frühstück mit einem Glas Sekt. Und nachdem es gut in mein Event zu Schleswig-Holstein passt, konnte ich endlich einmal unser Standardgeschirr nehmen – das Porzellanservice in „Indischblau“. Meist passt es vom Dekor ja nicht so auf die Fotos. 🙂 Nordseekrabben – fröhliches pulen Noch gut kann ich mich an frühere Urlaube an der Nordseeküste erinnern, wo man eine riesige Schüssel an Krabben auf den Tisch gestellt hat. Und dann ging es ans Pulen… Es war jedes Mal erstaunlich, wie wenig essbarer Anteil hinterher von den Nordseekrabben übrig blieb. Die Frische, die man damals hatte ist heute selten geworden. Im Handel gibt es leider nur vorgepulte Krabben, die fast alle aus Kostengründen einen langen Weg durch Europa und …

Scones backen - Rezept für klassisches Gebäck zum 5-Uhr-Tee

Scones backen – Rezept für klassisches Gebäck zum 5-Uhr-Tee

Zum klassischen 5-Uhr-Tee sind Scones mit clotted Cream und Erdbermarmelade einfach köstlich. Das britische und irische Teegebäck lässt sich ganz einfach selber backen. In nur gut einer halben Stunde stehen sie warm auf der Teetafel. Lieben gelernt habe ich Scones mit clotted cream und jam hier in München bei einem Englischen Teehaus. Neben einer fantastischen Kuchen und Teeauswahl gab es eben dieses Teegebäck mit Erdbeerkonfitüre. Die Zweigstelle des Cafés bei mir im Viertel wurde leider schon vor einigen Jahren geschlossen. Seitdem hatte ich dieses köstliche Teegebäck nicht mehr gegessen und wollte es schon lange einmal selber backen. Es loht sich gleich mehr zu backen Beim Ausprobieren des Rezeptes hatte ich wegen der Menge etwas bedenken, da es für zwei Personen eigentlich zu viel ist. Aber da sie wirklich lecker sind kann ich trotzdem mit gutem Gewissen empfehlen auch für zwei die ganze Menge zu backen. Denn übrig gebliebene Scones lassen sich gut einfrieren und einzeln auftauen. Wer sie dann noch warm und außen leicht knusprig möchte, der backt die aufgetauten Scones noch für 5 Minuten …