Für den Teller, Limonade Sirup & Co
Kommentare 2

Limonade aus Zitrus-Minz-Sirup mit Ingwer und Kardamom

Sommerzeit ist Limonadenzeit – und diese Limonade aus einem Zitrus-Minz-Sirup mit Ingwer und Kadamom ist einfach der Knaller. Erfrischend, lecker, würzig. Der Sirup wurde bereits mehrfach gekocht. Immer wieder wurde das Zutatenverhältnis etwas variiert. Nicht weil etwas an der Grundidee verbessert werden musste, sondern weil eine oder zwei Zutaten nicht in ausreichender Menge vorhanden war (z.B. Ingwer, „Bio“-Zitrone). Gleich blieben als Ausgangsbasis die Menge von Wasser, Zucker, Zitrussaft und Minze. Verändert wurde der Anteil an Zitronenschale (Bio-Zitrone), Ingwer und Kardamom, wobei deren Verhältnis zueinander in etwa gleich blieb. Welche Variante man auch immer wählt, jeder Sirup schmeckt einfach so gut, dass er schnell leer war und nachgekocht werden musst.

Weitere köstliche Limonadenrezepte hier im Blog sind:

Limonade aus Zitrus-Minz-Sirup mit Ingwer und Kardamom

Zutaten:
ca. 850 ml Sirup

400 ml Wasser
400 g Zucker
5 Zitronen, davon mindestens 2 Bio (5 Bio)
4 Limetten
1 Bund Minze
35 g Ingwer (55 g)
6 grüne Kardamomkapseln (9 g)

Zubereitung:
Von den Bio-Zitronen die Schale mit einem Sparschäler schälen. Zitronen und Limetten auspressen. Die Minze waschen und etwas trockenschütteln. Den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Die Kardamomkapseln abzählen und einige davon aufbrechen.

In einem Topf Wasser, Zucker, Zitronen- und Limettensaft mit Ingwer und Kardamom zum Kochen bringen und etwa 1 Minute kochen. Den Topf von der Herdplatte nehmen, die Minze zugeben und etwa 7 bis 10 Minuten ziehen lassen. Alles durch ein Sieb gießen und die Flüssigkeit 10 Minuten einkochen lassen. Den Sirup in sterilisierte Flaschen einfüllen und abkühlen lassen.

Mit Eis im Mischungsverhältnis 1:3 oder 1:4 mit Eis und einem Zweig Minze servieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Quelle: Idee von Kuriositätenladen, ursprünglich aus Sommerküche: voller Sonne und Aroma*

*=Affiliate-Link zu Amazon. Wer über diesen Link bestellt zahlt genausoviel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann.

2 Kommentare

  1. Pingback: Kräuterwasser - Kräuter Kaltauszug Mazerat - Brotwein

  2. Pingback: Ingwer-Zitronen-Sirup mit Earl Grey - Brotwein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.