Brot und Brötchen, Europa, Hefe ohne Sauerteig, Hefeteig, Hefevorteig, Österreich, süße Brote, Weizen, Weizenbrot
Kommentare 13

Osterpinze Rezept

Osterpinze Rezept

Die Osterpinze ist ein leicht süßes Osterbrot aus Österreich. Es besteht aus einem klassischen Hefeteig mit relativ viel Ei.

Osterpinze Rezept

Osterpinze Rezept

Die Osterpinze habe ich ganz spontan gebacken zum #synchronbacken.

Osterpinze Rezept

Osterpinze Rezept

Die typische Form von OsterpinzenFluffig-weiche Osterpinze[/caption]

Osterpinze Rezept

Osterpinze Rezept

Brotwein.net
Osterpinze - Typisch südösterreichisches Osterbrot. Auch in Slowenien und Krotatien bekannt.
5 from 6 votes
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 4 Stunden 30 Minuten
Gericht Brot & Brötchen
Küche Kroatien, Österreich, Slowenien
Portionen 3 Brote

Zutaten
  

1. Vorteig:

  • 75 g Weizenmehl 550
  • 25 g Frischhefe
  • 65 g Milch

2. Vorteig:

  • 1. Vorteig
  • 165 g Weizenmehl 550
  • 35 g Milch
  • 35 g Zucker
  • 50 g Eigelb

Hauptteig

  • 2. Vorteig
  • 275 g Weizenmehl 550
  • 35 g Milch
  • 35 g Zucker
  • 75 g Eier ohne Schale gewogen
  • 75 g Butter
  • 5 g Salz
  • 1 Vanilleschote Mark
  • 1 Zitrone (Schale)
  • 1 EL Zitronensaft

Glasur:

  • 1 Ei
  • 1 EL Milch
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz

Zubereitung
 

  • 1 Vorteig: Die Hefe in der Milch auflösen und mit dem Mehl zu einem Vorteig verrühren.
  • 2. Vorteig: Den 1. Vorteig mit den weiteren Zutaten von Hand oder mit dem Handrührer verkneten. Abgedeckt eine Stunde gehen lassen.
  • Hauptteig: Den 2. Vorteig mit den Hauptteigzutaten außer der Butter in Schüssel geben. Mit der Küchenmaschine 2 Minuten mischen und dann auf Stufe 1 etwa 5 Minuten kneten. Auf Stufe 2 für etwa 8 Minuten kneten und dabei die Butter in Flöckchen zugeben. Der Teig löst sich von der Schüssel und ist glatt. Den Teig abgedeckt für eine Stunde gehen lassen.
  • Teig teilen und Pinza formen: Den Teig auf die Arbeitsfläche geben und in drei gleich schwere Stücke teilen. Rund formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Abgedeckt 15 Minuten gehen lassen.
  • Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Glasur herstellen und bepinseln: Das Ei verkleppern und mit Milch, Zucker und Salz vermischen. Die Teiglinge mit der Glasur bestreichen. 5 Minuten offen abtrocknen lassen. Ein zweites Mal bestreichen und weitere 10 Minuten abtrocknen lassen.
  • Einschneiden: Eine Schere mit Wasser oder Öl bestreichen. Die Teiglinge mit der Schere tief einschneiden um die typische Pinza-Form zu erhalten.
  • Backen: Die Osterpinze etwa 20 Minuten backen.
  • Pinzen herausholen und auf einem Rost auskühlen lassen.
Keyword Ostern, süße Brote
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Lass es deine Freunde auf Instagram wissen! Erwähne @brotwein_net oder benutze den Hashtag #brotwein! durch klicken.
Osterpinze Rezept

Osterpinze Rezept

Osterpinze Rezept

Osterpinze Rezept

Rezept Quelle

Die Vorlage zur Osterpinze habe ich von von Petra von Chili und Ciabatta unverändert übernommen. Sie hatte sie wiederum von der Bäckerei Richart. Das erklärt auch die Grammangaben bei Eigelb und Ei. Denn wenn man das Rezept hochskaliert ist es wichtig, dass dieses auch bei unterschiedlichen Eigrößen noch funktioniert. Bei mir entsprachen 50 g Eigelb gleich Eigelb von 2,5 Eiern Größe M und 75 g Eigelb gleich Eigelb von 2 Eiern Größe M. Das Halbe Eigelb plus etwas weniger als 1 Eiweiß habe ich dann für die Eiglasur verwendet. Da ich das Brot spontan gebacken hatte felhte mir leider die echte Vanille. Dafür habe ich im Hauptteig die 35 g Zucker durch fertigen Vanillezucker ersetzt.

#synchronosterpinze – #synchronbacken – #synchronbackendasoriginal

Das Osterpinze Rezept habe ich bei #synchronbacken #synchronbackendasoriginal gebacken, das von Zorra organisiert wird. Zusammen mit den anderen ist es interessant, was für Varianten die anderen backen. Mein Fazit dieses Mal: Schön mal wieder dabei gewesen zu sein!

Alle Mitbäcker, die das Event auch auf dem Blog zusammenfassen stehen nachfolgend. Es lohnt sich dort vorbeizuschauen!

zorra von 1x umrühren bitte aka kochtopf | Britta von Backmaedchen 1967 | Caroline von Linal’s Backhimmel | Conny von Mein wunderbares Chaos | Tamara von Cakes, Cookies and more | Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum | Tina von Küchenmomente | Birgit M. von Backen mit Leidenschaft | Bettina von homemade & baked | Petra von genusswerke | Simone von zimtkringel | Sarah von Kinder, kommt essen! | Friederike von Fliederbaum | Nadja von Little Kitchen and more | Laura von Aus Lauras Küche | Sylvia von Mixgeschick | Geri von Lecker mit Geri

Osterpinze Rezept

Osterpinze Rezept

13 Kommentare

  1. Pingback: Osterpinze aus Österreich - Küchenmomente

  2. Pingback: Osterpinze - Backmaedchen 1967

  3. Pingback: Osterpinzen mit Mandeln - Aus Lauras Küche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating