Deutsche Küche, Europa, Frühling, Für den Teller, Kuchen
Kommentare 12

Rhabarber Baiser Kuchen

Rhabarber Baiser Kuchen

Der Rhabarber Baiser Kuchen ist ein Rhabarberkuchen mit Baiserhaube. Mit einem Mürbeteigboden vereint er die Konsistenzen von knuprigem süßen Teig, weichem sauren Rhabarber und cremigem Baiser perfekt. Er kann sowohl auf dem Blech wie auch in der Springform gebacken werden.

Rhabarber Baiser Kuchen

Rhabarber Baiser Kuchen

Rhabarber Baiser vom Blech oder Springform

Diesen Rhabarber Baiser kann man sowohl auf dem Blech wie auch in der Springform backen. Für ein ganzes Blech muss man lediglich alle angegebenen Zutaten verdoppeln. Nachdem dieses Mal ein ganzes Blech etwas viel geworden wäre, fiel meine Wahl dieses Mal auf die runde Form, was ebenfalls sehr hübsch von der Optik ist.

Rhabarberkuchen mit Baiserhaube

Rhabarberkuchen mit Baiserhaube

Der richtige Boden: Mürbeteig, Rührteig, Hefeteig

Prinzipiell kann man einen Rhabarberkuchen mit Baiserhaube mit Mürbeteig, Rührteig und Hefeteig als Boden backen. Mir persönlich gefällt er mit Mürbeteig am besten, da hier die Konsitenzen knuspriger Mürbeteig, weicher Rhabarber und cremig-knuspriges Baiser perfekt harmonieren. Wer lieber einen anderen Boden mag, kann sich hier einen Hefeteigrezept und hier ein Rührteigrezept holen.

Knusprig & Cremig: Rhabarber Baiser Kuchen

Knusprig & Cremig: Rhabarber Baiser Kuchen

Rhabarberkuchen mit Baiserhaube – Das Baiser

Bei diesem Rezept ist die Menge für das Baiser variabel gehalten. Ich habe nur eine normale / dünne Schicht mit 2 Eiweißen für diese Springform genommen. Dadurch blieb bei mir kein Eigelb übrig. Liebhaber von Baiser können natürlich die Menge erhöhen und 3 oder 4 Eiweiße mit entsprechend mehr Puderzucker verwenden.

„Saisonal schmeckt’s besser! Der Foodblogger-Jahreskalender“

Es ist wieder der letzte Donnerstag im Monat – das heißt, dass wieder gleichgesinnte Foodblogger Rezepte zu Gemüsen der Saison bloggen. Alle Teilnehmer stehen unten und sind mit ihren Rezepten verlinkt. Es lohnt sich dort vorbei zu schauen!

Rezept für Rhabarber Baiser Kuchen / Rhabarberkuchen mit Baiserhaube

1 Springform Ø 24 cm
= 1/2 Backblech für ganzes Blech die Menge verdoppeln

Zutaten Mürbeteig Boden:

  • 250 g Weizenmehl 405
  • 125 g Butter (kühl)
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eigelbe
  • optional: 3 – 4 EL Wasser
  • Butter für die Form

Zutaten Rhabarber:

  • 1 kg Rhabarber

Zutaten Baiser:

  • 2 Eiweiße Größe M (3 / 4)
  • 100 g Puderzucker (150 g / 200 g)
Rhabarber Baiser Kuchen

Rhabarber Baiser Kuchen

Zubereitung Rhabarber Baiser Kuchen:

  1. Mürbeteigboden: Mehl mit Butter, Zucker, Salz und den Eigelben vermengen. Sollte der Teig noch zu krümelig sein, mit wenigen Eßlöffeln Wasser diesen zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zwischen Frischhaltefolie auf die Größe der Springform plus Rand bzw. des Bleches ausrollen. Ausgerollten Teig in die Form / auf das Blech geben und mit einer Gabel mehrfach einstechen. Mürbeteigboden für mindestens 30 Minuten kalt stellen.
  2. Rhabarber vorbereiten: Die Rhabarberstangen waschen, schälen und in 2 bis 3 cm lange Stücke schneiden.
  3. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Einschichten: Die Rhabarberstücke dicht in den Mürbeteig einschichten.
  5. Backen: Rhabarber und Mürbeteig etwa 30 bis 35 Minuten im Backofen backen. Den Kuchen herausnehmen und gut 15 Minuten auskühlen lassen.
  6. Baiser herstellen und auf den Kuchen verteilen: Mit dem Handrührgerät das Eiweiß steif schlagen. In zwei bis drei Portionen den gesiebten Puderzucker unterschlagen. Die Eiweiß-Zucker-Masse gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen. (Alternativ: Masse in einen Spritzbeutel geben und als Gitter auf den Kuchen spritzen.)
  7. Fertig backen: Den Kuchen in den Ofen geben und 7 bis 10 Minuten backen bis das Baiser goldbraun ist. Ab etwa Minute 5 daneben stehen und kontrollieren, dass es nicht zu dunkel wird. Den Kuchen aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.
  8. Serieren: Den Rhabarberkuchen mit Baiserhaube lauwarm oder kalt servieren.

Zubereitungszeit ca. 1,5 Stunden

Mürbeteig in Springform oder auf dem Blech

Mürbeteig in Springform oder auf dem Blech

Den Rhabarber einfüllen

Den Rhabarber einfüllen

Teig und Rhabarber gut 30 Minuten backen, anschließend die Baiserhaube

Teig und Rhabarber gut 30 Minuten backen, anschließend die Baiserhaube

Weitere tolle Rhabarber und Rhabarberkuchen Rezepte bei Brotwein:

Saisonal schmeckt’s besser: alle Teilnehmer und Rezepte

Im Frühling haben folgende Gemüse Saison:
Bärlauch, Blumenkohl, Frühlingszwiebeln, Lauch/Porree, Kohlrabi, Mangold, Portulak/Postelein, Radieschen, Rhabarber, Schalotten, Spargel, Spinat, Spitzkohl und Wirsing

(Lagerware: Chinakohl, Karotten, Knollensellerie, Pastinaken, Rote Bete, Rotkohl, Steckrüben, Schwarzwurzeln, Weißkohl und Zwiebeln)

Möhreneck vegane Spitzkohlpfanne || Jankes Seelenschmaus Frühlingsgemüse-Bowl mit Lachs & Kräutersauce || thecookingknitter Bärlauchwaffeln mit Speck || Pottgewächs Kartoffelsalat mit Bärlauch Mayonnaise und Spargel || Obers trifft Sahne Spargel-Muffins mit Wildkräuterdipp || Kleines Kuliversum Bärlauch Gnocchi || evchenkocht Geröstete Radieschen mit Miso-Butter || Volkermampft Bärlauch Risotto – frühlingshafter Genuss || Ye Olde Kitchen Karotten-Kohlrabi-Salat mit frischer Petersilie || USA kulinarisch Pasta Primavera mit Spargel & Spinat || Küchenlatein Kräuter-Radieschensalat mit Feta und Walnuss

12 Kommentare

  1. Pingback: Kräuter-Radieschensalat mit Feta und Walnuss - kuechenlatein.com

  2. Pingback: Cremiges Bärlauch-Risotto – frühlingshafter Genuss

  3. Pingback: Karotten-Kohlrabi-Salat mit frischer Petersilie und Zitronendressing – WIC – Portal

  4. Pingback: Geröstete Radieschen mit Misobutter

  5. Pingback: Bärlauchwaffeln mit Speck | thecookingknitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.