Alle Artikel mit dem Schlagwort: Rhabarber

Rhabarber-Sirup mit Basilikum

Rhabarber-Sirup mit Basilikum für Limonade – ungewönhnlich & lecker

Rhabarber-Sirup mit Basilikum klingt im ersten Moment ungewöhnlich. Aber da ich im Juni gerne Sirup mir Rhabarber auf Vorrat koche, musste ich diese Variante unbedingt ausprobieren. Und ja, die Kombination ist genial! Durch den Basilikum erhält der süß-säuerliche Sirup eine würzige Note und Basilikum passt sehr gut zum Rhabarber. Genau das Richtige für kommende heiße Sommertage! Sirup auf Vorrat kochen Es lohnt sich gleich mehrfach im Frühling diesen Rhabarber-Sirup zu kochen, denn er schmeckt den ganzen Sommer hindurch als Limonade herrlich erfrischend. Auch in Cocktails macht er sich gut. Auch wenn das Rezept lediglich für ein Liter Sirup angegeben ist, lohnt es sich gleich die doppelte oder dreifache Menge herzustellen. Der Mehraufwand hierfür ist vernachlässigbar dafür der Genuss umso länger im Sommer. Die Idee Rhabarber und Basilikum zu vereinen habe ich bei Zartbitter & Zuckersüß gesehen, allerdings bin ich sowohl bei Zutaten und Zubereitung nach meinem Standardrezept vorgegangen. Weitere köstliche selbstgemachte Sirups bei Brotwein: Ingwer-Zitronen-Sirup mit Earl Grey Rhabarber-Sirup Roten-Beeren-Sirup Zitrus-Minz-Sirup mit Ingwer und Kadamom Der Rhabarber-Sirup mit Basilikum nimmt am Geburtstags-Rhabarber-Blogevent von Lecker & …

Limonade mit selbstgemachtem Rhabarber-Sirup

Rhabarber-Sirup für Limonade selber machen

Rhabarber-Sirup selber kochen für erfrischende Limonaden im Sommer geht ganz einfach. Mit kaltem Wasser verdünnt und schön auf Eis mit Zitronen- oder Limettenschale als Deko der perfekte Balkongenuss. Sieht gut aus und kann je nach Vorliebe süßer oder saurer genossen werden. Sirup aus Rhabarberschalen kochen Die Idee für diesen Sirup bekam ich, als ich für den Rhabarber-Streuselkuchen 2 kg Rhabarber gekauft hatte, jedoch wie vorgesehen nur 1,5 kg verwendete. Also was tun mit lediglich 500 g des Gemüses. Zudem ergab das Schälen für den Kuchen einen großen Haufen Rhabarberschalen. So schön rot gefärbt und einfach zu schade um sie direkt wegzuschmeißen. Spargelschalen koche ich für eine Spargelcremesuppe ja auch aus. Also lag das mit dem Sirup irgendwie auf der Hand. 😉 Sirup auf Vorrat kochen Es lohnt sich gleich mehrfach im Frühling diesen Rhabarber-Sirup zu kochen, denn er schmeckt den ganzen Sommer hindurch als Limonade herrlich erfrischend. Auch in Cocktails macht er sich gut. Weitere köstliche Sirup-Rezepte für Limonade bei Brotwein: Ingwer-Zitronen-Sirup mit Earl Grey Wassermelonen-Bowle Limonade aus Roten-Beeren-Sirup Limonade aus Zitrus-Minz-Sirup mit Ingwer und …

Versunkener Rhabarberkuchen - Rührkuchen

Rhabarberkuchen mit Rührteig – versunkener Rührkuchen mit Rhabarber

Der versunkene Rhabarberkuchen mit Rührteig ist ein leckerer süßer Frühlingsgruß. Süß und sauer zugleich, eben so wie man Rhabarber liebt. Die Rhabarberstücke sinken in den Teig ein, was ihn auch optisch attraktiv macht. Der Kuchen ist perfekt um schnell und unaufwendig an einem Mittag vorbereitet und nur 1 1/2 Stunden später auf die Kaffeetafel gestellt zu werden. Ruck-zuck-Rezept für Rhabarberkuchen mit Rührteig ohne Backpulver Mein absoluter Rhabarberfavorit bleibt natürlich der Rhabarber-Streuselkuchen mit Hefeboden. Aber der braucht nun einmal viel mehr Zeit durch den Hefeboden und den Streuseln. Auch ist die Backzeit etwas länger. Somit ist der versunkene Rhabarberkuchen die schnelle Rührkuchen-Alternative. Durch den hohen Eieranteil ist er schön saftig und geht ganz von alleine auf. Wer sich nicht traut auf Backpulver zu verzichten, der gibt einfach die optional angegebene Backpulvermenge hinzu. Menge für zwei unterschiedliche Formgrößen Den Kuchen backe ich regelmäßig in unterschiedlicher Größe: mal in einer Springform mit Ø 24 cm, mal in einer kleinen Tarteform mit Ø 22 cm. Für letzte habe ich die Werte in Klammern gesetzt, um bei Bedarf nicht umrechnen …

Rhabarber-Streuselkuchen vom Blech mit Hefeteig

Rhabarberkuchen mit Streusel und Hefeteig vom Blech

In jeder Rhabarbersaison muss der Rhabarberkuchen mit Streusel und Hefeteig vom Blech mehrmals gebacken werden. Sonst gibt es Ärger von Partner und Kollegen. 🙂 Denn er ist einfach so wie man ihn von den Großeltern und Eltern kennt. Saftig mit viel Rhabarber, der Boden schmeckt ordentlich nach Hefeboden und die Streusel sind knusprig und reichlich. Kein Schnick-Schnack, vielleicht noch etwas aufgeschlagene Sahne dazu und einfach genießen. So wünscht man sich einen Rhabarberkuchen mit Streusel! Rhabarberkuchen vom Blech Bei diesem Rhabarberkuchen lohnt es sich immer gleich ein ganzes Blech zu backen. Denn wie gesagt, Abnehmer finden sich genug! Aber auch selbst wenn ich ihn nicht plane wohin mitzunehmen, backe ich so viel. Denn zum einen schmeckt der Rhabarberkuchen auch noch am dritten Tag. Zum anderen friere ich den Rest Stückweise im Tiefkühler ein. Nach Bedarf hole ich dann ein Stück heraus und lasse es einfach so auftauen oder erwärme ihn im Ofen noch etwas. So verlängere ich mir gerne die Rhabarberkuchensaison! Rhabarberkuchen mit vielen Streuseln Das Rezept für den Rhabarberkuchen mit Streuseln habe ich mit zwei …