Alle Artikel mit dem Schlagwort: Glasnudeln

Bihunsuppe – Rezept für indonesische Glasnudelsuppe

Bihunsuppe – Rezept für indonesische Glasnudelsuppe

Die Bihunsuppe ist eine klassische Suppe aus Indonesien. Man kennt diese indonesische Glasnudelsuppe in Deutschland überwiegend als Fertiggericht-Klassiker, dabei kann man sie sehr einfach selber machen. Mit diesem Rezept kann man sie aus frischen Zutaten selbst zubereiten. Indonesischer Klassiker Als Kind wurden die aufkommenden Asia Suppen noch nicht so trennscharf nach ihren Ursprungsländern unterschieden. Auch wurden sie sehr an die europäische Küche angepasst. So ist es nicht verwunderliche, daß die indonesische Bihun-Suppe abgewandelt vom Original hierzulande auf den Tisch kommt. Normalerweise enthält sie Glasnudeln (Bihun), Schweinefleisch und/oder Hühnerfleisch, Sojakeimlinge und Wasserkastanien. Abgeschmeckt wird sie mit Gewürzen wie Ingwer, Sojasoße und Chilischoten. Glasnudeln Glasnudeln sind eine nudelartige Beilage und werden aus Stärke und Wasser hergestellt, wobei die Stärke von Erbsen, Mais und Mungbohnen stammen. In gegartem Zustand sind sie fast durchsichtig. Glasnudeln werden nomalerweise nicht gekocht, sondern in Wasser eingeweicht und gebraten oder direkt in Suppen gegeben. Vom Geschmack sind sie relativ neutral, nehmen aber gut andere Aromen auf. Weitere Glasnudel Rezepte bei Brotwein: Tatsoi-Glasnudel-Salat mit Hühnchen und Cashewkerne asiatisch Ameisen krabbeln auf dem Baum – …

Tatsoi-Glasnudel-Salat mit Hühnchen und Cashewkerne asiatisch

Tatsoi-Glasnudel-Salat mit Hühnchen und Cashewkerne asiatisch

Der asiatische Tatsoi-Glasnudel-Salat mit Hühnchen und Cashewkerne ist ein leichter, schmackhafter Salat zum Sattessen. Besonders zart wird er, wenn hierfür die kleineren inneren Blätter verwendet werden. Der Clou ist das Dressing mit Chili, Ingwer, Schalotte, Limettensaft und Sojasaue. Sie gibt dem Gericht die unvergleichliche asiatische Würzung! Durch den Ernteanteil vom Kartoffelkombinat kommt immmer wieder Gemüse in die Kiste, die noch nicht so bekannt sind. Als Tatsoi das erste Mal vor mir lag, musste ich erst einmal im Internet nachlesen, was das überhaupt ist und wie er zubereitet wird. Der Tatsoi-Glasnudel-Salat mit Hühnchen und Cashewkerne war somit Premiere mit dem Gemüse und wird definitiv wieder gemacht! Tatsoi – Rosetten-Pak-Choi – als Salat, in Öl gedünstet, Gemüse und für Suppen Tatsoi wird auch Rosetten-Pak-Choi, Mini-Pak-Choi und Rosetten-Bok-Choi genannt. Er ist ein enger Verwandter des Pak Choi und des Chinakohls und gehört zur Gattung Kohl. Tatsoi ist ein asiatisches Blattgemüse mit dunkelgrünen löffelförmigen Blättern und weißen Rippen, die Blätter stehen in einer dichten kompakten Rosette. Tatsoi-Blätter haben einen frischen nussartigen Geschmack und können als Salat roh gegessen werden. …