Deutsche Küche, Europa, Frühling, Für den Teller, Gemüse, Salat
Kommentare 2

Spargel mit Erdbeeren

Spargel mit Erdbeeren

Spargel mit Erdbeeren gehört inzwischen zu den Frühlingsklassikern. Denn beides ist zur gleichen Zeit geerntet und das Aromenspiel des herben Spargels passt wunderbar zur fruchtigen Erdbeere.

Spargel mit Erdbeeren

Spargel mit Erdbeeren

Nachdem mir meine Schwiegermutter mehrfach davon von diesem Gericht vorschwärmte, musste ich es selber ausprobieren. Und was soll ich sagen, es ist in der Tat ganz fantastisch! Ein wenig musste ich improvisieren, denn nicht alle Zutaten hatte ich vorrätig, so dass ich die angegebenen Alternativen verwendete.

Köstliche Vorspeise und leichtes Hauptgericht

Das vorgestellte Gericht kann man so wie hier als kleine Vorspeise servieren. Wer es als leichtes Hauptgericht mag, der verdoppelt einfach die Menge und reicht Weißbrot dazu. Bei mir gab es Spargel mit Erdbeeren als Vorspeise zum Spargel klassisch mit Schinken.

Grün oder weiß: Welcher Spargel zu Erdbeeren?

Grüner und weißer Spargel ist gleichermaßen köstlich zu Erdbeeren. Was man verwendet, hängt von der eigenene Vorliebe oder Einkaufsmöglichkeit ab. Auch mischen kann man beide Sorten. Das einzige, das beachtet werden muss ist, dass die jeweiligen Sorten etwas unterschiedliche Kochzeiten haben. Wer ihn also mischt, sollte ihn getrennt kochen um die Zeiten perfekt zu treffen. Auch sollten die Spargelstangen eher dünn sein.

Grüner und weißer Spargel

Grüner und weißer Spargel

Spargel kochen, braten oder im Ofen garen?

Für dieses Gericht nimmt man gegarten Spargel, wobei es egal ist ob man diesen normal kocht, im Ofen gart oder in der Pfanne brät. Ich habe ihn einfach klassisch in Wasser gegart. Das selbe Kochwasser habe ich dann für den klassischen Spargel verwendet und danach noch die Schalen für eine köstliche Spargelcremesuppe ausgekocht. Bei mir gab es den Spargel warm bzw. lauwarm. Die Aromen kommen dann sehr gut zur Geltung. Ob man den Spargel im Ganzen oder eher in Stücke geschnitten mag, bleibt einem selber überlassen.

Rezept für Spargel mit Erdbeeren

2 Portionen als Vorspeise

Zutaten:

  • 300 g Spargel weiß und/oder grün
  • 100 g Erdbeeren
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 EL Erdbeer-Balsamico (Alternativ: Balsamico und 1 pürrierte Erdbeere)
  • Wasabi-Sesam-Gewürz (Alternativ: Cayennepfeffer und Sesamsamen)
  • Salz
  • Pfeffer
Spargel mit Erdbeeren und Balsamico

Spargel mit Erdbeeren und Balsamico

Zubereitung Spargel mit Erdbeeren:

  1. Vorbereitungen: Weißen Spargel ganz schälen, bei grünem Spargel nur die holzigen unteren Enden schälen. Das Ende frisch anschneiden. Erdbeeeren in Scheiben schneiden. Einige Erdbeeren für die Deko zurückbehalten.
  2. Spargel kochen: Spargel kochen: Einen großen Topf mit wenig Wasser zum Kochen bringen. Spargel zugeben und mit geschlossenem Deckel weich kochen. Je nach Größe, Sorte und Vorliebe benötigt der Spargel ca. 8 bis 15 Minuten um bissfest bis weich zu werden. Den Garzustand kann man mit einem Spitzen Messer überprüfen.
    oder Spargel im Ofen: Spargel in einer mit Alufolie abgedeckten Auflaufform bei 200 °C (Umluft) im Backofen garen. Die Die Garzeit hängt von der Anzahl der Lagen und der Dicke des Spargels ab. Ausfürhliche Beschreibung siehe Ofenspargel – Spargel im Backofen gegart.
    oder Spargel braten: In einer heißen Pfanne mit etwas neutralem Öl die Spargelstücke auf mittlerer Hitze braten. Sie sollen gar, aber nicht zu braun werden.
  3. Würzen und anrichten: Spargel bzw. Spargelstücke auf Teller anrichten. Mit Sesamöl und Erdbeer-Balsamico beträufeln. Mit Wasabi-Sesam, Salz und Pfeffer würzen. (Alternativ: Mit Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer würzen und mit Sesam bestreuen.)

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Spargel mit Erdbeeren

Spargel mit Erdbeeren

Erdbeer Rezepte

Das Spargel mit Erdbeer Rezept habe ich für das Event Blog-Event CLXXV – Erdbeerliebe aufgeschrieben. Das Event wird von Johanna von Dinkelliebe | Backblog Foodblog Genussblog und Zorra organisiert.

Weitere tolle Spargel Rezepte bei Brotwein:

2 Kommentare

  1. Liebe Sylvia,
    ich muss zugeben ich habe auch noch nie Spargel mit Erdbeeren gegessen, obwohl beides direkt um mich herum angebaut wird und die Kombi traumhaft lecker klingt. Ich denke das muss ich nun endlich mal unbedingt nachholen. Dein Rezept klingt super lecker.
    Schön, dass du beim Event dabei bist.
    Liebe Grüße
    Johanna

    • Spätburgunder sagt

      Ich habe die Kombi schon so oft gesehen und dachte mir, dass kann dann nicht so schlecht sein. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.