Alle Artikel mit dem Schlagwort: Frischkäse

Pasta mit Basilikum-Zitronen-Sauce

Pasta mit Basilikum-Zitronen-Sauce

Die Pasta mit Basilikum-Zitronen-Sauce ist köstlich und schnell gemacht. In weniger als 20 Minuten steht sie auf dem Tisch und während die Nudeln kochen, wird die Sauce zubereitet. #kochmeinrezept: mankannsessen.de Die Pasta mit Basilikum-Zitronen-Rahm veröffentliche ich im Rahmen von #kochmeinrezept – Foodblogs neu entdeckt, bei der man etwas aus einem zugelosten Blog nochkocht. Zur achten Runde wurde mir Man kann’s essen zugelost. Den Blog kannte ich bisher nicht. Mipi und Weinnase bloggen seit etwa 2001 unregelmäßig und bunt gemischt über regionale und internationale Rezepte. Nachdem es zwischenzeitlich sehr still war, gibt es aktuell wieder 1 bis 2 Mal im Monat neue Beiträge. Bei den einfachen Pastarezepten habe ich gleich einiges gefunden, das ich ausprobieren werde. Die Vorlage von mankannsessen.de Ausprobiert habe ich die Cucina rapida nicht nur für Zahnlose: Pasta con basilico e limone. Da es die perfekte schnelle Sommerküche war, gab es diese gleich in zwei Versionen. Einmal so wie im Blog mit Joghurt und Sahne, wobei ich deren Verhältnis umgedreht habe. Vom Geschmack sehr gut, aber von der Konsistenz war sie mir zu …

Datteln im Speckmantel

Datteln im Speckmantel

Datteln im Speckmantel ist einer der Klassiker der spanischen Tapas. Man kann sie einfach pur als Datteln mit Speck braten oder zusätzlich noch mit Käse füllen oder mit Honig karamellisieren. Das Rezept für Datteln im Speckmantel kann man einfach in der Pfanne braten, im Ofen garen oder grillen. Welche Datteln für Datteln im Speckmantel? Traditionell werden in Spanien frische Datteln für Datteln im Speckmantel verwendet. Sie sind von der Konsistenz weicher und saftiger als getrocknete. Gute Gemüseläden oder türkische Supermärkte haben sie eigentlich immer vorrätig. Wer keine frischen bekommt, der kann auch getrocknete verwenden. Jedoch sollte man hier auf gute Qualität achten. Sehr gute getrocknete Datteln sind innen noch weich und enthalten kaum auskandierten Zucker. Leckeres für jeden Tag – Tapas Das Datteln im Speckmantel Rezept habe ich für das Jahresevent „Leckeres für jeden Tag“ gebacken. Das Event wird von Marie-Louise (Küchenliebelei) organisiert. Im Juni ist das Thema „Grillen“. Alle Teilnehmer stehen unten und sind mit ihren Rezepten verlinkt. Weitere Ideen für #grillenfürjedentag Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Knoblauchchampignons mit Minifladenbroten Simone von zimtkringel …

Mediterraner Aufstrich mit getrockneten Tomaten & Feta

Mediterraner Aufstrich mit getrockneten Tomaten & Feta

Dieser mediterrane Aufstrich wird aus Frischkäse, Feta und getrockneten Tomaten hergestellt. Die Zutaten werden entweder etwas gröber gemischt oder fein pürriert und die fertige Creme ist in wenigen Minuten fertigl. Ein köstlicher selbstgemachter Aufstrich für jede Gelegenheit! Als mein Mann die Creme probiert hat, assoziierte er sie sofort mit Italien. Und das, obwohl diese Art von Schafskäse eher Griechenland beheimatet ist. Wie auch immer, von ihm kam sofort die Bestellung: darf es gerne häufiger geben! Einfach & Lecker – mediterrane Creme Die mediterrane Käsecreme ist kinderleicht in wenigen Minuten hergestellt. Man kann sie einfach mit der Gabel mischen oder mit einem Pürrierstab fein mixen. Sie lässt sich auch gut vorbereiten und hält sich im Kühlschrank einige Tage frisch. Das schöne an selbstgemachten Aufstrichen ist immer, dass man genau weiß was drin steckt. Alle Zutaten wie Frischkäse, Feta und getrocknete Tomaten gibt es ohne Konservierungsstoffe oder anderen Zusatzstoffen. Selbstgemachter Dip & Aufstrich Die pikante Creme ist sehr vielseitig. Sie kann sowohl als pikanter Aufstrich zum Frühstück, als Dip zum Aperitif oder Snack zum gemütlichen Filmabend gegessen …

Barba di frate Pasta mit Ricotta und Zitrone (Agretti)

Barba di frate Pasta mit Ricotta und Zitrone (Agretti)

Die Barba di frate Pasta mit Ricotta und Zitrone ist eine cremig-aromatische Pasta. Als schöne Sommerpasta macht das rahmig-säuerliche Gericht einfach nur satt und glücklich. Cremig-feinsäuerliche Pasta Die Pasta hier mache ich gerne mal als Alternative zu den zwei Varianten meiner Mönchsbart Spaghetti (mit und ohne Tomate). Zum einen sind Tagliatelle und Bavette tolle Nudelalternativen und zum anderen passt die cremig-frische Sauce gut zu Agretti. Man muss ein wenig aufpassen, dass man nur leicht würzt, damit der feine Eigengeschmack des Gemüses nicht überdeckt wird. Barba di frate (Mönchsbart) – Agretti – das Salzkraut aus Italien Barba di frate heißt übersetzt Mönchsbart und wird auch Agretti und Salzkraut genannt. Es zählt zu den Salsola Arten und kommt ursprünglich aus immer feuchten, salzigen Meeresküsten Italiens. In ganz jungem Zustand kann man die saftigen, knackigen Stängel roh essen. Ansonsten wird es oft wie Spinat zubereitet, also mit abgebrochenen Stängeln und blanchiet. In Biogemüsebetrieben wird er immer öfter angebaut, so dass er in gut sortierten Gemüseläden inzwischen regelmäßig zu finden ist. Weitere tolle Agretti / Barba di frate / …

Rotkohl Aufstrich mit Frischkäse

Rotkohl Aufstrich mit Frischkäse

Der Rotkohl Aufstrich mit Frischkäse ist eine leckere Aufstrichvariante. Der Geschmack ist frisch-pikant. Die pikante Schärfe erhält sie durch Schalotte und Pfeffer, die leichte Säure durch die Essige. Absolut genial und ungewöhnlich ist die leuchtend lila Farbe! Das Rezept für den Rotkohl Aufstrich habe ich ausprobiert, als einmal ein kleiner Rest von einem Salat übrig geblieben ist. Es ist zu empfehlen, wenn man eine kleine Auswahl an Aufstrichen zusammenstellt und noch etwas ausgefallenes braucht. Alleine ist es super, doch als eine Variante von mehreren noch besser! Rotkohl Rotkohl ist eine Kohlart, die zu einem runde Kohlkopf wächst, bei dem die einzelnen Blätter eng anliegen und entsprehend der Bodenbeschaffenheit und Zubereitung von rot bis blau sind. Rotkohl wird roh als Salat oder gekocht als Gemüse verzehrt. Sowohl im Salat wie auch beim Kochen werden oft Äpfel zugegen. Typische Gewürze für Rotkraut sind Gewürznelken, Muskat und Lorbeerblätter. Rotkohl wird häufig als Beilage zu Schweine-, Gänse-, Enten- oder Sauerbraten sowie zu Wild gereicht. In Norddeutschland wird er überwiegend Rotkohl, in Mittel- und Südwestdeutschland wird er Rotkraut und in …

Pasta mit Zucchini & Rahm - schnelle Zucchini-Nudeln

Pasta mit Zucchini und Sahne – schnelle Zucchini-Nudeln

Pasta mit Zucchini und Sahne ist ein leckeres Nudelgericht, dass oft bei mir gekocht wird. Denn es ist super einfach und man kann eine ordentliche Menge an Zucchini verbrauchen. Ob man nun Sahne, Ricottta oder Mascarpone zugibt hängt nur vom Vorrat ab. Jede Variante schmeckt ein klein wenig anders, ist aber genauso köstlich! Schnelle Zucchini-Nudeln – Studentenküche Seit meiner Studentenzeit begleiten mich diese schnellen Zucchini-Nudeln. Denn auch als damaliger Kochanfänger war es kinderleicht Pasta mit Zucchini und Sahne-Sauce in kurzer Zeit auf den Tisch zu bekommen. Sie sind auch sehr gut geeignet, um mal schnell und einfach für Gäste zu kochen. Wenn man es mehrmals gekocht hat, dann fängt man an, es der jeweiligen Vorratslage im Kühlschrank anzupassen. Mal mehr mal weniger Rahm oder Frischkäse, mal mit Milch oder – ich trau mich fast nicht es zu verraten – Schmelzkäse. Eben Dinge, die in einem Studentenhaushalt selten ausgehen, weil sie lange haltbar sind. 😉 Oder typisch italienisch mit Ricotta oder Mascarpone! Weitere tolle vegetarische Pastarezepte mit Gemüse auf Brotwein: Mönchsbart Spaghetti – Pasta mit Agretti …

Lachsquiche mit geräuchertem Lachs und Erbsen

Lachsquiche mit geräuchertem Lachs und Erbsen

Lachsquiche mit geräuchertem Lachs und Erbsen ist ein eindeutiger Favorit bei Brotwein. Bereits unzählige Male habe ich sie zubereitet. Schon oft für Gäste, denn jeder liebt Räucherlachs. Und gerade hier ist der Fisch ein Gedicht! Auch habe ich die Quiche mit Räucherlachs schon als Freitags-Fischgericht, z.B. an Karfreitag zubereitet (siehe hier). Zusammen mit einem Salat ist es perfekte französische Bistroküche. Jetzt fehlt nur noch ein Glas trockener Weißwein oder Rosé! Weitere köstliche Quiches, Tartes und salzige Kuchen auf Brotwein: Brokkoli Quiche mit Mandelblättchen und Mürbeteig Schafskäse-Oliven-Basilikum-Quiche Tomaten-Ziegenkäse-Quiche Zucchiniquiche mit Schafskäse und Schinken Lachsquiche mit frischem Lachs Krautquiche – Weißkohlquiche – Krautkuchen Lauchquiche klassisch Zwiebelkuchen mit Rahm und Hefeboden vom Blech

Angemachter Camembert - Gerupfter

Gerupfter – Fränkischer angemachter Camembert

Zeit für fränkischen Gerupfter – also angemachter Cambembert. Zusammen mit Brezel oder kräftigem Bauernbrot ein Genuss! Vielleicht noch einige Radieschen oder etwas Rettich dazu. Hmmmmm. Da freut man sich auf das kühle Getränk im original bayrischen Biergarten, wo man sich seine Brotzeit selbst mitbringen darf, oder auf das Picknick oder seinen eigenen Balkon. 🙂 Gerupfter mit Frischkäse Diese Version des angemachten Camembert hat als Hauptzutaten reifen Cambembert und Frischkäse – und je nach Lust auch Limburger. Gerade wer es kräftiger mag, der mischt Camembert und Backstakes je zur Hälfte. Backstakes ist in Franken Limburger bzw. Romadur Käse. Ich verwende oft nur wenig Romadur oder ersetze ihn vollständig durch Camembert. Als Frischkäse nehme ich meist Kräuterfrischkäse. Einige Rezepte geben noch Butter und/oder Sahne zum Gerupften. Darauf verzichte ich, da die Käsecreme bei reifem Käse cremig und reichhaltig genug ist. Als Deko gibt es reichlich rohe rote Zwiebel und etwas Schnittlauch. Zur typischen Brotzeit gehört in Franken ein Gerupfter Egal ob in den Oberfränkischen Bierkellern oder in Unterfränkischen Biergärten und Gasthäusern, ein Gerupfter gehört in Franken dazu. …

Frischkäse mit getrockneten Tomaten und Rucola

Frischkäse mit getrockneten Tomaten und Rucola

Dieser Frischkäse mit getrockneten Tomaten und Rucola ist sensationell. Einen Vergleich mit gekauften fertig gewürzten Frischkäsemischungen wäre wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Zu unterschiedlich sind Geschmack und Mundgefühl! In 10 bis 15 Minuten ist sie schnell gemacht. Also zum Sonntagsfrühstück genausogut geeignet, wie für ein Buffet. Die Frischkäsecreme passt gleichermaßen zu Ciabatta wie Roggenmischbrote. Dass dieser Frischkäseaufstrich geschmacklich einfach umwerfend ist, liegt natürlich auch an den vielen umamihaltigen Zutaten. Getrocknete Tomate, Kapern und Parmesankäse enthalten von Natur aus viel Umami = japanisch für „Schmackhaftigkeit“, „Würzigkeit“, „Fleischigkeit“!

Mango-Joghurt-Dip zu Steak und Roastbeef

Mango-Joghurt-Dip

Der Mango-Joghurt-Dip ist seit Jahren DER Begleiter zu gegrilltem Fleisch. Die Frische von Joghurt und Frischkäse wird mit der Fruchtigkeit des Mango-Chutneys kombiniert. Eine leicht pikante Note erhält es durch Frühlingszwiebel und Cayennepfeffer. Abgerundet wird es mit Limettensaft und Kurkuma (Gelbwurz). Wir machen den Mango-Joghurt-Dip mehrmals im Jahr und unsere Gäste lieben ihn. So wird er immer zum Angrillen Anfang Januar, zum jährlichen Geburtstags-Roastbeef und mehrmals im Sommer zum Grillen gemacht. Der Dip ist völlig unkompliziert herzustellen und lässt sich gut schon morgens für den Abend vorbereiten. Wenn er gut gekühlt wird, hält er sich ein paar Tage im Kühlschrank. Durch die frische Zwiebel ist er aber an den ersten zwei Tagen am Besten. Wir lieben ihn den Mango-Joghurt-Dip auch als leckeren vegetarischen Brotaufstrich auf Weißbrot. Dieses Rezept wird beim Event Sauer macht lustig von Zorra eingereicht, bei der Rezepte mit Sauermilchprodukten gesammelt werden. *=Affiliate-Link zu Amazon. Wer über diesen Link bestellt zahlt genausoviel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann.