Dips & Aufstriche, Frühling, Für den Teller, Herbst, Hülsenfrüchte, Levante, Sommer, Winter, Zum Brot pikant
Kommentare 5

Linsen Aufstrich – Rezept für Dip und Brotaufstrich

Linsen Aufstrich - Rezept für Dip und Brotaufstrich

Der Linsen Aufstrich ist ein köstlicher vegetarischer Dip oder Brotaufstrich. Für das Rezept eignen sich gleichermaßen rote Linsen und Berglinsen.

Linsen Aufstrich - Rezept für Dip und Brotaufstrich

Linsen Aufstrich - Rezept für Dip und Brotaufstrich

Nachdem ich das ganze Rezept für mich allein gekocht habe, gab es die Linsen Paste an mehreren Tagen in unterschiedlichen Varianten. Perfekt war der Linsen Aufstrich als vegetarischer Brotaufstrich zu Weißbrot bzw. Fladenbrot. Auch gut war er als Beilage zu gebratenem Hühnchen und einem kleinen Salat. Zusammen mit Spiegelei oder pochiertem Ei war es ebenfalls sehr lecker. Als Teil einer größeren Vorspeisenplatte ist er ebenfalls köstlich.

Welche Würzung?

Bei dem hier vorgestellten Rezept für Linsen Brotaufstrich habe ich eine oriantalische Variante gewählt, die so auf einer Mezzetafel stehen könnte. Gemahlener Kreuzkümmel, Koriander und Kurkuma bringen einen würzigen Geschmack an die Linsen. Wer es etwas dezenter mag, der nimmt die untere Menge der angegebenen Gewürzmenge, wer es kräftiger mag nimmt die größere Menge.

Welche Linsen für Aufstrich?

Für den Linsen Aufstrich kann man im Prinzip jede Art von Linsen nehmen. Typisch sind Berglinsen und rote Linsen. Der Vorteil von roten Linsen gegenüber Berglinsen ist, dass rote nicht eingeweicht werden müssen und eine wesentlich kürzere Garzeit haben. Schmecken tut der Brotaufstrich mit beiden Linsenarten. Auf den Fotos ist der Aufstrich mit rote Linsen abgebildet. Theoretisch gehen natürlich auch Belugalinsen und Le Puy Linsen. Bei denen ist allerdings die Frage, ob man für diese Spezialitäten nicht andere Gerichte als diese doch eher rustikale Form verwendet.

Eine Schale Linsen Aufstrich

Eine Schale Linsen Aufstrich

Rezept für Linsen Aufstrich – für Dip und Brotaufstrich

1 große Schale (3-4 Portionen)

Zutaten:

  • 250 g Linsen (Rote Linsen, Gelbe Linsen, Berglinsen)
  • 0,5 – 0,7 l Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe (vorzugsweise selbstgemacht)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 – 2 Zwiebel
  • 2 – 3 Knoblauchzehen
  • 1/2 – 1 TL Koriander gemahlen
  • 1/2 – 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1/2 – 1 TL Gelbwurz (Kurkuma)
  • 1 Prise Piment
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Olivenöl
  • Deko: gekackte Petersilie, Zitronenspalten
Linsen Aufstrich - Rezept für Dip und Brotaufstrich

Linsen Aufstrich - Rezept für Dip und Brotaufstrich

Zubereitung Linsen Aufstrich:

  1. Vorbereitungen Berglinsen: Die Linsen in einem Sieb abbrausen und über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag das Wasser wegschütten. (Schritt Einweichen entfällt bei roten Linsen.)
  2. Vorbereitungen: Zwiebel und Knoblauch schälen und beides sehr fein würfeln.
  3. Linsen kochen: In einem Topf das Olivenöl erhitzen und darin die Zwiebel glasig braten. Den Knoblauch zugeben und kurz mit anbraten. Koriander, Kreuzkümmel und Gelbwurz zugeben und etwa 20 Sekunden anbraten. Die Linsen zugeben und mit etwas Brühe ablöschen. Regelmäßig umrrühren und weitere Brühe zufügen bis die Linsen gar sind und zusammen mit der Flüssigkeit eine festbreiige Konsistenz haben. Rote Linsen benötigen etwa 20 Minuten, Berglinsen etwa 1 Stunde bis sie gar sind.
  4. Linsen Aufstrich herstellen: Die Linsen sehr fein stampfen oder mit dem Pürierstab fein pürrieren. Es soll eine pastöse Masse entstehen. Wenn der Aufstrich zu fest wird, mit Wasser und Olivenöl etwas verdünnen. Mit Salz und Pfeffer sowie etwas Zitronensaft abschmeken.
  5. Servieren: Den Linsen Aufsrich in eine Schale umfüllen, mit Olivenöl beträufeln und mit gehackter Petersilie bestreuen. Als Dip oder Brotaufstrich warm oder kalt servieren.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten mit Roten Linsen
Zubereitungszeit ca. 80 Minuten (ohne Einweichzeit)

Leckeres für jeden Tag – Mezze

Das Linsen Aufstrich Rezept habe ich für das Jahresevent „Leckeres für jeden Tag“ gekocht. Das Event wird von Marie-Louise (Küchenliebelei) organisiert. Im Mai ist das Thema „Mezze“. Alle Teilnehmer stehen unten und sind mit ihren Rezepten verlinkt.

Weitere tolle Mezze Rezepte bei Brotwein:

Linsen Brotaufstrich zur Mezze

Linsen Brotaufstrich zur Mezze

Weitere Ideen für #mezzefürjedentag

Simone von zimtkringel mit Garten-Cacık
Tanja von Liebe&Kochen mit Kartoffel-Pide
Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Einfaches Fladenbrot zur Mezze
Susan von Labsalliebe mit Borani Bademjan – Persischer Auberginen-Dip بورانی بادمجان
Volker von Volkermampft mit Mini-Lahmacun – türkische Pizza mit Hack oder vegan

Bloggerevent - Leckeres für jeden Tag

5 Kommentare

  1. Liebe Sylvia,

    dein Linsen Aufstrich auf ein frisch gebackenes Brot stelle ich mir ziemlich lecker vor. Und so viele köstliche Mezze Rezepte hast du auf deinem Blog, da stöbere ich gerne rein. Wünsche dir noch einen schönen Sonntag.

    Herzliche Grüße

    Susan

  2. Hi Sylvia, ja, das ist mal wieder ganz nach meinem Geschmack! Von Dips und Aufstrichen kann ich nie genug haben. Jetzt arbeite ich mich mal durch deine geniale Liste.
    Hab einen schönen Sonntag
    Simone

  3. Deinen Linsenaufstrich stelle ich mir auch sehr sehr lecker vor. Gerade mit roten Linsen, dazu ein schönes frisches Brot. Mhhhh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.