Europa, Für den Teller, Gemüse, Herbst, Ungarn
Kommentare 10

Pilzgulasch – Rezept vegetarisch aus Ungarn

Pilzgulasch - Rezept vegetarisch aus Ungarn

Das Pilzgulasch Rezept ist ein feines vegetarisches Schmorgericht in Ungarn. Die Ungarn sind ja bekann dafür, dass sie Gulasch nicht nur als Fleischragout sondern auch in vielen anderen Varianten zubereiten. Unter anderem eben auch als vegetarisches Gulasch mit Pilzen. Eine sehr schöne würzige Alternative und auch ohne Fleisch wunderbar herzhaft.

Pilzgulasch - Rezept vegetarisch aus Ungarn

Pilzgulasch - Rezept vegetarisch aus Ungarn

Es gibt so Rezepte, die liest man einmal und ist Feuer und Flamme sie einmal auszuprobieren. Genau so erging es mir beim Pilzgulasch. Und ich wurde auch nicht enttäuscht. Bei mir gab es das unter der Woche als schnelles Abendessen.

Ungarisches Gulasch mit Pilzen

Die Ungarn lieben Gulasch über alles und sind bekannt dafür, dass sie ales vergulaschen, was nicht bei drei auf den Bäumen ist („O-Ton“ Anikó von Paprika meets Kardamom). Neben dem auch in Österreich bekanntem vegetarischem Erdäpfel Gulasch (Kartoffelgulasch) gibt es auch Kürbis-Kartoffel-Gulasch.

Das Pilzgulasch erhält durch die Pilze ein ganz eigenes und tiefes Aroma. Es ist im Gegensatz zu Rindergulasch oder Szegediner Gulasch (Sauerkraut-Gulasch) schnell gemacht. Benötigt das Fleischragout mindestens zwei einhalb Stunden, so ist die Pilzvariante in etwas 30 Minuten fertig.

Welche Pilze für das Pilzgulasch?

Für ein Pilzgulasch ideal sind gemischte Pilze direkt aus dem Wald gesammelt. Da kann dann alles dabei sein von Steinpilz, Maronen, Pfifferlingen, Birkenpilzen und Totentrompeten. Eben das, was gerade gefunden wird und essbar ist. Aber auch ganz normale Pilze aus dem Supermarkt sind hervorragend geeignet. Für mein Gulasch mit Pilzen Rezept habe ich Champignins verwendet, das nächste Mal würde ich Austernpilze ausprobieren.

Pilze scharf anbraten

Pilze scharf anbraten

Mit den typisch ungarischen Gewürzen zum Gulasch kochen

Mit den typisch ungarischen Gewürzen zum Gulasch kochen

Beilagen zum Pilzgulsch

Die typischen ungarischen Beilagen zum Pilzgulasch sind Spätzle/Nokedli, Salzkartoffeln oder Nudeln sowie ein frischer Gurkensalat. Bei mir gab es Knödel und ich finde, dass sowohl Semmelknödel, Brezenknödel, Böhmische Knödel oder Kartoffelknödel gleichermaßen passen.

„Saisonal schmeckt’s besser! Der Foodblogger-Jahreskalender“

Es ist wieder der letzte Donnerstag im Monat – das heißt, dass wieder gleichgesinnte Foodblogger Rezepte zu Gemüsen der Saison bloggen. Alle Teilnehmer stehen unten und sind mit ihren Rezepten verlinkt. Es lohnt sich dort vorbei zu schauen!

Rezept für Pilzgulasch – vegetarisch aus Ungarn

2 Portionen

Zutaten:

  • 600 g Pilze (z.B. Wildpilze, Champignons, Pfifferlinge, Austernpilze)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kl Chilischote
  • 2 Tomaten
  • 1 EL Tomtenmark
  • 3 EL Öl neutral
  • 150 + 150 ml Wasser
  • 1 TL Paprikapulver süß
  • 1 Prise Kümmel gemahlen
  • 1/4 TL Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 EL Schmand oder saure Sahne
  • Deko: Schmand und Petersilie

Beilagen: Semmelknödel, Brezenknödel, Böhmische Knödel, Spätzle, Salzkartoffeln, Spätzle oder Nudeln. Auch: Gurkensalat.

Pilzgulasch - Rezept vegetarisch aus Ungarn

Pilzgulasch - Rezept vegetarisch aus Ungarn

Zubereitung Pilzgulasch:

  1. Vorbereitungen: Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Chilischote halbieren, entkernen und fein würfeln. Die Tomaten häuten und ebenfalls fein würfeln.
  2. Anbraten Pilze: In einer großen Pfanne mit nur sehr wenig Öl die Pilze portionsweise anbraten (2 – 3 Prtionen). Die Pilze müssen braten und das austretende Wasser muss verdampfen. Fertig gebratene Pilze in eine Schüssel geben.
  3. Gulaschansatz: In die gleiche Pfanne bei nur noch mittlerer Hitze und dem restlichen Öl die Zwiebel leicht glasig dünsten. Chili- und Knoblauchwürfel zugeben und etwa 2 Minuten braten. Paprikapulver und Kümmel zugeben und 20 Sekunden mitbraten. Tomatenwürfel und Tomatenmark zugeben und etwa 150 ml Wasser angießen. Flüssigkeit mindestens zur Hälfte einreduzieren.
  4. Gulasch fertig garen: Pilze und restliches Wasser zugeben und mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Auf kleiner Hitze etwa 5 Minuten schmoren lassen. In einer kleinen Tasse die Stärke mit dem Schmand verrühren und unter das Pilzgulasch rühren. Einige Minuten ruhen lassen. Servieren! Mit Schmand und Petersilie garnieren.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Quelle: Leicht modifiziert nach Anikó von Paprika meets Kardamom

Variante: Gulasch mit Pilzen als Suppe

So wie man aus einem normalen Gulasch eine Gulaschsuppe machen kann, ist dies natürlich auch beim Pilzgulasch der Fall. Wer es als Pilzgulaschsuppe genießen möchte, braucht einfach nur einen halben Liter Gemüse oder Hühnerbrühe zugeben und das Gericht etwas kräftiger würzen.

Pilzgulasch - Rezept vegetarisch aus Ungarn

Pilzgulasch - Rezept vegetarisch aus Ungarn

Weitere tolle Pilz Rezepte bei Brotwein:

Saisonal schmeckt’s besser: alle Teilnehmer und Rezepte

Im Herbst haben folgende Gemüse Saison:
Batavia, Birkenpilze, Blumenkohl, Brokkoli, Brunnenkresse, Butterpilze, Champignons, Chinakohl, Eichblattsalat, Endivie, Feldsalat, Fenchel, Frühlingszwiebeln, Haselnüsse, Karotten, Knollensellerie, Kohlrabi, Kürbis, Lauch, Lollo Rosso, Mangold, Maronen (Pilze), Maronen (Esskastanien), Meerrettich, Pak Choi, Petersilienwurzeln, Parasol, Pastinaken, Pfifferlinge, Portulak, Radicchio, Radieschen, Rettich, Romanasalat, Rote Bete, Rosenkohl, Rotkohl, Schwarzwurzel, (Stauden-)Sellerie, Steckrüben, Steinpilze, Stockschwämmchen, Süßkartoffel, Topinambur, Totentrompeten, Walnüsse, Weißkohl, Wirsing

Möhreneck Sauerkraut-Fenchel-Tarte || Lebkuchennest Bete Bourguignon || thecookingknitter Cremige Wirsing-Pasta mit Schinken und Parmesan || Obers trifft Sahne Vegetarischer Kürbis Burger || Feed me up before you go-go Kürbis-Mangold-Lasagne mit Kürbis-Sherry-Béchamel || Langsamkochtbesser Herbstmenü mit Kürbissalat || Münchner Küche Kürbis-Hackfleisch-Topf || Küchenlatein Blumenkohl-Zitronen-Suppe || Hautgout Pilze finden || Ye Olde Kitchen Rote Bete Tarte mit frischem Meerrettich, Walnüssen und Fetakäse || Jankes*Seelenschmaus Wirsing-Spätzle-Pfanne mit Pilzen || pastasciutta.de Sauerkrautgratin mit Kürbis || Kleines Kuliversum Kürbis Panzanella

10 Kommentare

  1. Pingback: Kürbis-Mangold-Lasagne mit Kürbis-Sherry-Béchamel

  2. Pingback: Einfaches Herbstmenü mit Kürbissalat und Zwiebelkuchen

  3. Pingback: Blumenkohl-Zitronen-Suppe - kuechenlatein.com

  4. Liebe Sylvia,
    Was für ein tolles Rezept! Das ist genau nach meinen Geschmack und zeigt, dass man nicht immer Fleisch auf dem Teller haben muss um gut zu essen 🙂
    LG,
    Jill

  5. Pingback: Rote Bete Tarte mit frischem Meerrettich, Walnüssen und Fetakäse – WIC – Portal

  6. Oh, das klingt nach einer fantastischen Alternative zu der in diesem Haus so beliebten Pilz-Rahm-Sauce, die es auch ganz oft zu Semmelköndeln gibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.