Alle Artikel in: Weihnachten

Fränkischer Sauerbraten Rezept

Fränkischer Sauerbraten Rezept

Fränkischer Sauerbraten mit Rotkohl und Klößen sind der perfekte Sonntagsbraten. Das Fleisch wird mehrere Tage in Rotwein und Essig eingelegt, damit es schön mürbe wird. Rotwein und Essig bilden zusammen mit Gemüse, Fond und Soßenlebkuchen die Basis für die geniale Sauce. Wenn ich an Omas Sauerbraten denke, dann wird mir ganz warm ums Herz. Denn darauf hat sich die ganze Familie gefreut – keine konnte das besser als die Oma. Auch wenn sie das Rezept an die Mutter weitergegeben hat, so war es nur bei ihr am Besten. Inzwischen weiß ich warum das Ergebnis so unterschiedlich war. Meine Mutter wollte modern sein und die Abkürzung mit dem Schnellkochtopf nehmen. Wohingegen die Oma die langsame Variante im Ofen genommen hat. Und die habe ich wieder hervorgeholt und es schmeckt einfach unvergleichlich gut! Wie früher! Sauerbraten – welches Fleisch ist das Richtige? Für fränkischen Sauerbraten wird Rindfleisch verwendet. Auch wenn im Rheinischen oft früher auch Pferdefleisch üblich war, so ist in Franken seit eh und je Rind die bevorzugte Wahl. Traditionell wird typisches Schmorfleisch / Siedfleisch genommen. …

Filet Wellington – Rezept Filet in Blätterteig

Filet Wellington – Rezept Filet in Blätterteig

Filet Wellington – auch oft Beef Wellington genannt – bezeichnet ein Festessen aus England. Dafür wird Filet mit einer Pilzfüllung in Blätterteig eingeschlagen und im Ofen gegart. Filet in Blätterteig gab es früher oft als Festessen zu Weihnachten. Meist nur mit einer Kräuterfüllung anstelle der Pilzfüllung und wenn es etwas günstiger sein musste, dann mit Schweinefilet anstelle von Rinderfilet. Das perfekte Festessen ist jedoch so wie hier gezeigt mit Rind und Pilzfüllung. Als Beilage gab es Butterkarotten und eine hochkonzentrierte leckere Sauce. Kulinarischer Adventskalender 2023 Dieses Jahr darf ich wieder einen Beitrag zum Kulinarischer Adventskalender von Zorra beisteuern. Mit meinem klassischen Beef Wellington mit Sauce und Beilagen befülle ich das 19. Türchen. Vielen lieben Dank!!! Wie jedes Jahr gibt es bei Zorra auch wieder ganz viele Geschenke zu gewinnen. Es lohnt sich vorbeizuschauen und die Fragen für die Gewinne zu beantworten! Letzes Jahr durfte ich einen klassischen Rehrücken mit Rotweinsauce und 2021 ein Rehgulasch beisteuern. Erstmals war ich 2017 mit der Krambambuli Feuerzangenbowle und 2018 mit dem alkoholfreien Apfel-Punsch dabei. Rinderfilet und Wild sind für …

Christstollen Rezept - Stollen backen

Christstollen Rezept – Stollen backen

Ein klassischer Christstollen gehört für mich einfach zur Adventszeit und Weihnachten dazu. Dieses saftige Stollen Rezept kann man ganz einfach selber backen. Man kann diesen Butterstollen sowohl gleich essen wie auch noch einige Wochen ziehen lassen. November und Dezember sind irgendwie immer verplant und hektisch – und plötzlich ! ist Heilig Aben. Für Plätzchen reicht bei mir oft nicht die Zeit. Aber selbstgemachte Elisenlebkuchen ohne Mehl und Früchtebrot muss es allerdings immer geben, und Christstollen backen ich auch öfter. Saftiger Stollen nach Thüringer und Sächsischer Art Das Rezept für diesen Christstollen beruht auf die typisch traditionell üppigen Stollen in Thüringen und Sachsen. Viel Butter oder Butterschmalz, das sich im sogenannten Fettstück mit den typischen Gewürzen Muskatblüte, Zimt, Kardamom, Piment und Anis verbindet. Ein Hefestück, das die Hefe etwas anspringen lässt. Zudem reichlich in Rum eingeweichte Sultaninen sowie Zitronat und Orangeat. Es sollen so viele Rosinen sein, dass sie sich fast berühren und gegenseitig Geschichten erzählen können. Rezeptherkunft Das Rezept ist nahe dem Ursprung der Variante 2 des Erzgebirgischen Weihnachtsstollen 2013 vom Plötzblog. Als ich es …

Rillette Rezept - den französischen Aufstrich selber machen

Rillette Rezept – den französischen Aufstrich selber machen

Rillette ist eine französiche Spezialität und besteht aus lang geschmortem Fleisch und Schmalz. Die gängigsten Varianten sind mit Gans, Ente und Schwein. Besonders zwischen St. Martin und Weihnachten ist diese Spezialität beliebt. Es ist eine einfache Art Reste von Braten haltbar zu machen. #wirrettenwaszurettenist Heute bin ich mal wieder mit der Rettungstruppe unterwegs! Mit dem Organisationsteam Tamara und Martin werden weiterhin bei #wirrettenwaszuretten Gerichte vor der Lebensmittelindustrie gerettet. Dabei soll gezeigt werden, dass es ganz einfach ist aus normalen Zutaten tolles Essen zuzubereiten und auf künstliche Zusatzstoffe zu verzichten. Alle Teilnehmer dieser Rettungsaktion zum Thema ‚Weihnachten‘ sind weiter unten aufgelistet. Rettet Weihnachten Schaut man in die Regale der Supermärkte, dann könnte man glauben, dass Kartoffelgerichtesüße und salzige Weihnachtsgerichte total kompliziert wären. Alle Teilnehmer dieser Rettung: Cakes, Cookies and more – Zucker Mailänderli Turbohausfrau – Scharf-süße Nuss-Knabbermischung Anna Antonia-Herzensangelegenheiten – Festtagsfisch CorumBlog 2.0 – Warmes Rotkraut-Taboulé Cahama – Schokoladen-Gewürzkuchen Kaffeebohne – Feines Bratapfel-Dessert im Glas

Flädlesuppe - Rezept für Pfannkuchensuppe

Flädlesuppe – Rezept für Pfannkuchensuppe

Die Pfannkuchensuppe bzw. Flädlesuppe ist eine klare Brühe / Suppe mit Pfannkuchenstreifen. Dafür werden extra Pfannkuchen gebacken, in Streifen (= Flädle) geschnitten und in klarer Fleischbrühe oder Gemüsebrühe serviert. In Österreich nennt man sie auch Frittatensuppe. Flädlesuppe als feine Vorspeise oder Hauptgericht Die Suppe mit Pfannkuchen ist eine beliebte Vorspeise zu einem Festessen. In diesem Rezept wird mit 4 Personen als Vorspeise und 2 Personen als kleine Hauptspeise gerechnet. Fleischbrühe oder Gemüsebrühe für Flädlesuppe? Je nach Vorliebe kann man Flädlesuppe vegetarisch oder mit Fleisch kochen. Bei der vegetarischen Variante nimmt man Gemüsebrühe. Ansonsten ist Fleischbrühe vom Rind oder Consommé double die beste Grundlage für die Flädlesuppe. Alternativ kann auch Hühnerbrühe verwendet werden. Flädlesuppe: Rezept für Pfannkuchensuppe. Kräftige Gemüsebrühe oder Fleischbrühe als Suppe mit Pfannkuchenstreifen. Pfannkuchen für Flädle selber machen. Pfannkuchen für Flädle selber machen Auch wenn es inzwischen Fertigprodukte gibt, so ist es doch ganz einfach Pfannkuchen für Flädle selber machen. Das Grundrezet für Pfannkuchen besteht aus Mehl, Eier, Butter und Milch. Zutaten, die eigentlich immmer im Haus sind! Das Backen geht kinderleicht und optisch …

Fischfilet im Ofen mit Gemüse - Fisch auf Gemüsebett

Fischfilet im Ofen mit Gemüse – Fisch auf Gemüsebett

Fischfilet im Ofen mit Gemüse ist ganz einfach zuzubereiten. Je nach Saison lässt sich Fisch auf Gemüsebett mit unterschiedlichen Gemüsen variieren. Es schmeckt einfach immer köstlich und auch als Essen für Gäste gut geeignet. Der richtige Fisch für Fischfilet im Ofen mit Gemüse Für Fischfilet im Backofen mit Gemüse kann man fast jeden Fisch verwenden, der filettiert werden kann. Sowohl beliebte Süßwasserfische wie Forelle, Saibling und Zander können verwendet werden, wie auch Seefische wie Lachs, Kabeljau, Heibutt, Seelachs, Rotbarsch, Wolfsbarsch, Dorade und Seeteufel. Wie lange braucht das Fischfilet im Ofen? Je nachdem wie hoch das verwendete Filet ist, dauert es im Ofen 15 bis 25 Minuten bis es gar ist. Dünne Filets von Forelle und Saibling benötigen 15 bis 20 Minuten im Backofen. Dickere Stücke von Lachs und Seeteufel brauchen eher 20 bis 25 Minuten. Wer ganz frischen Fisch hat kann auch entscheiden, ob er ihn eher glasig mag oder komplett durchgegart, auch das beeinflusst die Garzeit. Fisch auf Gemüsebett – Gemüse der Saison Jetzt im Herbst fiel die Wahl des Gemüses auf eine Kombination …

Bratkartoffeln aus gekochten Kartoffeln

Bratkartoffeln aus gekochten Kartoffeln

Bratkartoffeln aus gekochten Kartoffeln kann es eigentlich nicht oft genug geben. Sie sind die perfekte Belage zu vielen Gerichten und einfach unglaublich lecker. Gerade aus übrig gebliebenen oder extra zuviel gekochten Kartoffeln lassen sie sich einfach herstellen. Damit Bratkartoffeln aus gekochten Kartoffeln mit Speck und Zwiebeln richtig gut gelingen, ist lediglich die Reihenfolge des Bratens wichtig. Bratkartoffeln machen – Schritt für Schritt in Bildern Bratkartoffeln aus rohen oder gekochten Kartoffeln? Es gibt Personen, die führen die Diskussion ob Bratkartoffeln aus rohen oder vorgekochten Kartoffeln besser schmecken, als müssten sie einen Glaubenskrieg gewinnen. Dabei kann man es auch ganz pragmatisch sehen. Wenn Zeit vorhanden ist, dann vielleicht vorkochen oder die vom Vortag übrig gebliebenen verwenden, und wenn es halbwegs schnell gehen soll, dann rohe Kartoffeln. Eben so, wie es am besten passt. 🙂 #wirrettenwaszurettenist Heute bin ich mal wieder mit der Rettungstruppe unterwegs! Mit dem Organisationsteam Tamara und Martin werden weiterhin bei #wirrettenwaszuretten Gerichte vor der Lebensmittelindustrie gerettet. Dabei soll gezeigt werden, dass es ganz einfach ist aus normalen Zutaten tolles Essen zuzubereiten und auf künstliche …

Lachstatar mit Avocado

Lachstatar mit Avocado

Lachstatar mit Avocado ist eine leckere leichte und erfrischende Kombination. Es ist eine schöne Kreation aus weichem fein abgeschmecktem Fisch und cremiger Frucht. Da es optisch einiges her macht, ist es ein perfektes Gästeessen sowohl als Hauptspeise wie auch als kleine Vorspeise. Nicht nur im Sommer perfekt. Gerade im Sommer mag ich gerne rohen Fisch in Form von Sushi, Tatar oder Ceviche. Bei Tatar mache ich meistens nur eine schnelle Variante mit etwas Salz und Zitronensaft. Nachdem ich letztens das Tatar surf & turf mit Rind und Lachs gemacht hatte, gefiel mir die Kombination von Lachs und Avocado so gut, dass ich es hier als eigenständiges Gericht mache. Der richtige Lachs für Lachsatatar Der richtige Lachs für Lachstatar ist super frisch und hat Sushi bwz. Sashimi-Qualität. Perfekt wäre es hierfür Wildlachs zu verwenden. Sein Fleisch ist fester und dunkler und man weiß, dass er sich artgerecht ernährt und bewegt hat. Zuchtlachs ist insgesamt fettiger und weicher vom Fleisch. Aus einer vertrauenswürdige Quelle kann man gute Qualitäten erhalten. So erkennt man frischen Fisch und lagert ihn …

Tatar surf & turf - Rindertatar, Lachstatar & Avocado

Tatar surf & turf – Rindertatar, Lachstatar & Avocado

Tatar surf & turf wird hier als Luxusversion mit Rindertatar, Lachstatar & Avocado zubereitet. Geschmack und Textur sind einfach sensationell. Unterschiedlich cremige und doch festere Komponenten werden salzig und säuerlich abgeschmeckt. Perfekt für Gäste Wer den Geschmack seiner Gäste kennt und ihnen einen besonderen Genuss bieten möchte, der serviert ihnen Tatar. Oder wie hier die Luxusvariante mit Tatar vom Rind, Lachs und Garnele als surf ’n‘ turf. Optisch ist es ein absolute Highligt! Und roher Fisch ist – egal ob in Sushi oder Ceviche – einfach etwas besonderes. Etwas Planung für Frische und Reifung Wer dieses Gericht plant zu servieren, der muss ein seinen Einkauf planen. Denn nur mit wirklich reifer Avocado wird das Gericht von Geschmack und Textur optimal. Perfekt gereifte Avocados sind schwer zu kaufen, deshalb sollte man lieber ein paar Tage zuvor Avocados in unterschiedlicher Reife einkaufen. Ach bei Lachs und Garnelen muss man genau wissen, wann der Fischhändler seine Lieferung erhält um die nötige Frische für rohen Fisch und Meeresfrüchten zu garanieren. Das Rinderfilet ist da eher unkritisch. Außer man kauft …

Wildschweinrücken Rezept

Wildschweinrücken Rezept

Ein klassischer Wildschweinrücken mit köstlicher Rotweinsoße und Semmelknödeln ist ein besonderes Sonntags- und Feiertagsessen. Das Fleisch wird nur kurz gebraten und dann im Ofen fertig gegart, damit es zart und saftig bleibt. Einfach etwas ganz besonderes! Das Geheimnis von zartem Wildschweinrücken: heiß & kurz braten! Wildschweinrücken ist das Filet vom Wildschwein. Es enthält nur wenig Bindegewebe und Sehnen, zudem ist es kurzfasrig. Die beste Voraussetzung zum Grillen und Braten! Wer saftigen und zarten Wildschweinrücken genießen möchte, der muss beim Braten nur eines berücksichtigen: heiß und kurz! Bei einem Festmenü wie hier, gilt es das in der Vorbereitung zu berücksichtigen. Fast alle Beilagen lassen sich warm stellen oder wieder aufwärmen. Zu lang gegartes Fleisch lässt sich jedoch nicht rückgängig machen. Daher sind bei mir die Beilagen fertig gekocht und auch die Sauce bereits fertig abgeschmeckt und gebunden, bevor ich mit dem Braten des Fleisches beginne. Auf die Kerntemperatur kommt es an Perfekt gelingt Wildschweinrücken, wenn man ein Fleischthermometer benutzt und damit die Kerntemperatur des Stückes kontrolliert. Je nachdem wie genau das Thermomenter misst, ist es zwischen …